Wie fair ist das Fairphone

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
W50L

W50L

Stammgast
Threadstarter
Wie viel fair ist denn in einem Fairphone? Ist das irgendwo transparent? Bzw. Nachvollziehbar? Schreiben kann man viel.
Das Gerät kostet ca. 100% mehr als vergleichbare Nichtfair-Geräte.
 
iieksi

iieksi

Experte
Hier ist ein interessanter Artikel über das erste Fairphone. Was sich inzwischen verändert hat, weiss ich aber leider auch nicht, nichtsdestotrotz interessant denke ich.

Ansonsten ist auf der Fairphone Homepage Lesestoff, aber unabhängige Quellenangaben habe ich da gerade nicht entdecken können.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Es wird, denke ich, immer noch so sein. Der Welthandel mit solchen Erden, Metallen und Rohstoffen an sich ist nunmal schon aufgeteilt, nicht erst seit gestern. Da kann auch ein Startup aus Deutschland nichts ändern. Coltan wird nunmal größtenteils im Kongo abgebaut, allerdings sind die Bedingungen beim Abbau weder in Ruanda, noch in Nigeria oder in den südamerikanischen Förderländern besser...
Der Gedanke hinter dem FP ist ja auch, kaputte Komponenten einfach und Modular austauschen zu können, um so Ressourcen zu sparen. Man sollte sich da jetzt nicht so krass auf die "fairen" Quellen der Materialien einfahren, ich denke das war auch nicht im Sinne des Herstellers, wenngleich der Name eben dessen unglücklich gewählt zu sein scheint.
 
iieksi

iieksi

Experte
Die Shiftphones sind immerhin Coltan-frei, da setzen die auf Keramik, aber das macht sie leider nicht erschwinglicher für mich.
Passt nicht ganz zum Fairphone, aber denke zum Thema, hier deren Wirkungsbericht 2019.

Gibt es sowas von Fairphone?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Auch nicht topaktuell, aber zumindest von unabhängiger Quelle (hoffe ich zumindest). :)
Wie fair ist das Fairphone? | wissen.de
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das das eine allgemeine Diskussion zum Fairphone ist, habe ich das mal ausgelagert.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
iieksi schrieb:
Die Shiftphones sind immerhin Coltan-frei, da setzen die auf Keramik, aber das....
Coltanfrei sind die sozusagen alle, aber nicht Tantalfrei. Und Tantal wird aus Coltan gewonnen. Tantal ist im eigentlichen Sinne eine Industriekeramik.

Also, wie man sieht, beißt sich genau hier die Katze in den Schwanz ;)

Ist wie wenn ich sage: Ölknappheit und Raubbau durch Ölförderung in Drittweltländern sind mir egal, mein Auto fährt ja mit Benzin.
Klar, es fährt nicht mit Rohöl aber das eine wird aus dem anderen hergestellt.
 
iieksi

iieksi

Experte
Shiftphone sagt "weder Coltan, noch Tantal(ium)" im Bericht.
(Hab den Link oben korrigiert, sorry)
Was stimmt? Augenwischerei?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Wie fair ist das Fairphone Antworten Datum
5
6
1
Oben Unten