"Android Studio" > Neue Projekt-Erstellung mit Fehlermeldungen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Android Studio" > Neue Projekt-Erstellung mit Fehlermeldungen im Diskussionen zu Entwickler-/Entwicklungstools im Bereich Android App Entwicklung.
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin Leut's!

Ich möchte mich ein wenig mit dem Erstellen von App's auseinandersetzen und habe mir dazu "Android Studio" herunter geladen und installiert.

Nun möchte ich erst mal mit einem Workshop (auf YouTube gefunden) das Grundsätzliche verstehen und ich erstelle ein Projekt. Alle relevanten Zuordnungen (z.B. SDK, NDK, der Projekt-Ordner usw. usw.) haben KEINE Leerzeichen in den jeweiligen Pfaden zu den Dateien! Diese Fehlerquelle habe ich gefunden und eleminiert.

Bilder sagen manchesmal mehr als tausend Worte. Schaut bitte:

GoogleStudio01.png

Egal was ich tue und mache, ich finde keine Lösungen. Mit Google habe ich zahlreiche Antworten gefunden, aber danach gehandelt, das Projekt danach IMMER neu gestartet > es tut sich NIX. Ich habe immer noch diese Fehlermeldungen.

Ich erbitte Eure Hilfe. Danke!

-----

Muss es eigentlich "Android Studio" sein?! ...welche App-Editoren gibt es noch? Ich suche und finde vieles, aber so richtig komme ich da nicht weiter. Kennt Ihr noch App-Editoren? Am Besten in deutscher Sprache und als Freeware.

Auch hier schon mal ein DICKES Danke!
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Hallo,

Youtube Videos sind grundsätzlich das Falscheste was man verwenden kann.
Oft werden darin veraltete Scripts und Gradle Einstellungen verwendet .
(Man sollte sich Diese nur als Richtlinie ansehen )

Dann fehlt uns noch das Gradle-File ,was du verwendest.

So wie ich das ersehen kann , musst du die entsprechenden Bibliotheken erst mal nachinstallieren - dort steht schon "Install Reposity".
 
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
swa00 schrieb:
(Man sollte sich Diese nur als Richtlinie ansehen )
....so sehe ich es erst mal auch. Ich will erst mal nur kucken, um ein grundsätzliches Gefühl für die Sache zu bekommen.

Danke für Deine Antwort! Wo finde ich den Hinweis zum "Gradle-File", welchen Du benötigst?

-----

Update: Ist das der richtige Pfad zum Gradle-File?: "C:\Program Files\Android\Android Studio\gradle\gradle-3.2\changelog.txt" ....denn in dieser txt-Datei steht:

Release Notes - Gradle - Version 3.2
See Gradle 3.2 Release Notes
-----

Und wenn es dann an ein Nachinstallieren geht, welchen Weg muss ich da in "Android Studio" gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
D

deek

Stammgast
Schau mal in deinen build.gradle files:
a) sollte das google repository dort eingebunden sein
b) solltest du für die support libraries eine fixe version verwenden, aktuell gibt es für design und appcompat nur eine rc0 von 28, ich weiß nicht ob er die mit 28.+ automatisch zieht. 27.1.1 existiert beispielsweise. Google's Maven Repository
 
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin! Danke für Deine Antwort @deek !

deek schrieb:
solltest du für die support libraries eine fixe version verwenden, aktuell gibt es für design und appcompat nur eine rc0 von 28, ich weiß nicht ob er die mit 28.+ automatisch zieht. 27.1.1 existiert beispielsweise.
....puuuhhhh.... Das ist natürlich z.Zt. noch etwas unverständlich für mich, aber da muss ich jetzt ja nun mal durch :smile:

Hier erst mal "das" was sich bei mir installiert hat:

AndroidStudio-DateiStruktur01.PNG

In dem Ordner "gradle" finde ich die Ordner "gradle-3.2" und "m2repository". Unterhalb des Ordners "m2repository" findet sich dann eine vielfältige/umfangreiche weitere Ordnerstruktur.

Unter folgenden Pfad "C:\Program Files\Android\Android Studio\gradle\m2repository\com\android\tools\repository" finde ich zwei weitere Ordner: "25.2.0" und "25.3.0"

Weiter sieht es denn in diesen so aus - unter "25.3.0" finde ich auch eine jar- u. pom-Datei, halt nur mit einer "3" für die "2"...

