Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Diskussionen] Google Pixel Buds 2 (2020)

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussionen] Google Pixel Buds 2 (2020) im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
M

MuP

Experte
Die App ist heute auf mein P4XL gekommen.
Deutet nach Hinweisen im Netz auf einen möglichen baldigen Verkauf der 2. Version der Buds hin.
Ende April/Anfang Mai 2020 wird als möglicher Termin genannt.

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
der spirit

der spirit

Experte
Das Review von MrMobile ist auch schon online.
 
M

.mo

Lexikon

Das Feedback fällt recht positiv aus. 😀
 
martinfd

martinfd

Stammgast
Warum zur Hölle bekommt jetzt jeder ungefragt diese App auf sein Handy gepusht?! 😣
Ich werde die Dinger im Leben nicht kaufen!
(Und ja: ich weiß, man kann sie deaktivieren ... 😝)
 
Zuletzt bearbeitet:
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Die ersten Reviews scheinen sehr positiv zu sein, stellen aber klar, dass die Google Buds in manchen Bereichen der Konkurrenz hinterherlaufen. Die Akkulaufzeit ist mit 3,5-5 Stunden Standard, kommt aber nicht an die Galaxy Buds+ ran. Es gibt kein A.N.C. wie bei den AirPods Pro. Die Sprachqualität ist auch eher durchschnittlich, also deutlich hinter Apple und fast gleichauf mit Samsung. Manche bemängeln auch die Form der Buds, weil diese nach 2-3 Stunden unangenehm drücken soll.

Ansonsten aber sehr viel richtig gemacht: super Sound, cleanes Design, einfache Handhabung, Google Assistant jederzeit da, Wasserschutz und einen Hunderter billiger als die AirPods Pro. Ich bleibe bei meinen Galaxy Buds+, weil mir der Akku sehr wichtig ist, aber ansonsten wären die Google Buds direkt meine zweite Wahl.
 
M

MuP

Experte
Ungeklärt bisher: Wer bezahlte diese "Tester"?

Nur selber Testen bringt echte Erkenntnisse.
Also müssen die Buds 2 erst einmal hierzulande verfügbar sein.
Dann schau`n wir mal ... denn technisch bessere Alternativen gibt es ja zuhauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tiberium

Tiberium

Experte
Mich nervt dieses - "vorerst nur in den USA" tierisch.
Ich warte seit nem halben Jahr darauf das die Dinger endlich rauskommen - und nun wird einem auch noch die Nase langgemacht.....
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Irgendetwas scheint da bei Google wohl nicht rund zu laufen. Das Pixel 4a lässt auf sich warten, die Google Buds gibt es erstmal nur in den USA und das auch nur in einer Farbe. Ist alles etwas merkwürdig, da auch völlig intransparent.
 
KingJames23

KingJames23

Stammgast
Geht mir genauso. Warte auch darauf, schaue mich schon nach Alternativen um, aber die Buds gefallen mir optisch noch am meisten. Und die Konnektivität gefällt mir auch super und die gibt es sonst nur mit den Airpods auf dem iphone...
 
Tiberium

Tiberium

Experte
Und ich finde den Preis mit 179 $ (hoffe auf 179 €) auch okay. Wenn man sieht was Apple verlangt....
Und ja, auch ich verstehe Google momentan nicht. Apple hat das SE2 releast - wenn nicht jetzt, wann dann wollen die das Pixel 4a releasen ?! Denn offensichtlich sind die Dinger fix und fertig und wohl auch schon produziert. Das 3a wird ja nun seit geraumer Zeit "abverkauft" und es gibt seit Wochen schon Bilder der OVP. Ein zeitgleicher Release mit den Buds hätte sich ja angeboten....
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Wobei es zu dem Google Buds auf Android viele gute Alternativen gibt. Meiner Meinung nach schlägt momentan nichts das Preis-Leistungsverhältnis der Galaxy Buds+. Knapp 130€ für True Wireless Kopfhörer mit solidem Sound, gutem Sitz und einer langen Akkulaufzeit. Verbinden sich problemlos mit meinem Pixel und Google Assistant habe ich nach einem langen Druck auch.

