Pixel Buds A - geringe Lautstärke

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel Buds A - geringe Lautstärke im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallöchen in die Runde,

habe seit Gestern die Buds A, schöner Halt, Klang ist o.k...., wenn man was hört, denn die max. Lautstärke ist absolut unzureichend.

Bei allem Verständnis zum Schutz des Gehörs, aber wenn minimale Geräuschquellen schon die InEars überlageren, dann sind sie für "draußen" oder für das Fitnessstudio komplett wertlos. Wenn ANC vorhanden wäre oder die Schirmchen abschotten würden, dann wäre es vielleicht akzeptable, aber so... Hat jemand eine Idee, wie man die Dinger lauter macht? Kann Google das fixen?

Alternativ habe ich hier die Samsung Buds, Buds live und die LG Fn7 liegen, die bekommen das alle deutlich besser hin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Es liegt, (welch Überraschung 😠 ), an der beklopptenm EMUI.
Hier die Lösung (Lautstärkeprobleme, wenn ein Telefon mit EMUI 9.1 oder höher mit einem Bluetooth-Gerät verbunden ist | HUAWEI Support Deutschland)....
Zitat:
"Um dies zu lösen, aktiviere oder deaktiviere die Volle Lautstärkekontrolle über Bluetooth gemäß deinen Wünschen. Öffne die Einstellungen, suche nach der Build-Nummer und tippe mehrmals darauf, bis die Meldung " Sie sind jetzt Entwickler! " angezeigt wird. Gib das Passwort für den Sperrbildschirm ein, wenn du dazu aufgefordert wirst. Kehre zum Bildschirm Einstellungen zurück und suche nach Entwickleroptionen. Aktiviere oder deaktiviere hier die Volle Lautstärkekontrolle über Bluetooth und aktiviere Bluetooth erneut, damit die neuen Einstellungen wirksam werden. "

Nachdem ich dann die InEars einmal ins Case gelegt habe und direkt wieder entnommen habe, lief es perfekt :)

@Huawei, diese bekloppte EMUI 🤮 kostet euch wirklich die letzten treuen Kunden...

Ergänzung: Krass geiler Klang nach etwas Einspielzeit, bin wirklich schwer begeistert! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (23)
Nikita0

Nikita0

Erfahrenes Mitglied
Ich bekomme sie heute geliefert. Werde sie testen und Berichten ob es bei meinen auch der Fall ist. Wie klingen sie im Vergleich zu den Galxy Buds? Ich habe die Samsung Buds + und hoffe das die Pixel Buds A ähnlich gut klingen. Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Bin mal gespannt, meine sollten auch heute kommen, aber wenn ich mir die Verfolgung anschaue, wird das wohl eher morgen was.
Nutze aktuell auch die Buds+ und allerdings schirmen die mich etwas arg von der Umwelt ab.
 
M

MissStyria

Fortgeschrittenes Mitglied
C

chk142

Lexikon
Die Galaxy Buds haben auch schon sehr gut abgeschirmt. Meiner Meinung nach auch eher eine positive Eigenschaft.
 
O

Olli1972

Neues Mitglied
Ich habe meine Pixel Buds heute morgen bekommen und ja, bei mir waren sie auch zu leise. Hast du evtl. ein Xiaomi-Smartphone? Dort scheint es allgemein ein Problem mit zu geringer Bluetooth-Lautstärke zu geben. Bei meinem MI 11 Lite 5G hat es geholfen, die Region in den Einstellungen von Deutschland auf Österreich zu stellen, schon war das Problem behoben und die Teile werden deutlich lauter😎.
 
