[Guide]CM11 by Freack [Entwicklung eingestellt]

  • 166 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Guide]CM11 by Freack [Entwicklung eingestellt] im Custom-ROMs für Sony Xperia Go im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Go.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Keine ahnung ob man den temp fix nachtraeglich rausloeschen kann, hab das im entsprechenden ordner zwar rausgeloescht, ergab aber keinen Unterschied

Ich nutze SwiftKey, nutze aber flow nicht, merks manchmal aber schon am sperrmuster eingeben das manchmal die Verbindung abbricht
 
C

cybtrash

Neues Mitglied
Hallo!

Eine Kollegin von mir hat seit Jahren ein Xperia GO und mittlerweile "bugt" es ziemlich rum, daher wollte sie, dass ich ihr helfe. Ich denke es ist besser, einen "clean" Reset zu machen als all die kleinen Probleme anzugehen...

Bisher habe ich in meinem Umfeld alle Menschen mit CM versorgt :D und damit beste Erfahrungen gesammelt (aber hauptsächlich Samsung Galaxy 2/3). CM ist einfach "sauberer", weniger überladen und schneller als die meisten Stock-ROMs meiner Meinung nach.

Daher meine Frage: Kann ich hier bedenklos die hier im Thread angebotene CM11 installieren, sollte ich lieber zu CM 10/9 greifen? Oder besser original Sony FM?

Ich möchte ihr das System einmal richtig einrichten, danach sollte es laufen (so funktioniert es mit CM11 auf den Galaxys).

Laut der Startseite hier funktioniert alles bis auf Radio? Oder gibt es doch stärkere Probleme? (Paar mal habe ich etwas von Bluetooth gelesen, aber auf der Startseite steht da nichts von...?)


Vielen Dank!

edit: Vielen Dank für eure ausführliche Antworten!
Ich werde ihr die neuste STE flashen. Und ziehe dann mal um in den Nachbarthread... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Amios

Ambitioniertes Mitglied
Würde dir die STE empfehlen. Ist nach meinem Empfinden die beste CM11
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
cybtrash schrieb:
Hallo!

Eine Kollegin von mir hat seit Jahren ein Xperia GO und mittlerweile "bugt" es ziemlich rum, daher wollte sie, dass ich ihr helfe. Ich denke es ist besser, einen "clean" Reset zu machen als all die kleinen Probleme anzugehen...

Bisher habe ich in meinem Umfeld alle Menschen mit CM versorgt :D und damit beste Erfahrungen gesammelt (aber hauptsächlich Samsung Galaxy 2/3). CM ist einfach "sauberer", weniger überladen und schneller als die meisten Stock-ROMs meiner Meinung nach.

Daher meine Frage: Kann ich hier bedenklos die hier im Thread angebotene CM11 installieren, sollte ich lieber zu CM 10/9 greifen? Oder besser original Sony FM?

Ich möchte ihr das System einmal richtig einrichten, danach sollte es laufen (so funktioniert es mit CM11 auf den Galaxys).

Laut der Startseite hier funktioniert alles bis auf Radio? Oder gibt es doch stärkere Probleme? (Paar mal habe ich etwas von Bluetooth gelesen, aber auf der Startseite steht da nichts von...?)


Vielen Dank!

Die aktuelle STE Weekly 12 kannst du bedenkenlos nutzen. Allerdings funktioniert keine Form von Radio (ausser Internet), A2DP (Also Musik hören über Bluetooth, telefonieren soll angeblich funktionieren) und beim Telefonieren gibts manchmal probleme welche aber kein wirklicher Bug sind sondern einfach nur unvollständiges Feintuning was auch bald weg sein soll, der allgemeine Workaround dafür laut XDA soll einfach der Cache/Data wipe der Dialer app sein, hat bei mir auch gut funktioniert.

Man kann das Dialer/klingelton verhalten auch verbessern in dem man diese Lines in die Build.prop ganz unten einfügt:

Code:
ro.telephony.call_ring.delay=0
ro.lge.proximity.delay=0
mot.proximity.delay=25
ring.delay=0
ro.ril.enable.amr.wideband=1
zusätzliche Leerzeile nach der letzen Line nicht vergessen, sonst werden die Befehle nicht richtig verarbeitet.

Den Rest bitte dann im richtigen Thread klären. Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Amios

Ambitioniertes Mitglied
kann es sein, dass das ota update nicht funktioniert?
Telefon bootet nicht mehr nach einfügen der Zeilen in die Build.prop
ro.telephony.call_ring.delay=0 ro.lge.proximity.delay=0 mot.proximity.delay=25 ring.delay=0 ro.ril.enable.amr.wideband=1
 
Zuletzt bearbeitet:
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Ota sollte funktionieren aber es gibt bereits einen bekannten bug das opendelta die vorgegebene adresse nicht verarbeiten kann. Manuell flashen hilft. (OD bug)

Du musst die lines so wie im code ganz am Ende der Aditional Properties einfuegen und am ende eine leere zeile einfuegen und abspeichern. Achte auch darauf das die build.prop die Berechtigungen auf rw-r--r-- hat
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
new build!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.