Auto-Update von Google Play Apps mit WLAN funktioniert nicht

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Auto-Update von Google Play Apps mit WLAN funktioniert nicht im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
T

tez

Gast
Ich habe ein Galaxy Nexus mit der aktuellen JB Software (original, ohne root).
Der Google Play Store ist so eingestellt, dass alle Apps automatisch upgedated werden sollen, allerdings nur wenn eine WLAN Verbindung besteht.

Leider funktioniert das nicht: Ich habe zu Hause ständig eine gute und stabile WLAN-Verbindung. Trotzdem wird nichts automatisch aktualisiert. Wenn ich Google Play aufrufe, zeigt er mir alle Apps an, für die es Aktualisierungen gibt. Wenn ich dann eine der Apps antippe, zeigt er mir auch die aktive Checkbox für automatisches Update an.

Wenn ich nun alle Updates gesammelt starte, so kommt es öfters vor, dass die ersten paar Apps aktualisert werden, dann hängt aber der Updateprozess. Ich muss dann abbrechen und wieder neu dies Updates starten, dann geht es weiter.

Auf dem Galaxy S i9000 (CM9) meiner Frau funktioniert das Auto-Update mit WLAN problemlos.

Hat jemand ähnliche Probleme? Irgendwelche Ratschläge? Ich habe im Forum nichts dazu gefunden.

Vielen Dank im Voraus!
 
B

boomzilla

Gast
Hab das selbe Problem.
Ebenfalls Stock aber mit root :thumbdn:
 
Schotti

Schotti

Philosoph
Probleme nicht, aber 'ne Frage & 'n Ratschlag:
Google Play-Version ist bei euch welche?
Auf meinen GN zeigt sich 3.8.17.
Bei den Einstellungen im Play habe ich den ersten Haken drin bei Benachrichtigungen.
Zweiter Haken - Autom. App-Updates: Haken raus.

Und bei meinen Apps, also wenn ich die direkt im Play aufrufe, sind überall die Haken raus für die Automatischen Updates.
Denn das könnte man wahlweise für einzelne Apps ja zulassen.

Bei euren Systemen würde ich zunächst mal unter Einstellungen/Apps für Google Play den Cache löschen.
Kommen dann wieder die Updatebenachrichtigungen für mehrere - zu viele - Apps,
würde ich erst Einzelne anpicken und ggf. mit entsprechend reduzierter Anzahl (4 bis max. 6) den Rest als Paket.

Mehr fällt mir dazu im Moment auch (noch) nicht ein, ;)
Aber evtl. hülft es ja trotzdem. Ich hab mit dieser Verfahrensweise jedenfalls keine Probs.
Wenn tez nicht von stabiler WLAN-Verbindung berichtet hätte, wäre an der Stelle ein Fehler auch nicht ungewöhnlich (je nach Alter und Modell des Routers).
Daher noch mal ein Hinweis auf diesen Beitrag.

Gruß
Schotti
 
B

boomzilla

Gast
Ich habe die selbe Version. Hab es jetzt mal so eingestellt und werde es beobachten.
 
T

tez

Gast
Sch@tti schrieb:
Probleme nicht, aber 'ne Frage & 'n Ratschlag:
Google Play-Version ist bei euch welche?
Auf meinen GN zeigt sich 3.8.17.
Bei den Einstellungen im Play habe ich den ersten Haken drin bei Benachrichtigungen.
Zweiter Haken - Autom. App-Updates: Haken raus.

Und bei meinen Apps, also wenn ich die direkt im Play aufrufe, sind überall die Haken raus für die Automatischen Updates.
Denn das könnte man wahlweise für einzelne Apps ja zulassen.

Bei euren Systemen würde ich zunächst mal unter Einstellungen/Apps für Google Play den Cache löschen.
Kommen dann wieder die Updatebenachrichtigungen für mehrere - zu viele - Apps,
würde ich erst Einzelne anpicken und ggf. mit entsprechend reduzierter Anzahl (4 bis max. 6) den Rest als Paket.

Mehr fällt mir dazu im Moment auch (noch) nicht ein, ;)
Aber evtl. hülft es ja trotzdem. Ich hab mit dieser Verfahrensweise jedenfalls keine Probs.
Wenn tez nicht von stabiler WLAN-Verbindung berichtet hätte, wäre an der Stelle ein Fehler auch nicht ungewöhnlich (je nach Alter und Modell des Routers).
Daher noch mal ein Hinweis auf diesen Beitrag.

Gruß
Schotti
Ich habe auch die Version 3.8.17, hatte das Problem aber auch schon vorher, auch mit ICS, nicht nur JB.
Mein WLAN scheint sehr stabil zu sein, ist ein recht neuer Draytek AP mit aktuellster Firmware. Ausserdem hat wie gesagt meine Frau mit ihrem Galaxy S keinerlei Probleme am selben Access Point.

Ich hab mal das Cache Löschen probiert und werden in den nächsten Tagen mit den Einstellungen von Google Play weiter experimentieren; mal sehen, ob sich was ändert.

PS: Ich bekommen übrigens nicht "zu viele" Updatebenachrichtigungen; die dürften alle durchaus ihre Richtigkeit haben.

Schöne Grüße,
tez
 
T

tez

Gast
Neueste Erkenntnis: Wenn ich die WLAN Beschränkung ausschalte, kommen die Updates über UMTS, das funktioniert. Allerdings kommt es auch bei UMTS (wiederum stabile Verbindung, wie bei WLAN) ebenfalls zu den oben genannten Hängern bei den Updates: Das "laufende Pfeilchen" in der Notification Bar läuft unendlich, es steht "XXX wird aktualisiert", doch die Aktualisierung wird nie abgeschlossen.

Hat jemand eine Idee?
 
A

andreas12345

Gast
Eine Idee hab' ich nict. Aber dasselbe Problem auf einem SGS2. :-(
Das hat aber schon mal funktioniert eine Zeit lang. Hab das nämlich erst vor ca. 2 Monaten so aktiviert und zu Anfnag hat das auch geklappt. Nur kürzlich ist mir mal aufgefallen, dass ich schon lange keine Updates mehr gesehen habe...

Die hängen alle "in der Warteschleife". Gereit zur Installation, aber loslaufen tun sie nicht.

edit: Google Play 3.10.10, aktuelle Fw, non-root