Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Diskussion MicroG und das Axon7 oder wie ich am besten ein Handy ohne Google Abhängigkeit bekomme

  • 121 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MicroG und das Axon7 oder wie ich am besten ein Handy ohne Google Abhängigkeit bekomme im Custom-ROMs für ZTE Axon 7 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Axon 7.
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Ich bin bei der AEX Oreo. Ich wäre sehr interessiert @kevte89
 
borisku

borisku

Lexikon
@Carl52 OK! Ich halte zwei, drei kühle Kölsch dagegen... Wäre es eine große Belastung für dich, wenn du die tägliche Nutzungszeit Pi * Daumen festhalten würdest?
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Carl52 schrieb:
wurde am Sonntag geladen und hat heute bei (für mich) normaler Nutzung noch 40%
Klingt ein wenig unrealistisch. Selbst wenn ich das Handy nachts liegen lasse verschwindet Akku. Bzw die Ladung. Und ich benutze ebenfalls Hellsgate.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Also wir haben auch irgendwo einen Akku Thread.
Hier bitte nur MicroG diskutieren.
Das wird zu unübersichtlich sonst :)
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
So. Ich hab die AEX mal neu auf mein A7 draufgepackt. Wie muss ich weiter vorgehen? Müssen spezielle Zip Dateien installiert werden? Oder reichen die APKs von der microg Seite? Ansonsten lade ich mir das LineageOS mit built-in MicroG.
 
Carl52

Carl52

Erfahrenes Mitglied
das ist aber noch nicht mit Oreo
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Damit sollte es gehen.
Habe es eben auch noch einmal probiert, alles grün im MicroG self Test.
Allerdings wars das auch schon, sync mit Google geht trotzdem nicht.
Fake Playstore bzw der der mit MicroG laufen soll tuts halt auch nicht und brrrrr.... :cursing:
 

Anhänge

  • NanoDroid-microG-17.1a.20180507.zip
    30 MB Aufrufe: 32
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Ich hab es schon aufgegeben. Hab mein Backup erstmal wieder aufgespielt :D
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Carl52 schrieb:
das ist aber noch nicht mit Oreo
Was denn bitte?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Also mit der LineageOS für MicroG funktioniert alles super.
Ist halt Nougat :)
 
Carl52

Carl52

Erfahrenes Mitglied
BaamAlex schrieb:
Ich hab es schon aufgegeben. Hab mein Backup erstmal wieder aufgespielt :D
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Carl52 schrieb:
das ist aber noch nicht mit Oreo
Was denn bitte?
das Lineage OS for microG
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@Carl52
Also bei mir läuft es jetzt einwandfrei.
Allerdings mit AOSP Oreo.
Screenshot_Nova_Launcher_20180605-141055.png Screenshot_Nova_Launcher_20180605-141043.png Screenshot_microG_Services_Core_20180605-141327.png Screenshot_Google_Play_Store_20180605-141117.png Screenshot_Google_Play_Store_20180605-141105.png Screenshot_microG_Services_Core_20180605-141204.png Screenshot_Google_Play_Store_20180605-141150.png
 
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Und welche Dateien hast du heruntergeladen? Die von hier?
 
Xanoris

Xanoris

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich, der olle Meckerfritz und Natural Born Klugscheißer, möchte mal folgendes in den Raum stellen: das Betriebssystem Android wird doch bereit gestellt von Google. Und ob nun AOSP, AOKP oder LineageOS - es basiert alles auf Android (nochmal: von Google).
Und egal wie sehr ich meinen System vorgaukle ich hatte die Original-GApps und egal wie sehr ich was auch immer spoofe - Android an sich bleibt ein Google-Produkt.
Solange also Android in irgendeiner Form auf meinem Mobiltelefon läuft werde ich nie ein Handy ohne Google-Abhängigkeit haben.
Daher sehe ich keinen Sinn darin, mir diese ganze Arbeit zu machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
@Mario472 ich stimme dir zu. Die Idee dahinter finde ich selber nicht verkehrt. Aber. Jetzt kommt das große aber. Wo dieses MicroG Services sich anmelden wollte, brauchte es doch in gewisser Art und Weise eine Google Anmeldung. Und da ist der Knackpunkt. Google Services müssen ja doch genutzt werden da ja das Spoofing-Gedöns (ich nenne es jetzt einfach mal so :D) minimal auf die Google Server zugreifen muss, damit überhaupt Apps geladen werden können. Und wie du schon sagtest ist das die Arbeit nicht wert. Oder liege ich mit meiner Aussage daneben?
 