Nikita0

Nikita0

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Pixel Buds heute erhalten und mit dem Pixel 3Xl sowie dem Poco F3 gestestet. Der Sound ist erstaunlich gut und ist auf keinen Fall schlechter als bei den Samsung Buds+. Die Lautstärke ist bei meinen Pixel Buds laut genug und es sind keine 100% notwendig. Ich habe keinen Unterschied bei der Lautstärke auf dem Pixel 3Xl sowie dem Poco F3 feststellen können. Ein deutlicher Unterschied zu den Samsung Buds + gibt es aber bei der Abdichtung in den Ohren. Die Samsung Buds sitzen fester und tiefer im Ohr und schirmen dadurch die Umgebungsgeräusche-Geräusche besser ab, als bei den Pixel Buds. Der Tragekomfort ist sehr gut bei meinen eher kleinen Ohren. Der Bass von den Pixel Buds ist recht gut, wenn man die Bassverstärkung in der App aktiviert.
Für den Preis finde ich die Pixel Buds A sehr gut. Ich bin nicht enttäuscht worden und freue mich über die neuen Kopfhörer.

PXL_20210827_190718176.jpg
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
@Olli1972 Danke für den Hinweis, hab ein Huawei P30 und die anderen bluetooth In Ears die ich habe funktionieren einwandfrei.

Habe gerade mal in einem stillen Raum verglichen, die max. Lautstärke der Pixel entspricht ca. 60% der LG FN7. Zudem dichten die LG deutlich besser ab, der Klang ist etwas satter als bei den Pixel. Die LG-App bietet deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten. Sehr schade, hab was für den Sport gesucht und die Pixel sitzen äußerst angenehm im Ohr, aber dass alleine ist kein Argument, wenn man im Studio die Musik nicht hört. Bedenkt man dann noch, dass es die LG aktuell für 72 Euro neu gibt...

Ich warte mal das Wochenende noch ab, vielleicht fixt Google die Buds A, ansonsten gehts zurück zum Ansender.
 
C

chk142

Lexikon
Teste auf jeden Fall mal die anderen Ohrgummis. Bei mir lag das mit dem Abdichten IMMER an für mein Ohr zu kleinen Ohrgummis.
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
@chk142 Danke für den Hinweis, hab schon die größten drauf. Ich hab auch mal unterschiedliche Größen rechts/links probiert, leider kein Erfolg. Mal schauen, was die anderen hier schreiben, vielleicht einfach nur "defekt", wobei, dann müsste mindestens eine Seite lauter sein... Schade, optisch und von der Passform wirklich schön die Dinger.
 
C

chk142

Lexikon
Meine Vermutung: Dein Smartphone kommt nicht mit der Hardware-Lautstärke-Regelung der Pixel Buds klar.

Vielleicht kannst du die Kopfhörer mal mit einem anderen Smartphone testen.
 
rorschach

rorschach

Stammgast
Ich habe zwar nicht die "A", sondern "nur" die Buds 2, aber meiner Erfahrung nach lohnt sich die Investition in gute, wirklich passende Silikonpassstücke deutlich. Z. B. habe ich jetzt Spinfit CP100 drauf und würde nie mehr zu den Originalen zurückkehren.
Schade, dass Google nicht gleich gute Stöpsel beilegt.
 
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Entweder habe ich so empfindliche Ohren, oder die Lautstärke ist mit einem Pixel Smartphone höher. Wenn ich Musik höre kann ich die Lautstärke bei den Pixel Buds A maximal auf 75 % stellen, ansonsten tut es mir in den Ohren weh.

Wie macht ihr das mit der Lagerung der Buds?
Legt ihr sie nach jeder Benutzung in das Case, also auch wenn der Akku noch fast voll ist?
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Meine Pixel Buds A sind heute auch endlich angekommen. Ich kann eine geringe Lautstärke auch nicht bestätigen, die sind mindestens genau so laut wie meine Galaxy Buds+. Auf voller Lautstärke auf jeden Fall mehr als zu laut für meine Ohren.

OnePlus 8 Pro.
 
