[ROM][5.1.1] CM12.1 stable - Wiko Highway Signs inkl.Capps [alte Version]

  • 87 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][5.1.1] CM12.1 stable - Wiko Highway Signs inkl.Capps [alte Version] im Custom-ROMs für Wiko Highway Signs im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Wiko Highway Signs.
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied


Nun dürft ihr endlich in den Genuß der ersten stabilen Version von CM12.1 kommen. Ein großer Dank geht an Fire855 für seine tolle Arbeit an Cyanogenmod für Mt6592 Chipsätze. Es sind keine gravierenden Bugs bekannt. Alles läuft flüssig und stabil. Die hier angebotene ist die ursprüngliche Version inklusive CyanogenOS-Apps und SuperSU. Wollt ihr die ROM auf ein anderes Gerät portieren oder in eure Custom-Roms integrieren - nur zu!

Features
  • Dual SIM
  • Wifi
  • Bluetooth
  • Audio
  • Sensoren funktionieren
  • Kamera (Fotos und Videos)
  • GPS
  • NFC
  • FMRadio
  • SmartCover
  • OTG
  • CyanogenOS-Apps "Capps" integriert

Bekannte Probleme
  • Youtube Video-Qualität ist begrenz auf 360P (alternativ die OGYouTube-App nutzen)
  • 1080p Videos ruckeln beim abspielen, die Aufnahme klappt allerdings (VLC-Player oder andere stattdessen nutzen)

Download

CM12.1 für Wiko Highway Signs

OpenGapps ARM 5.1

OGYoutube für Videos 360p+ auf Youtube


Installation

Achtung: Erstellt vor der Installation vom CM12.1 ein Backup eurer Daten. Wie das funktioniert, könnt ihr zum Beispiel hier nachlesen. Empfohlen wird außerdem noch ein Backup des Nvrams - sprich: IMEI usw.

  1. Download ROM
  2. Download GApps - OpenGapps oder ähnliche
  3. Dateien auf SDCard kopieren
  4. Reboot in Recovery
  5. Wipe Data/Factory Reset
  6. Installiere cm-12.1-stable-highwaysigns-final_3-7.zip
  7. Installiere GApps zip file
  8. Reboot system / Neustart
  9. Viel Spaß!
Screenshots:


Quelle:

CyanogenMod 12.1 for Kingzone K1 Turbo

[ROM][5.1.1] CyanogenMod 12.1 for Kingzone K1 Turbo


Bugs und sonstige Probleme bitte hier im Beitrag melden. Vielen Dank und viel Spaß mit CM12.1!
 
Zuletzt bearbeitet:
planetofrock

planetofrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe genau auf sowas gewartet :) Danke!
Doch bevor ich Flashe, hat jemand damit schon Erfahrung ob alles funktioniert? Wie ist es mit dem Klang über die Kopfhörerbuchse (blöde Frage, aber ich nutze mein Smartphone täglich zum Musik hören)
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Moin :)
Der Sound ist in Cm12.1 dank AudioFX schon ziemlich genial und wunderbar anpassbar. Aber du kannst natürlich auch zusätzlich Viper4Android installieren/flashen. Hast du damit schon Erfahrungen gemacht? Ich nutze Viper4Android jetzt seit einigen Wochen und bin echt begeistert. Noch nie zuvor einen so anpassbaren Equalizer erlebt. Damit holt man das bestmögliche aus seinem Gerät.

