Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Android 10 - Diskussionsthread für ALLE Pixel Geräte

  • 149 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 10 - Diskussionsthread für ALLE Pixel Geräte im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
iron-maaasel

iron-maaasel

Erfahrenes Mitglied
Ja hatte mich damals auch bei Release gewundert. Weil für etwas mehr hatte man damals schon das 3er non XL bekommen. Nur das 3a XL hatte damals schon nen riesen Akku im Vergleich zu den anderen Pixeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LittleRock

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum P5 bzw. der Zukunft der Pixels:
Ich persönlich brauche kein Smarty mit High End Prozessor. Die Kosten dafür sind im Vergleich zum Nutzen zu hoch. Gute Mittelklasse reicht (solang es kein Samsung-Schrottprozessor ist). Wichtiger im Alltagserlebnis ist das OS. Und mein P4 rennt.
Zum Speicher: Ich persönlich komme mit 64 GB dicke hin...da sind noch 2/3 frei bei mir 🤪 Ich speichere aber auch alles in der Cloud bzw. sensible Daten extern
Display: könnte etwas heller sein draußen
Akku: ich habe die Möglichkeit ständig zu laden und finde es auch nicht schlimm, wenn man eine Powerbank mitnimmt. Aber QI ist mir sehr wichtig. Es stimmt schon, der Akku sollte besser sein beim P5
Kamera: mache ich mir keine Sorgen. Was ich auf keinen Fall will ist so ein Unfallhandy wie bei Huawei und Samsung mit demnächst Kamera-Golfkurs auf der Rückseite (18 Löcher) und 4Millionen MP-Wahnsinn...der eh nix bringt. Weitwinkel wäre gut, wenn die Qualität stimmt
Soli: Nutze ich bislang nicht, sollte man konsequent verbessern oder weg lassen
Farben: mir egal, solange weiß dabei ist :)
Ja, ich denke Google muß endlich mal eine Sache konsequent zu Ende machen, sonst wird es eng. Ist bei Smartwatch Sache ja genauso. Da stecken Milliarden-Gewinne drin, wenn man endlich mal einen Apple-Watch Konkurrenten auf die Beine stellen würde

Das P4 war zum release einfach zu teuer für das Gesamtpaket. Pixel sind eh ein Nischenmarkt, da muß man als Hersteller genau hinhören, was die Nische will, sonst werden das eher Liebhaber Einzelstücke
 
H

HeinzSchae

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ein NOKIA 6.2 und ein NOKIA 7.2 und bin überhaupt nicht glücklich damit. Jetzt bin ich so langsam auf der Suche nach einem anderen Androiden, da ich von Windows 10 Mobile komme.
Meine Frage: Kann ich beim kommenden Google Pixel 5 XL zwei "gewöhnliche" SIM-Karten verwende? Mein Anbieter hat keine eSIM.
 
Fletch

Fletch

Lexikon
HeinzSchae schrieb:
Meine Frage: Kann ich beim kommenden Google Pixel 5 XL zwei "gewöhnliche" SIM-Karten verwende? Mein Anbieter hat keine eSIM.
Ich würde mal sagen, definitiv nicht. Eine Sim und eine eSim wird auch das Pixel 5 dann haben
 
Sleip

Sleip

Experte
@LittleRock Die High End CPU garantiert aber eine lange Nutzungsdauer, was sicherlich aufgrund der Leistungsfähigkeit der heutigen Chips mittlerweile eher weniger in's Gewicht fällt aber wäre damals ein Pixel 2 statt des SD835 nur mit SD660 gekommen wäre das heute von der Bedienung schon deutlich spürbar, auch Spiele wären dann nur mit deutlichen Reduzierungen der Details möglich.

Was mich nervt ist die GPU Leistung der Mittelklasse, die ist weit entfernt von der Oberklasse und das könnte in ein paar Jahren eben der Flaschenhals werden wenn man oft mit dem Gerät spielt.

In meinem Augen macht ein weiteres Gerät mit Mittelklasse CPU wenig Sinn wenn man schon die A-Serie mit eben dieser Mittelklasse CPU im Portfolio hat.

Hätte man damals dem P4 einen größeren Akku spendiert den Fingerprint gelassen und eine UWW Kamera verbaut dann bin ich mir sicher hätte sich das Gerät deutlich besser verkauft, hier hat Google einfach nicht das geliefert was der Markt wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Die Medien sind schon wirklich geil heutzutage. Gestern: "Die Pixel-Geräte sind für Google ein Flop." Heute: "Die Marktforscher von IDC kommen trotz gleicher Zahlen zu einem völlig anderen Ergebnis." ;)

Sorry, aber, die Lügenpresse heutzutage hat eigentlich etwas ganz anderes verdient als das wir sie alle immer munter lesen, und uns darauf verlassen, dass wir immer nur die Wahrheit angeboten bekommen.

Ist eh alles nicht von Belang. Von Belang ist was Google sagt. Und, der Chef der Pixel-Sparte sagt, dass Google auf jeden Fall weiter Pixel-Geräte anbietet. Da können die Schwätzer der Journalie noch so viel sabbeln wärhend sie im Café vor dem Laptop ihren Kaffee schlürfen, und sich einen schönen Tag bei der Arbeit machen (oder daheim zu Corona-Zeiten), es zählt die Realität, und keine Geschichtchen, die man sich zusammen dichtet, wenn man sein Revolverblatt verkaufen will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cyber-shot

Cyber-shot

Guru
Bei über 7 Mio. verkauften Geräten wäre alles andere auch verwunderlich.
 
C

chk142

Experte
Sehe ich auch so.

Und wenn ich mir die Popularität der Geräte hier so anschaue, dann denke ich schon, dass die beliebt sind, und die Leute auch zufrieden damit sind.
 
Ähnliche Themen - Android 10 - Diskussionsthread für ALLE Pixel Geräte Antworten Datum
1
28
47