Doogee X5 schaltet sich ab - Falsche Akkuanzeige?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Doogee X5 schaltet sich ab - Falsche Akkuanzeige? im Doogee X5 Forum im Bereich Doogee Forum.
C

chharti75

Ambitioniertes Mitglied
Grundsätzlich sind wir mit dem x5 doch recht zufrieden, nur ein Problem bekommen wir irgendwie nicht in den Griff..

Es passiert sehr oft, dass noch 10-20% Akku angezeigt werden, plötzlich schaltet sich das x5 ab, und der Akku ist dann komplett leer, und muss erstmal einige Minuten am Ladegerät hängen, um überhaupt wieder ein Lebenszeichen von sich zu geben..

Ist sies bekannt bzw gibts eine Lösung dafür?

Danke
 
C

chharti75

Ambitioniertes Mitglied
danke sehr!
 
founder

founder

Erfahrenes Mitglied
chharti75 schrieb:
Grundsätzlich sind wir mit dem x5 doch recht zufrieden, nur ein Problem bekommen wir irgendwie nicht in den Griff..

Es passiert sehr oft, dass noch 10-20% Akku angezeigt werden, plötzlich schaltet sich das x5 ab, und der Akku ist dann komplett leer, und muss erstmal einige Minuten am Ladegerät hängen, um überhaupt wieder ein Lebenszeichen von sich zu geben..

Ist sies bekannt bzw gibts eine Lösung dafür?

Danke
Der Vorgänger von meinem Doogee X5 war ein Huawei Ascend P6.

Nach nur 1,5 Jahren war der Akku von dem in einem so katastrophalen Zustand, 30 Sekunden von 60% angezeigt bis Selbstabschaltung.
Akkutausch hätte 45 EUR gekostet. Da habe ich mich für ein neues Doogee X5 für 57 EUR entschieden.
Mir ist es doch tatsächlich gelungen auf Willhaben.at das Huawei für 60 EUR zu verkaufen.

Wenn man länger unterwegs ist, ist die leichtgewichtigste Lösung ein Austauschakku.

Hier eine Übersicht über die Angebote

Bei mir sind gerade 3 stärkere Akkus 3100 mAh und ein externes Ladegerät am Weg nach Europa.
 
founder

founder

Erfahrenes Mitglied
Ich kenne diese Angebote und habe auch Videos angesehen, wie man den Huawei P6 Akku tauscht.

Aber da ist immerhin das Risiko, Operation gelungen Patient tot.

A Bestelle Huawei Akku, Operation mißlingt, habe kein Handy.
B Schicke Huawei P6 in Werkstatt, habe tagelang kein Handy, bin 45 EUR los
C Bestelle Doogee X5 um 57 EUR und verkaufe Huawei P6 um 60 EUR.

Variante C war so eindeutig die billigste. Zu meiner großen Überraschung mußte ich dann auch noch feststellen,
wie absolut katastrophal das GPS vom Huawei war, das X5 hat das mit Abstand beste GPS
von allen 4 bisher von mir verwendeten Androids.