Nest Hub 2. Abläufe, wecken mit Radio

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nest Hub 2. Abläufe, wecken mit Radio im Google Home Forum im Bereich Smart Home Forum.
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
Hallo Allerseits!

Eigentlich sollte man ja meinen das die Abläufe Idiotensicher einzustellen sind, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin das, wenn ich den Wecker morgens an meinem Nest Hub 2 ausschalte danach der Radio Stream auch auf demselben Nest Hub 2 startet ohne das ich dazu einen Sprachbefehl geben muss (Mikrofon ist im Schlafzimmer deaktiviert).

Im Screenshot findet ihr meinen erstellten Ablauf.

Wie treibe ich ihm die Zicken aus oder berichtige ich eine ungewollt falsche Einstellung? Muss ich irgendwo um fünf Ecken doch noch etwas einstellen?

Grüße
 

Anhänge

maxe

maxe

Ehrenmitglied
Als Aktion ein Sprachbefehl ala "Spiele Radio XY im Schlafzimmer / auf XY".
 
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
@maxe

Hi Danke für deine Antwort.

Eine Sprachbefehl wird nicht funktionieren da ich im Schlafzimmer das Mikro ausgeschaltet habe und als chronisch extremer Morgenmuffel morgens keinen Ton heraus bekomme. 😁

Wenn ich den Wecker ausschalte, soll der Hub 2 einfach den Radio einschalten mehr will ich von der Kiste ja gar nicht und der gewünschte Sender habe ich eingetragen.

Benötige ich irgendwelche Dienste/Freigaben? Über den Wecker im Smartphone funktioniert es nämlich ebenfalls nicht. Der Wecker geht hier ebenfalls an, ich schalte Ihn aus und nach dem Ausschalten sollte dann der Radio Stream beginnen, tut es aber nicht.
 

Anhänge

T

Thosch2602

Dauergast
Versuche Mal anstatt "Radio wiedergeben", "eigene hinzufügen" und Gib dann als Aktion "spiele Radio x auf z" ein. Also quasi den Sprachbefehl als Text.
Das sollte funktionieren.
Dabei ist X der Name des Radiosenders und Z der Name des Gerätes, auf dem der Radiosender gespielt werden soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
@Thosch2602

Hatte ich schon probiert auch mit einer Uhrzeit als Auslöser. Der Wecker startet, aber nach dem Ausschalten startet kein Radio Stream.

Hab es eben aber nochmal probiert, leider das gleiche Ergebnis das kein Radiostream startet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Dauergast
Sehr dubios.
Funktioniert der Befehl denn ohne Auslöser, also rein der Sprachbefehl?
 
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
Ja im Vergleich mit den Abläufen, klappt der Sprachbefehl völlig einwandfrei wie es sollte. Ich bin aber wohl nicht der einzige mit dem Problem:

Radiowecker funktioniert nicht in Deutschland

Es ist schon ernüchternd, das der Radiowecker ein unüberwindbare Hindernisse für den Hub 2 darstellt, eigentlich schon ein Armutszeugnis...
 
T

Thosch2602

Dauergast
Ich benutze morgens einfach einen Ablauf, in dem ich das Radio starte, als Wecker. Funktioniert einwandfrei seit einem halben Jahr.
Die Weckerfunktion nutze ich einfach nicht.
 
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
@Thosch2602

Auf meinem Nest mini, Pixel 6 funktionieren die Abläufe, sobald ich sie auf den Hub 2 festlege kommt auf diesem nur ein kurzer Ton und das war's. Dann bleibt mir wohl nur eins, auf ein Update warten und hoffen das es dann läuft. Machbar scheint es ja offensichtlich zu sein, bei Dir klappt's ja bereits schon mal. 😀

Danke für Eure Anregungen, wenn noch jemanden einen Kniff weiß, raus damit. 😉
 
T

Thosch2602

Dauergast
Doofe Frage: hast Du den "nicht stören" Modus aktiviert?
Wenn ja, starten keine Abläufe, war anfangs auch mein Fehler, da ich diesen Nachts aktiviert hatte und da startete der Weckerablauf auch nicht.
 
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
Hi Thosch,

ja das mit dem nicht stören ist mir bekannt, den Modud habe ich aber abgeschaltet, an dem liegt es definitiv nicht.

Entweder ist es ein Firmware-Problem, wobei mich das dann wundert das es bei vielen, wie bei Dir ja aber funktioniert, oder irgend ein "versteckter Haken" irgendwo in Android, den ich versehentlich nicht gesetzt habe. Ich habe aber schon stundenlang hoch und runter probiert und dutzende Wecker gestellt, immer mit dem gleichen Ergebnis das der Radio auf dem Hub nicht startet und es funktioniert ja auf dem Nest Mini z.B. einwandfrei. Mein Verdacht ist mittlerweile eher irgend ein Softwareproblem. 😐
 
T

Thosch2602

Dauergast
Vergiss mal die Funktion "Wecker"!
Richte einen Ablauf ein, bei dem Du zu einer definierten Zeit über "eigene Nutzen" einen Radiosender startest.

Die Weckerfunktion ist beim NestHub nicht zu gebrauchen.
 
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
Auch schon probiert, gerade nochmals (siehe Screenshot), Fehlanzeige, Radio startet nicht. 😕

Sowohl bei meinem Nest Mini als auch Nest Home funktioniert es tadellos. Sobald ich aber Küche oder Schlafzimmer auswähle wo jeweils ein Hub 2 stehen, tut sich gar nichts.
 

Anhänge

T

Thosch2602

Dauergast
"Radio wiedergeben" macht bei mir auch Probleme, deswegen nutze ich bei "eigene Nutzen" den Befehl "spiele Radio SWR3 auf Gerätename"
 
Splatoon

Splatoon

Neues Mitglied
@Thosch2602

Hi Thosch auch schon alles probiert aber will alles nicht so Recht. Bevor ich noch weitere Stunden mit Wecker Experimenten unnötig Lebenszeit verschwende, werde ich es in einen Wochen nochmal probieren in der Hoffnung das es bis dahin ein Update gab.

Zumindest zeigte mir die Diskussion, das ich im Grunde alles richtig mache. 🙂

Danke für die Antworten.
 
Ähnliche Themen - Nest Hub 2. Abläufe, wecken mit Radio Antworten Datum
5
0
3