Häufige Verbindungsabbrüche beim Telefonieren

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Häufige Verbindungsabbrüche beim Telefonieren im Google Nexus 4 Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen, ich habe bei mir einen extrem nervigen Defekt/Fehler an meinem Nexus festgestellt.

In unregelmäßigen Abständen versagt einfach die Telefonierfunktion. Das heißt, ich wähle eine Nummer und innerhalb weniger Sekunden, manchmal bereits beim Freizeichen, manchmal erst während des Gesprächs, bricht die Verbindung ab. Ich höre in dem Fall nur noch eine kurzen Piepton und dann wurde die Verbindung mit der Fehlermeldung "Gebiet ohne Netzabdeckung" beendet. (siehe Screenshot)

Zunächst dachte ich, dass es wirklich an der schlechten Netzabdeckung von O2 liegt aber mit gleicher SIM im alten Defy funktioniert alles wunderbar und ich habe auch wesentlich besseren Empfang. Wohingegen die Empfangsqualität beim Nexus extrem schwankend zu sein scheint.

Die Verbindungsabbrüche treten auch nicht nur bei schlechtem Empfang auf, auch bei einer Empfangsqualität im Bereich von 70-80% bekomme ich Abbrüche. Die Abbrüche treten dabei nicht permanent bei jedem Telefonat auf, es ist dementsprechend schwer sie absichtlich zu reproduzieren. Jedoch treten sie meißt gehäuft auf. Gerade eben hatte ich bspw. 4 Abbrüche hintereinander.

Mein Nexus ist gerootet und unlocked, ansonsten aber Stock. Zurückgesetzt habe ich es bereits. Des Weiteren habe ich schon verschiedene Kombinationen von WLAN an/aus, 2G/3G usw. probiert. Daran scheint es nicht zu liegen.
Und da ich anscheinend auch nicht der einzige bin mit dem Problem, vermute ich einen Hardwaredefekt.
 

Anhänge

R

Rashiel

Gast
Würde es direkt umtauschen.
Ein Telefon ohne Telefonfunktion, ist irgendwie sinnfrei.
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
Das werde ich wahrscheinlich auch machen. Hat denn schonmal jemand Erfahrung mit dem Umtausch bei Saturn gemacht? Klappt das reibungslos und schnell?
 
R

Rashiel

Gast
Keine Ahnung - habe persönlich bei MM bestellt..

Denke aber mal, dass man da bei gravierenden Problemen gut tauschen kann.
 
S

Saniboy

Neues Mitglied
Ich hatte bei meinem N4 genau die selben Verbindungsabbrüche und musste immer danach den PIN erneut eingeben.
Es war nicht gerootet und auch ein SIM-Kartentausch half nicht. Ich konnte es bei ditech.at sofort umtauschen.
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
Saniboy schrieb:
Ich hatte bei meinem N4 genau die selben Verbindungsabbrüche und musste immer danach den PIN erneut eingeben.
Es war nicht gerootet und auch ein SIM-Kartentausch half nicht. Ich konnte es bei ditech.at sofort umtauschen.
Hast du schon dein Austauschgerät und wenn ja, funktioniert es jetzt wieder?

Ich werde mal versuchen, morgen mein N4 bei Saturn umzutauschen. Bin gespannt, ob ich mein jetziges gleich abgeben muss oder auf das neue warten kann/muss.
 
S

Saniboy

Neues Mitglied
Ich konnte meines direkt vor Ort gegen ein neues austauschen. Das neue funktioniert bestens. Geniales teil.
Wie erging es dir?
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe es gestern beim Saturn abgeliefert, die schicken es ein und dann wird es "repariert" also von LG umgetauscht. Soll maximal 10 Tage dauern. Bis dahin muss ich mich wieder mit meinem Defy begnügen :(.

Ich melde mich wieder, sobald ich ein neues N4 habe. Aber es stimmt schonmal positiv, wenn es bei dir jetzt wieder funktioniert.
 
2

2SRuehl

Neues Mitglied
Habe leider das gleiche Problem mit meinem Nexus 4.

Im Programm llama welches unter anderem ein Protokoll der letzten Funkzellen anlegt sieht man immer wieder Verbindungsabbrüche und Signalverluste.
Auch Telefonate werden oft unterbrochen.

Geräte auch bei Saturn gekauft vor 2,5 Wochen.