Also bisher scheint alles gut zu laufen. Ich selbst habe die Rom jetzt seit vier Tagen laufen - und keinerlei Probleme. Von einigen anderen Leuten habe ich auch keine größeren Probleme gehört. Jemand hat die Version auf einem Micromax A290 ausprobiert - dort gab es allerdings gelegentlich Ausfälle des Annäherungssensors - sprich: auch einen schwarzen Bildschirm bei Telefonaten. Dürfte aber nicht das Wiko betreffen. Falls doch, gibt es dafür auch eine simple Lösung :)
Schwarzer / abgeschalteter Bildschirm während eines Anrufes:
1. Download Xposed Framework oder die Version, falls die erste nicht funktioniert Xposed Framework sdk21 (Sources: [OFFICIAL] Xposed for Lollipop [Android 5.0/5.1, v75, 2015/10/07] & [EXPERIMENTAL] Unofficial Xposed for Android 5.1 - v74 / 20150911 / SDK22 )
2. Download Xposed Installer
3. Neustart zu TWRP-Recovery, Flash Xposed-Framework ( xposed-v74-sdk22-arm-by-romracer-20150911 oder sdk21) und starte das System neu.
4. Installiere XposedInstaller.apk
5. Xposed starten -> Download -> "Suche": "Disable Proximity". Modul downloaden und aktivieren - fertig!
Edit: Viper4Android [APP] Official ViPER4Android Audio Effects (FX v2.3.4.0) - Lollipop support and more!
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OrdenKrieger

Neues Mitglied
Ich kann die Google Play Dienste leider nicht benutzen da ich immer die Fehlermeldung "bei der kommunikation mit den google servern ist ein problem aufgetreten"
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Welcher Recovery nutzt du? Starte nochmal in die Recovery und wähle "wipe dalvik / cache". Danach sollte es eigentlich klappen. Falls nicht, geh einfach in die Einstellungen unter Android -> Apps -> "Alle", nach unten scrollen bis "Google Play-Dienste" - anklicken. In den geöffneten Einstellungen der Google Play-Dienste zum Einen den Cache leeren, zum Anderen auf "Speicherplatz verwalten" klicken, "Alle Daten löschen". Danach neu starten.
 
O

OrdenKrieger

Neues Mitglied
Ich benutze TWRP. Habe die Rom geportet zum UMI Zero, aber daran kann es theoretisch nicht liegen. Desweiteren kann ich auch keine Mobilen Daten aktivieren. Hast du die Rom von der Source gebaut oder geportet. Da dein Boot.img ein paar Unterschiede zum K1 Turbo aufweist.
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Geportet. Leider kenne ich mich noch nicht so sehr mit den erstellen aus sourcen aus. Bin mich aber momentan im Thema am einarbeiten.

Zu den mobilen Daten. Hast du mal versucht in den Sim/Daten-Einstellen manuell einen Apn auszuwählen? Das Problem kann ich leider aktuell nicht rekonstruieren oder nachvollziehen. Ich selbst habe seit einigen Wochen Probleme mit dem Nvram und muss nach jedem Flash mittels MtkDroidTools meinen Nvram mitsamt Imei aufspielen. Ich schau mich aber mal in den entsprechenden Facebook-Gruppen zum Thema um.

Das Sync-Problem tritt bei den aktuellen Cm12.1-Versionen für die Mt6592/82 Chipsätze öfter auf. Aber auch eher zufällig bei irgendwelchen Nutzern und Geräten. Meine Lösungsvorschläge haben bei einem anderen Port schon geholfen. Welche Gapps hast du genutzt? In einer Facebook-Gruppe wurde empfohlen, man solle mal ein anderes Gapps-Paket probieren. Ich selbst hatte in der Blisspop-Rom ständig ähnliche Probleme mit TK Gapps und Slim Gapps.

Falls es weiterhin Probleme gibt, versuch einfach direkt aus der ursprünglichen Version von Fire855 oder aus der andere Version von Al3xk0ol auf xda zu porten.
 
