[ROM]Atomic Custom ROM

  • 558 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter

==============================================
ATOMIC CUSTOM ROM
==============================================​

Diese ROM ist für den täglichen Gebrauch geeignet, alles funktioniert.
Die wichtigsten Apps wie Link2SD, No-Frills CPU-Control und einige andere tools sind schon vorinstalliert.
Cool ist, dass die ROM im Look von ICS daherkommt :D

Die Akkulaufzeiten sind auch super (reicht locker 2-3 Tage bei durchschnittlicher Nutzung).

Vor dem Flashen unbedingt ein Nandroid-Backup machen!

Highlights:

  • Androidversion: Gingerbread 2.3.5
  • Deodexed
  • ICS-themed + ICS Animations!!
  • Viele Features wie Equalizer, History Eraser, ...
  • Screenshots über's Power-Menü
  • HD Gaming verbessert: gibt sich im Market als HTC aus (mehr Spiele verfügbar).
    Getestete Games: Dead Space, Assasin's Creed: Altair's Chronicles - zum Laufen gebracht mit Chainfire3D
  • Viele Addons/Mods/Themes
  • Sehr gute Performance - kaum Ruckler

Hier ein sehr ausführliches Video über das ZTE Skate bzw. AtomicMod im speziellen:
http://www.youtube.com/watch?v=I9P63FUXQNg


Die ROM und alle Addons/Themes findet ihr im Originalthread: http://www.modaco.com/topic/352645-rom-atomicmod-dolby-ics-style-6-themes-updated-080512/





==============================================
SCREENSHOTS - R8
==============================================​





-------------------------------------------------------------------------------

Originalthread (englisch): [COLOR]
Downloadlink
[ROM/Android 2.3.5][Atomic Mode][ICS Theme]

FAQ (englisch): [FAQ.] FREQUENTLY ASKED QUESTIONS FOR ATOMIC ROM - Android @ MoDaCo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Also die Akkulaufzeiten sind genial. Ich hab heute über nacht geladen und hab bei durchschnittlicher nutzung inkl. mittlerer helligkeit und mobilfunkdaten noch 97 prozent!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Baukauer

Baukauer

Neues Mitglied
Hallo muhahahaah,

ich habe CM7 in der finalen Version 3.5 - Gingerbread 2.3.7 - aufgespielt. Läuft alles stabil. Link2SD habe ich selbst aufgespielt, mit Juice Defender erreiche ich eine super Akkulaufzeit. Für eine flotte Performance sorgen bei mir hauptsächlich CM-Einstellungen und die App ROM Toolbox
Gibt es denn neben dem coolen ICs-Theme andere Argumente, die für einen Umstieg sprechen?
 
D

darky207

Gast
Meine Frau hat so ein Base Lutea 2, leider gibts hier ja ned viele Roms dafür. Kann man das hier getrost empfehlen? Ich will ihr einfach dieses Standart Base oder Eplus rom was da drauf is mit den unzähligen Unnützen Apps ersparen.
Oder gibts noch ne gute Alternative wo alles einwandfrei funktioniert?

mfg Darky
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Beim Atomic ROM funktioniert alles. (und natürlich ohne Branding). Also ich kanns schwerstens empfehlen :thumbsup:
Als Alternative fällt mir nur CM7 ein. CM9 ist noch viel zu instabil für den täglichen Gebrauch.
Vielleicht kannst dich mal hier umsehen.

@Baukauer: laut Tillaz soll es eine bessere CPU-Performance, neue GPU-Treiber, verbessertes HD Gaming, etc. bieten. Weiß auch nicht wie die Features im Detail aussehen..
 
Baukauer

Baukauer

Neues Mitglied
Hallo muhahahaah!

Vielen Dank für die Info! Meiner Meinung nach stellen CM 7 in der finalen Version 3.5 (läuft bei mir tadellos stabil, akkusparend und sehr flott) und Atomic gleichwertige Alternativen dar.
 
D

darky207

Gast
cm7 ist halt die Pure Android version ohne schnick schnack und atomic ist auf ICS 4 gethemed oder?
Ich hab meiner Frau jetzt erstmal die unnützen Apps entfernt. Vielleicht reicht ihr das ja schon.

danke für die antworten jedenfalls.

mfg darky
 
Küchenprofi

Küchenprofi

Erfahrenes Mitglied
Die Atomic ist sehr gut, hatte sonst nach einer Tagesbenutzung ca.20-30% Batterie,
jetzt habe ich ca.60%.
Bei gleicher Nutzung
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich hab am Abend sogar noch ca 70-80 Prozent..
Wie hast du deinen Prozessor getaktet (bzw. welche Profile benützt du)?
 
Küchenprofi

Küchenprofi

Erfahrenes Mitglied
Mit No-frills CPU-Control eingestellt
921MHz zu 245MHz und SmartassV2 mit sio
Gerne erfahre ich bessere Tipps.
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich hab auch so ähnlich getaktet, allerdings muss ich ondemand als Governor verwenden, weil beim Batterysave-Kernel smartass nicht unterstützt wird..

Ist bei euch der Browser auch so lahm? Vor allem das eintippen laggt bei mir total.. Kein vergleich zum Opera Mobile.
 