Nur für das Pixel 4a gibt es abgesehen vom Pixel 3a keine richtig gute Alternative. Und das Pixel 3a will man sich mit den Rändern mitte 2020 auch nicht mehr holen. Weiß der Geier, warum Google da so langsam ist. Kann doch wohl nicht alles nur an Corona liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
KingJames23

KingJames23

Stammgast
Die Galaxy Buds+ habe ich auch als Alternative im Blick. Aber die Gestaltung der App und die Akku-Stand Anzeige kriegt man so wohl nur bei den Google Buds. Notfalls muss meiner Mutter die Kopfhörer aus Amerika mitbringen. Wäre aber auch erst im Juni 😬

Das Pixel 4a interessiert mich auch, aber eigentlich bin ich mit dem Pixel 3 noch mehr als zufrieden!
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
@KingJames23

Bei den Galaxy Buds+ benutzt du die Galaxy Wear App aus dem Store. Die Buds lassen sich damit schnell verbinden und die App ist sehr übersichtlich. Man kann die Funktionen der Buds nach Lust und Laune einstellen und es gibt sogar einen kleinen Equalizer. Den Akku-Stand bekommst du immer angezeigt, wenn du das Benachrichtigungsmenü herunterziehst und auf das Bluetooth-Symbol schaust. Da siehst du direkt die Kopfhörer und den Akkustand, ohne extra die App öffnen zu müssen. Aber klar, die Google Buds werden sicherlich noch ein kleines bisschen besser integriert sein.
 
AndroidOne

AndroidOne

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde sie echt gerne kaufen, weil sie mir gut gefallen und ich bis jetzt noch keine ganz drahtlosen habe. Ich hoffe man muss nicht mehr Monate auf die Veröffentlichung in Deutschland warten...
 
KingJames23

KingJames23

Stammgast
Für die Leute die hier ungeduldig auf das Google Pixel 4a warten 😉: Google Pixel 4a
 
C

chk142

Experte
Ich kann mit den TWS-Kopfhörern nichts anfangen. Jedes mal, wenn da mal ein Reiz kommt, dass ich mir z.B. mal die Galaxy Buds kaufen könnte, stelle ich mir wieder vor, wie ich dann mit 5 Stunden Hören (Werksangabe, in der Praxis werden es wohl eher 3 Stunden sein...) über die Runden kommen soll.

Wenn dann wären es daher für mich Over Ear Kopfhörer mit Bügel. Alles andere macht für mich keinen Sinn. Und, ich sehe auch nicht, wie sich das in Zukunft ändern sollte, denn, die werden es nicht hinbekommen bei so einer Größe vernünftige Akkulaufzeiten zu realisieren. Das ist technisch gar nicht möglich. Auch in Zukunft nicht. So entwickelt sich die Akkutechnik einfach nicht.
 
X

XQC

Stammgast
Kein Trollen, nur eine Frage aus Interesse: In welchen Situationen hat man 5 Stunden am Stück die Ohrhörer drin, abgesehen vielleicht von langen Flügen oder Zugfahrten? Außerdem reichen 10 Minuten im Ladecase für 2 Stunden Akkulaufzeit aus.
 
C

chk142

Experte
5 Stunden Werksangabe. Also effektiv vielleicht 3 Stunden.

Ansonsten hast du natürlich recht, dass man die über Stunden ununterbrochen drin hat, wird eher die Ausnahme sein. Trotzdem nervig, die immer in den Ladecase zu tun, und, förderlich für die Haltbarkeit der Akkus ist das auch nicht.

Nur mal zum Vergleich: Ich habe gerade einen Bluetooth-Kopfhörer bestellt der laut Werksangaben 24 Stunden hält. Ich erwarte, dass der so an die 16-17 Stunden hält. Das ist eine ganz andere Hausnummer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Diskussionen] Google Pixel Buds 2 (2020) Antworten Datum
3
0
6