O

OrdenKrieger

Neues Mitglied
Ich habe schon die version von Fire855 geportet, jedoch habe ich das Speicherproblem, dass nur die Externe SD-Karte angezeigt wird. Habe auch schon versucht die stoarge.xml und vold auszutauschen. Dann bootet die ROm aber nicht. Deine ROm ist die erste mit funktionierenden Speicher und ohne ohne das Problem das man die Rom vom Recovery starten muss. Ich hoffe ich kriege das mit Google in den griff dann wäre die Rom perfekt. Ps. Ich benutze die Gapps die hier vorschlagen werden.
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Das austauschen der vold reicht in dem Fall auch nicht. Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen: (GUIDE)(PORT CM 12.1 ) MTK6592 CM 12.1 PORTING GUIDE (Only For Porters) :) - Post #56 - XDA Forums
Dort wird ziemlich ausführlich erklärt, welche Zeilen man in der init.mt6592.rc und fstab.mt6592 ändern muss. Ich habe nicht die Zeilen aus der Anleitung verwendet, sondern aus einer funktionierenden CM12.1 Beta 6. Der Speicher ist dann zwar nur emuliert, aber für mich reicht das absolut.

Edit: Zum Sync.Problem. Schalte mal das GPS/die Ortungsdienste aus und starte neu.
 
planetofrock

planetofrock

Fortgeschrittenes Mitglied
So wie ich das hier alles lese, ist es wohl mit dem einfach nur Flashen nicht getan, oder? Verstehe auch das Speicherproblem nicht genau
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Doch, doch :) In dem Gespräch geht es um das portieren für ein anderes ähnliches Gerät. Auf dem Highway Signs läuft alles soweit. Beim portieren wird ein ROM, welches für ein anderes Gerät ausgelegt ist, durch ändern und anpassen der Inhalte für andere Geräte lauffähig gemacht. So habe ich es auch gemacht. Das ursprüngliche Rom war für das Kingzone K1 Turbo ausgelegt. Ich habe alles für das Highway Signs angepasst. Sowohl den Kernel gewechselt, als auch Treiber und den Speicher angepasst.

Bei bedarf kann ich auch gerne ein Video erstellen, dass die Funktionen zeigt und die Lauffähigkeit belegt.

Grüße
 
planetofrock

planetofrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, wenn du schreibst dass es funktioniert, glaube ich dir das natürlich :) Werde mich die Tage mal damit beschäftigen die neue ROM zu flashen. Danke übrigens an dich, dass du dir so viel Mühe gemacht hast
 
N

Nummerdrei33

Neues Mitglied
Habe die ROM jetzt ein paar Tage getestet und folgendes festgestellt:

-Die ROM scheint ziemlich langsam zu sein. Hatte zuvor die EMUI 3 Rom , die lief deutlich flotter( Apps starten, Homescreen scrollen etc.)
- Deutlich schlechterer Empfang (2G & 3G) als bei dein 4.4.2 Roms
- und am schlimmsten: unglaublich schlechte Gesprächsqualität bei Telefonaten. Höre den Gesprächspartner dermaßen blechern und er versteht mich nur mit Müh und Not
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Bisher wurden an der Version auch keine Tweaks vorgenommen. Bis auf die CyanogenOS-Apps und SuperSu wurde nichts verändert. Ich kann gerne noch eine Version hochladen, die etwas flüssiger läuft. Aber ich dachte mir, dass die Tweaks auch von den Leuten selbst vorgenommen werden können - bzw die CM12.1 als Grundlage für andere Roms verwendet werden kann.

Hast du die schlechte Gesprächsqualität bei allen Gesprächen? Oder nur bei eingehenden oder ausgehenden? Das Problem scheint aber alle Cm-Versionen für unseren Chipsatz aktuell zu betreffen. Habe jedenfalls Berichte in verschiedenen Foren dazu gelesen. Ich schau aber mal nach einer Lösung.

Zur Verbindung kann ich bisher nichts negatives sagen. Ich wohne mitten Stadtgebiet und habe allgemein schon eine gute Verbindung. Aber meiner subjektiven Wahrnehmung nach habe ich in meiner Gegend gleichen bis minimal besseren Empfang im E-Netz.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Lösungsvorschlag zur schlechten Qualität bei Gesprächen:
Schalte in den Google-Now Einstellungen die "OK Google"Spracherkennung aus. Das müsste in " Google Einstellungen -> Google Now & Suche" -> Einstellungen -> Sprache -> Ok-Google ErkennungErkennung deaktivieren.
 
