Sicherheitsfeature: 72 Stunden Anmeldesperre nach Passwort-Änderung und Factory Reset

  • 90 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sicherheitsfeature: 72 Stunden Anmeldesperre nach Passwort-Änderung und Factory Reset im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
V

Versali

Neues Mitglied
Meldest du dich mit dem selben Google Account wie vor dem Reset wieder an?
 
M

Mandalor219

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke ja. Es ist zumindest die gleiche Telefon Nummer.
 
P

pleitegeier

Guru
Normalerweise gibt man beim einrichten keine Telefonnummer ein..
Nur die Email des Google Accounts, welcher vorher auf dem Gerät genutzt wurde und das Passwort dazu (anschließend kommt ggf noch ein Code per SMS...)

Grund ist der FRP Lock durch einen nicht ordnungsgemäßen Reset...
 
M

Mandalor219

Ambitioniertes Mitglied
Ja. Es wird halt nach Email oder Telefon Nummer gefragt und ich hab beides ausprobiert.
Es gab noch eine 2. Email Adresse nur leider haben wir diese vergessen :(
 
V

Versali

Neues Mitglied
Das gleiche Problem hatte ich vor einiger Zeit bei einem BQ Smartphone. Kannte auch die alte Mailadresse nicht, da Privatkauf.
Mir half nur der Support weiter, natürlich nur mit Originalrechnung.
 
M

Mandalor219

Ambitioniertes Mitglied
Also ab zum Vodafone Shop ;)
 
Todeus

Todeus

Neues Mitglied
Moin Leute, hab alles gelesen und hoffentlich auch verstanden.

Ich hab mein "neues" S7 gefunden. Hab es bei der Polizei abgegeben, die haben es im Fundbüro meiner Stadt abgegeben
und nun, nach einem halben Jahr ist es in meinen Besitz übergegangen.
Nun waren aber alle Daten aus Datensicherheitsgründen durch ein Werksreset gelöscht worden. Die SIM-Karte und auch die
Speicherkarte wurde vor der Übergabe an mich vernichtet.

Nun stehe ich auch an dem Punkt mit der grau unterlegten Fehlermeldung, der Telefonnummer- bzw. Google-Adresse-Eingabe
und der 24 stündigen Wartezeit. Die hab ich nun schon einige Male hinter mir, aber anmelden konnte ich mich immer noch nicht.

Natürlich habe ich vom Fundbüro und der Polizei eine Bestätigung bekommen, dass das Telefon nun mein rechtmäßiger Besitz
ist, aber das hilft mir hier ja in keinster Weise weiter.

Wer hat eventuell noch ne andere Idee ?
 
Nufan

Nufan

Ikone
Hallo,
Todeus schrieb:
Natürlich habe ich vom Fundbüro und der Polizei eine Bestätigung bekommen, dass das Telefon nun mein rechtmäßiger Besitz
ist
da wende dich damit an den Support und frag ab, ob dies in diesem speziellen Fall reicht, das wäre schon interessant.
Daß unter diesen Umständen keine Originalrechnung vorhanden ist, liegt nunmal in der Natur der Sache..
 
X

xxxspikexxx

Gast
Hallo, ich habe fast das gleiche problem. mit samsung galaxy j5. neue sim karte ins handy gesteckt und auf werkseinstellung gestellt, nach neustart kommt das mit der anmeldung bei google. nach eingabe der daten kommt eine englische meldung das ich 24 stunden warten soll wegen passwort änderung. nur mitlerweile sind es 6 tage und immer geht noch nichts. Mit der alten sim karte ist es auch so.
was mich stutzig macht ist folgendes. wenn ich mich mit pc oder tablet bei mein google konto anmelde und bei den sicherheitshinweisen sehe das das j5 kontakt hatte und synchronisiert wurde, ich habe da auch bestätigt das es sich um mein gerät handelt, trotzdem kann ich mich nicht anmelden mit den j5, auch nicht über die telefonnummer.
das gerät ist mein eigentum und ich hatte öfters schon mal ein reset gemacht, da kamm das nie vor. ich habe mich an samsung gewendet aber die konnten auch nichts machen und schrieben das es an google liegt oder einschicken und bezahlen. von google bekommt man keine antwort, nur immer die hinweise auf die hilfedatein in internet.
es ist eigendlich alles richtig aber es geht nicht weiter nach den eingaben der daten, immer und immer wieder die meldung mit den 24 stunden. aus denen 6 tage bisher gewurden sind.
kennt jemand evtl das problem das man so lange warten muss, mit den 72 stunden habe ich schon gelsen.
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @xxxspikexxx und willkommen im Forum :thumbup:

Versuche mal, wie hier empfohlen, dein Smartphone im Google Konto zu löschen. Vielleicht klappt dann schon die Anmeldung.

P.S: Achte doch bitte etwas auf deine Groß- und Kleinschreibung (Forenregeln).
 
X

xxxspikexxx

Gast
Mein Gerät kann ich aus den Google Konto nicht entfernen, ich kann, da nur betätigen, dass es sich um meins handelt.
Von Google bekomme ich keine Antwort und Samsung will das ich es einschicke und auch noch dafür bezahlen soll.
Lösung, Handy gegen die Wand werfen und I-phone holen, da gibt es wenigstens Support und man ist nicht auf Google angewiesen.

Ich finde es eine Unverschämtheit von Google, ich kann nachweisen, dass es sich um mein Eigentum handelt und werde trotzdem ausgesperrt. Hauptsache die können mit meinen Daten ihr Geld machen.