Hab jetzt leider kein Ersatzgerät da das ich mal 2 Wochen darauf verzichten könnte. Bitte also mal um Rückmeldung wie lange die Reparatur bei dir dann wirklich gedauert hat und ob es danach auch besser geworden ist....

hier ist noch ein Thread mit vielen Leuten mit identischem Problem, bin mir nicht so ganz sicher ob das "nur" ein Hardwareproblem ist:
Issue 40343 - android - nexus 4 dropping signal when held in left hand- - Android - An Open Handset Alliance Project - Google Project Hosting

Gruß Basti
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
So, habe mein Nexus gerade wieder beim Saturn abgeholt. Man hat tatsächlich versucht es zu reparieren und ist dabei zum Schluss gekommen, dass kein Hardwarefehler vorliegen soll. Stattdessen schiebt man es auf das Netz bzw. die SIM und hat mir mein eingesandtes Nexus wieder in die Hand gedrückt.

Ich habe jetzt eine neue SIM von O2 besorgt und warte jetzt auf die Aktivierung. Dann versuche ich es nochmal mit dem N4. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, gebe ich das Handy zurück. Bin ja zum Glück noch innerhalb der 30 Tage Rückgabezeitraum.
 
R

Rashiel

Gast
Man hat doch nur 14 Tage Ruckgaberecht?

Sent from LG powered Nexus!
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
NeXoR schrieb:
Man hat doch nur 14 Tage Ruckgaberecht?

Sent from LG powered Nexus!
Bei Onlinebestellungen von Saturn bekommt man offensichtlich 30 Tage Rückgaberecht.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:44 Uhr wurde um 20:23 Uhr ergänzt:

So, hatte gerade wieder einen Abbruch. Also das Ding geht zurück, in der Hoffnung, dass die es tatsächlich zurücknehmen.

Das ist doch ein riesengroßer Mist hier. Jetzt muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich mir ein neues Nexus ordere oder ob ich doch ein anderes Modell nehme. Vorerst wird's dann wohl erstmal beim Defy bleiben, das hat zwar auch kleinere Macken, aber damit kann man wenigstens telefonieren.
 
M

mospider

Erfahrenes Mitglied
Saturn hat dein N4 mit Sicherheit nicht nach LG oder Google zur Überprüfung geschickt. Nicht in 5 Tagen. Soviel ich weiß, hat Media-Saturn ein Unternehmen, das Rückläufer überprüft und aufbereitet bevor die wieder in den Verkauf gehen. Da haben die dein Gerät bestimmt kurz angeschaltet und aufgrund des leuchtenden Displays die volle Funktionalität bestätigt ;-).

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
mospider schrieb:
Saturn hat dein N4 mit Sicherheit nicht nach LG oder Google zur Überprüfung geschickt. Nicht in 5 Tagen. Soviel ich weiß, hat Media-Saturn ein Unternehmen, das Rückläufer überprüft und aufbereitet bevor die wieder in den Verkauf gehen. Da haben die dein Gerät bestimmt kurz angeschaltet und aufgrund des leuchtenden Displays die volle Funktionalität bestätigt ;-).

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
Davon geh ich doch mal stark aus. Daher gibt's dann morgen 3 Alternativen für Saturn. Entweder Austausch des Gerätes durch Saturn direkt, einschicken zu Google / LG anstatt irgendeiner Reperaturbude oder Geld zurück.

Hab ja sonst nix zu tun, als mich um so nen Scheiss zu kümmern ;-).
 
2

2SRuehl

Neues Mitglied
@ut4you
was hat es mit deinem Nexus gegeben? Konntest du es zurück geben?
Habe gelesen das die 30 Tage wohl nur bei unbenutzter/original verpackter Ware gelten...
bei 30 Tagen hätte ich dann auch noch ca. 1 Woche für die Rückgabe.... mir fällt aber momentan auch kein alternativ Gerät ein :sad:
 
ut4you

ut4you

Ambitioniertes Mitglied
2SRuehl schrieb:
@ut4you
was hat es mit deinem Nexus gegeben? Konntest du es zurück geben?
Habe gelesen das die 30 Tage wohl nur bei unbenutzter/original verpackter Ware gelten...
bei 30 Tagen hätte ich dann auch noch ca. 1 Woche für die Rückgabe.... mir fällt aber momentan auch kein alternativ Gerät ein :sad:
Ich konnte es am letzten Samstag zurückgeben, allerdings ist das Geld bisher noch nicht wieder auf meinem Konto gelandet. Man meinte zu mir, dass dies mehrere Tage dauern könnte.
Die Rückgabe war allerdings an sich problemlos möglich. Ich hab das Nexus in der Originalverpackung zurückgegeben. Vielleicht lag es auch daran, dass es ja zu dem Zeitpunkt, an dem die normalen 14 Tage abliefen, in Reparatur war. Also konnte ich es ja auch gar nicht innerhalb dieses Zeitraums zurückgeben, selbst wenn ich gewollt hätte.