Pixel Buds A - Erfahrungen, Meinungen und sonstiges

  • 187 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel Buds A - Erfahrungen, Meinungen und sonstiges im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Als Local Guide gibt es momentan 10% Rabatt auf die Pixel Buds A. Zumindest habe ich darüber eine Email bekommen.
Typisch Google konnte der Rabatt nicht nachträglich gewährt werden. So musste ich die ursprünglich bestellten Pixel Buds A zurückschicken und dann neue bestellen, was eine Ressourcenverschwendung....
 
Nikita0

Nikita0

Stammgast
@dHein Genau das Problem hatte ich auch. Habe sie Bestellt gehabt und nen Tag später hatte ich die Mail mit den 10% bekommen. Habe dann mit dem Support gechattet und der hat nach ein paar Fragen hin und her mir die 10% gewährt somit habe ich dann meine 9.90€ wieder gut geschrieben bekommen. Darüber habe ich mich echt sehr gefreut.
Wende dich doch an den Support von Google. Vielleicht haste ja auch das Glück und du bekommst eine Rückerstattung.

Screenshot 2021-09-10 08.57.04.png
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
@Nikita0 Ich habe ne halbe Stunde mit dem Support gechattet. Am Ende musste ich die Pixel Buds A zurückschicken und dann mit dem Rabatt neue bestellen.
 
Nikita0

Nikita0

Stammgast
@dHein Das ist ja schade dass die sich so querstellen.
 
laku3008

laku3008

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe seit einigen Tagen die Pixel Buds A Series. Anfangs war ich sehr enttäuscht über den schlechten Klang und die geringe Lautstärke. Aber irgendwie scheint es da ein Update gegeben zu haben und nun klingen die Stöpsel echt gut muss ich sagen.

Allerdings finde ich es nicht gut, dass die Buds sich trotz nicht Nutzung (plus getrennter Verbindung) weiter entladen. Habe heute mal den Test gemacht und sie heute morgen mit 100 % Ladung aus dem Case geholt und dann liegen lassen, vorher natürlich noch Verbindung getrennt. Und trotzdem war am Abend der Akkustand bei nur noch 19 %. Ich möchte gerne die Akkus schonen und sie nicht ständig voll laden lassen wenn sie im Case liegen, denn ich nutze die Buds nicht täglich.
Gibt's da eine Möglichkeit, die in so etwas wie einen Ruhezustand zu bekommen, dass kein Strom mehr verbraucht wird?

Viele Grüße. Lars
 
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun, man kann die Pixel Buds ja nicht ausschalten, dass wird das Problem sein.
Ich hatte am Anfang des Threads auch Mal gefragt wie das die anderen User mit der Lagerung der Pixel Buds machen.
Ich lege sie nun einfach ins Case, andere Hinweise habe ich der Anleitung oder bei Google nicht gefunden.
 
Woll-E

Woll-E

Fortgeschrittenes Mitglied
Heute gibt's die zum Geburtstag von Google für 20% weniger 😎👍
 
Woll-E

Woll-E

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab sie heute erhalten und muss echt sagen daß sie absolut klaren lauten Klang haben...mehr brauche ich nicht...sitzen fest und nach ein wenig Übung sitzen sie schnell und fest...meine Frau bekommt bei der nächsten Aktion auch welche.🌟🌟🌟🌟🌟
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Das "in die Ohren drehen" war Anfangs etwas ungewohnt aber dafür sitzen die Buds fest und ich spüre sie quasi trotzdem nicht.
Auch bekomme ich noch etwas von meiner Umwelt und der Klang ist für meine Ohren wirklich gut.

Bin sehr zufrieden!
 
F

Francesco1975

Neues Mitglied
Kann man die Schale induktiv laden?
 
C

chk142

Enthusiast
Klartext schrieb:
Das "in die Ohren drehen" war Anfangs etwas ungewohnt
Ist für mich mittlerweile bei allen Ohrstöpseln ein Problem... früher hat man die Dinger einfach mit den aufgeschraubten Ohrpolstern ins Ohr gesteckt, und es passte. Heutzutage muss ich mir erst die richtigen Ohrpolster suchen (meist die allergrößten...) und habe trotzdem ein Problem mit der Abdichtung der Gehörgänge. Keine Ahnung. Vielleicht alles auf den Asia-Markt ausgelegt heutzutage.
 