AndroidStudio-DateiStruktur02.PNG

Bin ich was die Ordner/Dateien angeht auf den richtigen Weg? Ich vermute, hier müssen jar- und pom-Dateien installiert sein, die mein Problem lösen - oder?!
 
D

deek

Stammgast
das aus dem SDK Manager installierte m2repo (das was auf deiner Platte liegt) wird nicht mehr weiter gepflegt.
Für die neuen Sachen hat google ein eigenes Maven Repository unter maven.google.com. Das musst du einbinden:
Add build dependencies  |  Android Developers
 
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen @deek !

Danke für Deine Antwort! ...:rolleyes: ich überlege gerade ein wenig:

deek schrieb:
das aus dem SDK Manager installierte m2repo (das was auf deiner Platte liegt) wird nicht mehr weiter gepflegt.
...ich habe ja nun die AndroidStudio2.3 (AS) aus der "android-studio-bundle-162.3764568-windows.exe" installiert. Das Tolle war, das sich ALLES (!) - Programm, SDK und NDK - installiert haben. Es hat ein wenig gedauert, bis ich das mit dem Vermeiden der Leerzeichen in den Pfaden zu den SDK- und NDK-Ordnern bemerkt habe***, aber nach einem "Umsetzen" der Ordner mit dem neuen Pfaden in AS lief schon mal die Vorlagen-Auswahl.

ALLERDINGS: Mir ist unmittelbar nach dem ersten Start mit dem Erstellen einer Vorlage ein Update auf AS 3.1.4 angeboten worden.... ...und dann habe ich so einiges falsch gemacht - so vermute ich***. Es lief nach dem Update erst mal nix mehr. Ich habe dann im Netz eine umfangreiche Auflistung gefunden, was ich alles löschen sollte, wenn ich AS neu installieren will. Das klappte dann, habe es aber bei der "alten" AS 2.3 Version belassen.

Das Update habe ich noch hier: android-studio-ide-173.4907809-windows.exe

Wäre da nicht alles neue unter dem Ordner "gradle" drinne? Würde ich mein Problem nicht lösen, wenn ich auf die AS 3.1.4 Version Upgrade?

Was meinst Du?!

Dann müsste ich nur -wissen, wie man das genau (!) macht?! Danke!!!

----------

*** ...es ist wohl auch meinem grottenschlechten Englisch-Kenntnissen geschuldet. Aber ich habe mich bisher immer "durchgebissen" und sehr oft Hilfe von anderen erhalten. Auch hier im Forum bei anderen Thtreads.
 
D

deek

Stammgast
du solltest definitiv die 3er version benutzen. Und wenn du sowieso erst startest am besten die alte komplett runterwerfen (sdk kann bleiben) und direkt die neue installieren, ohne update.
Dann damit ein neues Projekt erstellen, das sollte normalerweise dann direkt laufen.
 
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
deek schrieb:
du solltest definitiv die 3er version benutzen.
Ich denke, dass ist auch der RICHTIGE Weg! O.K.! ...mache ich heute Abend und melde mich dann wieder! Ich werde die alte Version über die "Systemsteuerung" > "Programme und Funktionen" deinstallieren und dann einfach mal die neue *.exe starten. Nach der Installation richte ich die Pfade ein und schau mal mit einem neuen (!) Projekt, welches ich mir erstelle. Schauen wir mal!

Ich melde mich dann wieder! Danke Dir!
 
Skogtroll

Skogtroll

Fortgeschrittenes Mitglied
Melde Vollzug! ...jetzt hat alles geklapt!

Ich hatte zwar wieder eine Fehlermeldung, das da was fehlt... ....ich hatte das zwar zuvor auch gemacht, einfach auf den Link der Fehlermeldung zu klicken, aber jetzt "ratterte" das Programm los und hat alle nötigen/fehlenden Dateien nachgeladen :biggrin: und das Projekt wurde erstellt!

-----

Ich werde mir in den nächsten Tagen den kleinen Workshop "reinziehen". Keine Angst, ich will nur das grundsätzliche Procedere verstehen und ein Gefühl für die Sache bekommen. Und dann schau ich mal weiter...

Dir @deek ganz herzlichen Dank!!!
 
Ähnliche Themen - "Android Studio" > Neue Projekt-Erstellung mit Fehlermeldungen Antworten Datum
0
3