[ROM][MI3/Mi4] Official CyanogenMod 13

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][MI3/Mi4] Official CyanogenMod 13 im Custom-ROMs für Xiaomi Mi3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi3.
blur

blur

Lexikon
c303 schrieb:
Aha. Was war denn der Aprilscherz?
Nahezu jedem Wort war das Wort "Mod" vorangestellt, das Telefon war eigentlich nicht zu gebrauchen.
Etwas heftig und derb war dieser Scherz.
 
blur

blur

Lexikon
Die Nightly von heute, 06.04., scheint wieder richtig gut zu sein.
Die Schwachstellen der Vorgängerversionen sind verschwunden.
 
blur

blur

Lexikon
Wichtige Info:
Seit ein paar Tagen benötigen die Nightlies ein Baseband-Update, das ist in CM13 nicht integiert.
Das kann man entweder wie von linuxxxx beschrieben durchführen:
[OFFICIAL] CyanogenMod 13.0 - Mi3 [cancro] - Post #1367

Ich hatte einfach MIUI-MS dazwischen geflashed, so bekam ich das neue Baseband.
 
c303

c303

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich welcher Reihenfolge sollte man ein Update machen?

cm13Upgrade
CM 13
Gapps
?

Mit den Daten und Einstellungen passiert nichts, oder?

Und wie genau meinst du das mit dem MIUI-MS?
 
blur

blur

Lexikon
linuxxxx schreibt ja, dass man die user-partition nicht zu wipen braucht:
"Visit Xiaomi Mi3 / Mi4 CyanogenMod baseband upgrade to know how to easily update to mm layout / baseband without wiping your user data (you'll just need to re flash CM zip and gapps because system partitions will be erased and "merged")."

Ich würde vor dem Baseband-Update auf jeden Fall ein Backup machen, zudem würde ich eine saubere Neuinstallation bevorzugen.
Und dann wie im Post (2 Beiträge höher) beschrieben vorgehen.

Der Zwischenschritt einfach MIUI-MS zu flashen kann ich nicht mehr empfehlen, es gab noch jemand im Mi-Forum der danach nen Hard-Brick hatte.
Lässt sich zwar reparieren, aber kostet ganz schön Nerven. Wir wissen allerdings nicht, ob es wirklich daran lag:
Hard Brick Mi3 - Xiaomi Mi-Forum

Also lieber die von linuxxxx beschriebene Methode anwenden.