Logo78

Logo78

Stammgast
Hallo,

ich habe heute mal die TWRP installiert und könnte jetzt die Rom von dir hier installieren! Bevor ich das mache, würde mich mal interessieren was du für Tweaks meinst? Animationen über Entwicklerfunktionen ausschalten oder um was für Tweaks handelt es sich? Was mich noch interessiert ist Trebuchet als Launcher installiert? Ich mag den Launcher von CM! ;-)

Kannst du die schlechte Empfangsqualität bestätigen? Gegen mein BQ M5 war das Wiko echt gut beim Empfang bisher.
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
Zum Empfang kann ich bisher nichts negatives sagen. Sowohl über 2G/3G im Eplus-Netz, als auch im O2-Netz via national roaming läuft bis heute alles super.
Das Problem mit der Geaprachsqualität kann ich leider auch momentan nicht rekonstruieren und nachvollziehen. Ich habe in den letzten Tagen circa zehn Gespräche geführt und keine derartigen Probleme bemerkt. Aber es berichteten schon in anderen Foren über das Problem mit dem Mt6592 und Cyanogenmod.

Vorinstalliert ist Trebuchet, ich nutze allerdings den Nova-Launcher via Xda oder aus dem Playstore.
 
1

1timerunner

Gast
hi, nach dem debakel mit der letzten bugfree version mit cm12 hab ich mich nun an diese version rangetraut und bin positiv überrascht :) . bisher läuft alles super bis auf ein paar kleinigkeiten, mit denen ich aber leben kann. netflix app funktioniert leider nicht, hab wieder den black screen bug beim telefonieren, bei der 9gag app zeigt er manche gifs mit einem grünen strich im bild an und da ich im eplus netz bin hat er probleme mit dem wechsel auf O2 netz bei datenverbindungen. Danke für rom hoffe cm 13 ist schon auf dem weg :p
 
Zweiblumzwei

Zweiblumzwei

Ambitioniertes Mitglied
r/cyanogenmod Eventuell Hilft der Lösungsansatz beim Netflix-Problem.

Der Blackscreen bei Gesprächen ist aber auch zum verrückt werden. Tritt wirklich zufällig auf. Auf meinem Gerät seit der Installation nicht, bei einigen Usern hingegen direkt wieder. Ich habe schon an allen Sensor libs gebastelt und alle älteren Versionen verglichen, aber irgendwie will es nicht so recht. Versuch es einfach mal mit dem Xposed-Fix.

Das Problem mit Eplus/O2Wechsel ist aktuell über aktiviertes National-Roaming zu lösen. Liegt aber scheinbar auch an den beiden Anbietern selbst. o2 & E-Plus National Roaming: Wiko arbeitet an Lösung des Roaming-Problemes
Ich weis nicht, wie aktuell das Problem ist, aber kann mir gut vorstellen, dass die Anbieter sich etwas Zeit lassen.

Wie macht sich der Grund Strich in gifs denn bemerkbar? Zufällig? Nur auf 9Gag?

Bei Bedarf kann auch die .ZIP mit einigen Build.Prop-Tweaks geflasht werden. Damit sollte alles noch etwas flüssiger laufen, die Verbindung etwas besser werden usw.


Update: Tweaks Build.Prop - Performance, Connection, etc - Download (flash via Custom Recovery - Twrp, CWM,...)
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1timerunner

Gast
ist nicht allzu dramatisch kann man akzeptieren. Netflix patch hat funktioniert, danke für den link. sehr zufrieden mit der rom bisher, das einzige was noch ins auge fällt ist, das mein akku schneller leer geht als vorher, muss schauen was da so viel strom saugt.