F

Francesco1975

Neues Mitglied
@Klartext hast du die Samsung buds ausprobiert? Bin noch am Überlegen ob ich Pixel oder Samsung hole.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Ja, ich hatte vorher der Buds+. Allerdings haben die mich schon ohne ANC komplett von der Umwelt abgeschottet, dass hat mich gestört.
Auch sind die relativ leicht aus dem Case gefallen.

Klanglich waren sie aber super.
 
sharik2009

sharik2009

Dauergast
Also ich habe die Pixel Buds A seit über einem Monat im Dauereinsatz:
Ich bin sehr zufrieden! Die ganzen Probleme wie z.B. Tonaussetzer oder Bugs sind behoben.
Klasse Sound, gute Sprachqualität, solider Komfort und schicke grüne Farbe. Ich habe meinen Kauf nicht bereut und bin glücklich, dass Google alle Fehler der "großen Brüder" behoben hat. Weiter so!! Ich bilde mir sogar ein, dass die Buds A lauter sind als die regulären Buds xD #teampixel 🤩
 
Zuletzt bearbeitet:
Nikita0

Nikita0

Stammgast
@sharik2009 Ich bin auch sehr zufrieden mit meinen Pixel Buds A Der Sound ist Klasse die Akkulaufzeit gefällt mir sehr sehr gut und ich bereue den Kauf der Buds A überhaupt nicht 😉
 
Darek La.

Darek La.

Dauergast
Hab die Google Buds A-Series heute morgen per eBay Kleinanzeigen für 60 Euro (neu, unbenutzt) ergattert. Werde ich Mal heute Abend testen, aber im Schnelltest empfand ich die absolut nicht zu leise, aber auch nicht extrem laut! Ich würde sagen die sind 10-15% leiser also die original Google Kabelkopfhörer.

So, jetzt weiter schwimmen 🤩
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Enthusiast
Darek La. schrieb:
im Schnelltest empfand ich die absolut nicht zu leise, aber auch nicht extrem laut! Ich würde sagen die sind 10-15% leiser also die original Google Kabelkopfhörer.
Ich hoffe du lässt dich nicht durch den Bass-Bumms täuschen. Die mitgelieferten Kabelkopfhörer von Google sind echte Brüllwürfel, was den Bass angeht... nur BUMM BUMM BUMM WUMMS WUMMS KRACH ohne jegliche Definition. Da denkt man schnell mal, dass die lauter wären, einfach nur, weil sie das Ohr VOLL TROMMELN.

Das ist leider für das jüngere Publikum heutzutage sehr beeindruckend. Dieses RUMMS RUMMS RUMMS, ohne jegliche Definition. Die denken dann sofort "BOAH IS DAS GEIL ALDA!!!"...
 
Zuletzt bearbeitet:
Darek La.

Darek La.

Dauergast
So, mein Fazit!

Nie wieder Kabelkopfhörer 😁🕺 wobei ich die im Rucksack auf Arbeit zur Not dabei habe.

- Sound wirklich sehr nice, mir gefällt es sogar das die Buds nicht extrem (!) laut sind. Aber völlig ausreichend, desto länger ich sie nutze desto angenehmer wird die Lautstärke! Bin aber kein Soundfreak, kann das nicht auf hohem Niveau bewerten.

- Kapseln nicht von der Umwelt ab, hab auf Arbeit immer ein Motorola Funkgerät am Körper und höre jede Kommunikation (natürlich nur wenn nichts läuft).

- sehr gute Telefonqualität. Als ich meine Mutter angerufen habe, hat sie gefragt ob ich ein neues Handy habe, weil sie mich so klar und deutlich hört 😂😘

- Erleichtert mir mein Arbeitsleben extrem! Werde oft auf Arbeit angerufen (Gleisbau / DB) oder muss selbst Informationen weitergeben, hole mein Handy nur noch zum spielen aus der Hose 😘 (BrawlStars, mein Sohn hat mich abhängig gemacht 😁)

- meist hab ich nur ein Bud im Ohr, 12 Stunden Schicht kein Problem 😎🙃 (kann aber auf Arbeit problemlos laden).

Habe in den Einstellungen zusätzlich den Bass aktiviert, PERFEKT!!!!!!

Habe, wie geschrieben, 60 Euro bezahlt! Hätte ich das gewusst, hätte ich mir die auch für die angegebene UVP kaufen!
 
der spirit

der spirit

Dauergast
Pausiert die Musik auch wenn man die Buds aus dem Ohr nimmt?
 
Ähnliche Themen - Pixel Buds A - Erfahrungen, Meinungen und sonstiges Antworten Datum
7
0
7