C

Crusader250

Neues Mitglied
Wo finde ich eine deutsche Anleitung um das ROM zu installieren?
Gruß
Knut
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Du lädtst dir die Datei herunter, kopierst sie auf deine SD-Karte. Dann bootest du ins CWM mit [Power] + [Home] + [Lauter].
Dort gehst du auf "wipe data/factory reset", dann auf "wipe cache" und dann unter advanced auf "wipe dalvik cache".
Danach "install zip from sd" und wählst das ROM aus. Das wars auch schon ;)

P.S.: falls du noch kein CWM draufhast, siehe hier: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitung-fuer-zte-skate-und-baugleiche-geraete.1049/how-to-installation-von-clockworkmod-recovery-permanentes-root.161162.html
 
C

Crusader250

Neues Mitglied
Hast Du keine Sicherungen gemacht? Ich hab viel gelesen das man das ursprüngliche programm die Apps und die Daten sichern soll?
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Sorry, das hatte ich vergessen. Aber Kontakte und Kalender werden eh bei Google gesynct (sofern eingestellt). Die SMS kannst du z.B. mit Go SMS backupen.

Deine Apps kannst du mit Titanium Backup sichern. Davon ist aber (zumindest bei ROM-Wechsel) abzuraten:

Thyrus schrieb:
BACKUP Tools sind NICHT dazu konzipiert, Datensätze zwischen 2 verschiedenen Android ROMS, sei es ein anderes ROM auf gleicher Android OS Version oder eines Versions-Sprunges des Android OS (wie z.B. von 2.1 auf 2.2) wiederherzustellen. Backup tools funktionieren so wie sie entwickelt wurden, nämlich Datensätze zu sichern und auf der GLEICHEN ROM/OS Version wieder herstellen zu können.
Siehe: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-motorola-milestone.134/mythen-und-sagen-fakten-und-wahrheit-ueber-android-phones.49971.html#post-658861

Eine ausnahme würde ich da nur bei wichtigen Daten machen...

Was aber unbedingt zu machen ist, ist ein Backup deines ganzen Systems (u.a. falls die ROM nicht läuft, abstürzt, etc.). Geh dazu im CWM auf backup and restore, dann auf backup.
 
Zuletzt bearbeitet:
RaTToX

RaTToX

Stammgast
Morgähn!

Weiß jemand zufällig wie sich die MEDION GoPal Navigation mit einer anderen ROM verhält? Hat ja glaube ich was mit der Lizens zu tun..?

Nandroid.Backup habe ich erstellt, wollte aber das vorher Wissen :rolleyes2:

Mit freundlichen Grüßen
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hm, die Navigation ist doch nur eine App vom Medion die GPS nützt.
Die ist dann natürlich weg. Aber es gibt genügend andere Naviapps, einfach im Market suchen.
 
SlowFast

SlowFast

Fortgeschrittenes Mitglied
muhahahaah schrieb:
Du lädtst dir die Datei herunter, kopierst sie auf deine SD-Karte. Dann bootest du ins CWM mit [Power] + [Home] + [Lauter].
Dort gehst du auf "wipe data/factory reset", dann auf "wipe cache" und dann unter advanced auf "wipe dalvik cache".
Danach "install zip from sd" und wählst das ROM aus. Das wars auch schon ;)

P.S.: falls du noch kein CWM draufhast, siehe hier: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitung-fuer-zte-skate-und-baugleiche-geraete.1049/how-to-installation-von-clockworkmod-recovery-permanentes-root.161162.html
NEIN! das war es eben noch nicht. Bevor du das ROM installierst prüfst du bitte die MD5 Summen, ansonsten kannst du es (das Phone) im schlimmsten Fall danach als Stullenbrett benutzen.
Klartext: Erst die ROM-Datei auf die Speicherkarte ziehen, dann mit der App Android File Verifier (AFV) aus dem Market die MD5-Summe vergleichen, dann ins CWM booten und weiter machen, wie von muhahahaah beschrieben.
 
SlowFast

SlowFast

Fortgeschrittenes Mitglied
RaTToX schrieb:
Morgähn!

Weiß jemand zufällig wie sich die MEDION GoPal Navigation mit einer anderen ROM verhält? Hat ja glaube ich was mit der Lizens zu tun..?

Nandroid.Backup habe ich erstellt, wollte aber das vorher Wissen :rolleyes2:

Mit freundlichen Grüßen
Wie muhahahaah bereits geschrieben hat ist die MedionGoPal App danach erst mal weg (wie immer wenn man ein neues Betriebssystem auf ein Gerät packt...).

Da du aber wahrscheinlich genau wie ich eine Lizenz dafür haben wirst und sie bestimmt auch weiter nutzen möchtest (die ist nämlich seit dem letzten Update definitiv besser als die anderen kostenfreien aus dem Market; Aber das gehört hier nicht her). Kannst du nur versuchen sie vorher mit Titanium Backup zu sichern und nach dem ROM-Wechsel wieder einzuspielen. Mit etwas Glück bleibt die Lizenz erhalten.

Ob das wirklich funktioniert kann ich dir allerdings nicht sagen. Da müsstest du, um auf Nummer sicher zu gehen, noch mal im "Apps-Forum" nachfragen.

Wenn du Erfolg haben solltest, wäre es schön, wenn du mich teilhaben lässt. Ich fahre nämlich derzeit (auf diesem Phone) ohne Probleme mit dem Stock-ROM und habe daher noch nicht gewechselt.
 
M

muhahahaah

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
SlowFast schrieb:
NEIN! das war es eben noch nicht. Bevor du das ROM installierst prüfst du bitte die MD5 Summen, ansonsten kannst du es (das Phone) im schlimmsten Fall danach als Stullenbrett benutzen.
Klartext: Erst die ROM-Datei auf die Speicherkarte ziehen, dann mit der App Android File Verifier (AFV) aus dem Market die MD5-Summe vergleichen, dann ins CWM booten und weiter machen, wie von muhahahaah beschrieben.
Und wenn der dev keine MD5 angibt? Meinst du, die Summe erst am PC, und dann am Phone prüfen?
 
Oben Unten