Sunny

Sunny

Urgestein
Mario472 schrieb:
Solange also Android in irgendeiner Form auf meinem Mobiltelefon läuft werde ich nie ein Handy ohne Google-Abhängigkeit haben.
Daher sehe ich keinen Sinn darin, mir diese ganze Arbeit zu machen...
Ist so nicht ganz richtig.
Das Betriebssystem kommt zwar von Google, aber in der Regel (open Gapps z.b) implementiert Google sich im gesamten System.
Auf meinem Handy läuft jetzt ein pures Android ohne das Google in irgendeiner Weise im System verankert ist.
Das einzige was Google von mir jetzt noch hat, ist meine @mail (siehe Anhang) nichts weiter.
Kein Tracking mehr, keine Werbung mehr und keine!! Google Services die im Hintergrund Akku ziehen "lauschen" oä.
Auf den Playstore hätte ich auch verzichten können, da gibt es genügend Alternativen.
Ausserdem kann ich den Platz den ich jetzt ohne Google auf dem Handy habe für sinnvolle Sachen nutzen :D
 

Anhänge

BaamAlex

BaamAlex

Ehrenmitglied
Naja soviel Platz verbraucht der Google-Schmarrn auch nicht

Ich warte noch auf was offizielles.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
BaamAlex schrieb:
Naja soviel Platz verbraucht der Google-Schmarrn auch nicht
Dann installiere mal AOSP, Google Gapps und deine nötigsten Apps ( WhatsApp, Telegram usw) dann schau mal wie viel Platz du verbraucht hast und poste einen Screenshot
 
Carl52

Carl52

Erfahrenes Mitglied
@borisku ich nehme die Wette an (3 Kölsch):winki:.
 
Sunny

Sunny

Urgestein
@Carl52
Eventuell magst du den Leuten hier mal erklären warum besser kein Google auf dem Handy :D
Also ich bin den 2. Tag jetzt ohne Google, seit heute auch mit Oreo und sehr zufrieden :)
Nur mit RR bekomme ich es nicht hin, aber mit AOSP einwandfrei :)
 
Carl52

Carl52

Erfahrenes Mitglied
Sunny schrieb:
@Carl52
Eventuell magst du den Leuten hier mal erklären warum besser kein Google auf dem Handy :D
Also ich bin den 2. Tag jetzt ohne Google, seit heute auch mit Oreo und sehr zufrieden :)
Nur mit RR bekomme ich es nicht hin, aber mit AOSP einwandfrei :)
Generell bin ich nicht gegen Google. Google hat ein sehr tolles BS (Android) auf die Beine gestellt. Mich stört nur, daß Andere mit meinen Daten Gewinn erwirtschaften und ich davon nichts abbekomme.
2 Vergleiche dazu:
Jemand vermietet mir eine Wohnung und behält einen Wohnungsschlüssel um jederzeit in der Wohnung herum schnüffeln zu können und Sachen die ihm gefallen verkaufen zu können.
Oder
Ein Bauer (Google) gibt seiner Kuh (Du oder Ich oder andere Handynutzer) kostenlos für die Kuh Futter (Android).
Der Bauer (Google) vermarktet Milch, Fleisch etc. (Daten). Der Kuh (Du oder Anderen ...) ist das egal.
Ich bin also nur gegen die Schnüffeldienste.
Jeder hat dazu eine andere Ansicht und ich will Keinen zu meiner Ansicht bekehren.
Du hat gefragt und ich habe geantwortet.