M

mido3110

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Buds A kamen heute. Gleich mit dem 4a gekoppelt...und Ernüchterung sehr leise. Trotz deaktivierter maximaler Lautstärkeregelung. Bass und Klang insgesamt sehr gut...aber halt leise. Noch mal die Anker Soundcore gekoppelt die ich bisher verwendet habe...und diese waren wieder wesentlich lauter.
Dann habe ich die Buds am Rechner ausprobiert...und da war die Lautstärke schon bei rund 75% sehr hoch.
Hm. Dann kam mir die Erinnerung das ich bei den Soundcore bei der Erstinstallation das gleiche Problem hatte.
Also Handy ausgeschalten, Buds ins Case. Handy neu gestartet, Buds aus dem Case....aaahh endlich ordentliche Lautstärke. Jetzt kann ich auch in den Entwickleroptionen die Funktion aktivieren/deaktivieren...ohne das ich eine negative Veränderung feststellen kann.

Daher mein Tipp. Bei wem es zu leise ist, erst mal Handy aus und neu starten und dann die Buds verbinden. Wenn das nicht hilft noch mal entkoppeln und das ganze von vorn.
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin in die Runde und erst mal Danke für die konstruktiven Rückmeldungen 🙂
Hat alles etwas gedauert, aber das Problem grenzt sich (auch dank der Rückmeldungen) ein. Es scheint tatsächlich an meinem Huawei P30 zu liegen, denn an meinem PC und auf meinem Tablet (Samsung) sind die wirklich gut laut. Allerdings bekomme ich echt nicht raus, was die Lautstärke reduziert. Wie geschrieben, alle anderen InEars funktioneiren einwandfrei. Mehrfacher Neustart ist erfolgt, mehrfach neu gekoppelt, Ländereinstellung geändert ohne Erfolg... Aber ich geb nicht auf, weil der Tragekomfort ist wirklich sehr gut. Wer noch konstruktive Ideen hat, immer her damit 👍
 
Zuletzt bearbeitet:
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Es liegt, (welch Überraschung 😠 ), an der beklopptenm EMUI.
Hier die Lösung (Lautstärkeprobleme, wenn ein Telefon mit EMUI 9.1 oder höher mit einem Bluetooth-Gerät verbunden ist | HUAWEI Support Deutschland)....
Zitat:
"Um dies zu lösen, aktiviere oder deaktiviere die Volle Lautstärkekontrolle über Bluetooth gemäß deinen Wünschen. Öffne die Einstellungen, suche nach der Build-Nummer und tippe mehrmals darauf, bis die Meldung " Sie sind jetzt Entwickler! " angezeigt wird. Gib das Passwort für den Sperrbildschirm ein, wenn du dazu aufgefordert wirst. Kehre zum Bildschirm Einstellungen zurück und suche nach Entwickleroptionen. Aktiviere oder deaktiviere hier die Volle Lautstärkekontrolle über Bluetooth und aktiviere Bluetooth erneut, damit die neuen Einstellungen wirksam werden. "

Nachdem ich dann die InEars einmal ins Case gelegt habe und direkt wieder entnommen habe, lief es perfekt :)

@Huawei, diese bekloppte EMUI 🤮 kostet euch wirklich die letzten treuen Kunden...

Ergänzung: Krass geiler Klang nach etwas Einspielzeit, bin wirklich schwer begeistert! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nikita0

Nikita0

Erfahrenes Mitglied
@knuetzel Freut mich das du das Problem lösen konntest.
Die Pixel Buds klingen wirklich gut und auch ich bin sehr zufrieden mit den Buds 😉
Na dann wünsche ich dir viel Spaß mit deinen Pixel Buds
 
M

.mo

Lexikon
Die "Low Volume"-Thematik war wohl ein Bug - und das passende Bugfix von Google ist auch schon da:

Hi everyone,

We’re slowly rolling out Pixel Buds A-Series’ latest firmware update, version 233, over the next 10 days. The update contains general bug fixes and stability improvements, including a fix for low maximum volume in certain cases.

To learn how to update your firmware, head over to the Help Center.
Upcoming firmware update for Pixel Buds A-Series - Google Pixel Buds Community
 
sharik2009

sharik2009

Experte
Hallo zusammen,

habe mir die Pixel Buds A heute zugelegt. Ich kann definitiv bestätigen, dass die Lautstärke einwandfrei ist. Ich bilde mir sogar ein, dass sie etwas lauter sind als die teureren Brüder! Getestet mit dem Pixel 5! 👌