Fotos nach verschieben mit Datei Explorer nur noch 0 Bytes

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fotos nach verschieben mit Datei Explorer nur noch 0 Bytes im ES Datei-Explorer im Bereich Dateimanager.
G

Goldhand

Neues Mitglied
Um auf meinem LG G4 mit Marshmallow aufzuräumen (Fotos) und das via PC mehr schlecht als recht geht, habe ich mit ES Datei Explorer Pro. gemacht, sortiert und auf die externe Karte verschoben. Seitdem zeigt der PC sie als 0 Bytes Dateien an und kann sie nur in der Galerie des G4 sichtbar machen. Kennt einer eine Möglichkeit die Fotos wieder herzustellen, damit man sie auch via PC anschauen und kopieren kann?
 
Enno84

Enno84

Ambitioniertes Mitglied
Guten Tag,

habe mit dem bq M5 (ebenfalls Android 6.0.1) selbiges Problem, wenn ich das Tel mit dem PC verbinde kann ich die Bilder nicht ansehen. Auf dem Tel im ES Dateiexplorer sind die Bilder da.

Wenn ich die SD aus dem Tel nehme, und direkt in den PC stecke ist alles i.o.
Problem scheint bei der Übertragung MTP zu suchen zu sein.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
#Goldhand, welche Kamera-App nutzt du ?

Habe gerade festgestellt, dass das Problem mit Open Camera auftritt, ein Testfoto mit AbetterCamera zeigte Wirkung hier ist die Datei am PC ganz normal sichtbar und 2,75Mb groß
 
G

Goldhand

Neues Mitglied
Hallo, bin kein Spezialist. Ich benutze zum Bilder anschauen auf dem G4 die Galerie. Ich habe die Bilder mit dem kostenpflichtigen Tool "PhoneLab für Android" wieder so herstellen können, das sie auch wieder per PC sichtbar sind und Ihre normale Bytes im Explorer (PC) angezeigt werden. Bei mir trat der Fehler beim verschieben mit ES-Datei- Explorer auf dem G4 auf. Ich vermute einen Fehler beim ES-Explorer. Auf eine Mail an den Entwickler habe ich nie eine Antwort bekommen.
 
Ähnliche Themen - Fotos nach verschieben mit Datei Explorer nur noch 0 Bytes Antworten Datum
0