Allgemeine fragen zum Nexus 7

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeine fragen zum Nexus 7 im Google Nexus 7 (2012) Forum im Bereich Google Forum.
Dude-01

Dude-01

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
Nachdem meine Eltern sich ein iPad zugelegt haben bekomme ich auch langsam Lust auf ein Tablet.
Nun bin ich am überlegen ob es das iPad Mini oder Nexus 7 werden sollen. Beim iPad kann ich mich am iPad meiner Eltern orientieren aber zum Nexus habe ich halt einige fFragen zum Nexus 7.
ist die Performance mittlerweile besser mit 4.2? Am Anfang hieß es doch, dass es ziemlich träge wäre.
Wie sieht es mit dem Layout aus? Stimmt es, dass alle Apps kein Tablet Layout mehr bieten? Sprich ich habe ein Riesen Smartphones vor mir? Das würde mich wirklich stören wenn soviel Fläche verschwendet wird.

Ich hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten und eure Meinung zum Nexus Kund tun!
Vielen Dank schon einmal und einen guten Rutsch euch allen!:winki:
 
isdn

isdn

Experte
Dude-01 schrieb:
Stimmt es, dass alle Apps kein Tablet Layout mehr bieten?
Es gibt noch nicht viele Apps, die für 7" bzw 10" angepasste sind. Das stimmt. Ein paar gibt es aber, und es werden täglich mehr. Die Performance ist bei einigen Usern mit 4.2 schlechter geworden, dass stimmt wohl, konnte aber - wie bei mir - mit dem Abschalten der Synchronisation für Google Currents behoben werden.



Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

blackie1987

Neues Mitglied
Wie schaut es mit 4.2 aus lohnt das oder eher noch nicht

habe das N7 seit gestern und es steht die ganze zeit ein systemupdate bereit was bestimmt das 4.2 ist aber da ich nicht allzu viel gutes gehört habe wollt ich eigentlich noch ein bisschen warten

Noch was gibt es eine APP die es ermöglicht eigene Bilder als Hintergrund zumachen aber so das jede "seite" ihr eigenes Bild hat

Weil dass nur 1 Bild ist was sich immer verschiebt gefällt mir irgendwie wie nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
killuah

killuah

Erfahrenes Mitglied
Ich würde nicht updaten. 4.2 läuft bei mir erst flüssig, nachdem ich Paranoidandroid 2.99 inklusive Trinity Kernel geflasht habe - vorher wars relativ zäh! Vorallem wegen dem Stock-Kernel, die I/O Performance damit ist echt schwach und das merkt man auch im Alltag.

Würde auf 4.1.2 bleiben oder eben auf entspr. CustomROM umsteigen (wenn du unbedingt die Funktionen von 4.2.1 haben willst, wobei sich die Neuerungen fürs Nexus 7 in Grenzen halten)
 
isdn

isdn

Experte
Dazu gibt es gefühlte 1Mio Threads hier im Forum mit noch mehr Seiten:D, d.h. die Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Ich würde, wie oben schon gesagt, das Update machen, aber genau so viele auch nicht. Du kannst es ja versuchen und zur Not wieder auf 4.1.2 flashen.
Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

blackie1987

Neues Mitglied
Hmmmm ne dann lasse ich es erstmal so

Am besten da ich und mein Vater meiner Mutter auch ein N7 zum Geburtstag schenken soll sie das 4.2 drauf machen ;)
 
n0va

n0va

Erfahrenes Mitglied
Bei mir läuft 4.2.1 super, jetzt ist auch endlich der Bug weg, der das Gerät extrem langsam werden lässt, wenn unter 3GB Speicher frei sind.
 
B

blackie1987

Neues Mitglied
blackie1987 schrieb:
Noch was gibt es eine APP die es ermöglicht eigene Bilder als Hintergrund zumachen aber so das jede "seite" ihr eigenes Bild hat

Weil dass nur 1 Bild ist was sich immer verschiebt gefällt mir irgendwie wie nicht
Frage steht immer noch

n0va schrieb:
Bei mir läuft 4.2.1 super, jetzt ist auch endlich der Bug weg, der das Gerät extrem langsam werden lässt, wenn unter 3GB Speicher frei sind.
OK unter 3GB welchen Speicher hast du und was nächste mit dem N7 auch Filme und Mucke ?

Ich habe das 32GB gerät und au man wie das geht voll kriegen da ich da keine Mücke drauf machen werde ^^
 
isdn

isdn

Experte
Zuletzt bearbeitet:
Dude-01

Dude-01

Erfahrenes Mitglied
Aber wie sieht es mit den Apps aus? Bei den YouTube Reviews sieht es danach aus als wäre es das selben Layout wie bei meinem Galaxy Nexus. Oder hat man im Querformat die zwei spalten Ansicht. Am Beispiel von Gmail.

Viele Grüße

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
D

Deerhunter

Lexikon
Die Benutzeroberfläche, Anordnung der Apps, Hintergrundbilder etc lassen sich doch beliebig durch entsprechende Launcher verändern. Bei meinem Nex7 mit 4.2.1 laggt nichts.
 
B

Borusse12

Erfahrenes Mitglied
Dude-01 schrieb:
Aber wie sieht es mit den Apps aus? Bei den YouTube Reviews sieht es danach aus als wäre es das selben Layout wie bei meinem Galaxy Nexus. Oder hat man im Querformat die zwei spalten Ansicht. Am Beispiel von Gmail.

Viele Grüße

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
Mit der Stock ROM hast Du die Optik wie bei einem Handy.

Mit Root und div. Apps lässt sich bestimmt auch eine Tablet UI aufs Nexus bringen.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

Bruce Lee

Erfahrenes Mitglied
Nur mal so zur info.....wenn du dir ein n7 kaufst ist da bereits 4.2 drauf.

War bei mir auch so und es läuft 100℅ perfekt!

Und ja...du kannst für jeden homescreen ein eigenes Bild einstellen....siehe mein post im homescreen sammelthread ziemlich am Ende.


Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
K

Kaenga

Ambitioniertes Mitglied
Du musst eine grundsätzliche Entscheidung treffen. Bei einem Apple-Gerät lieferst Du Dich grundsätzlich an Apple aus. Alles was du am Gerät machst, aller eine Daten, etc. sind bei Apple. Sämtliche Vorgaben und Möglichkeiten am Gerät gibt Dir Apple vor! Außer Du führst einen Jailbreak durch. - Bei Android steht Dir die Welt offen und Du hast alle Features und Möglichkeiten in der eigenen Hand.

Sent via Nexus 7 3G
 
Dude-01

Dude-01

Erfahrenes Mitglied
Ich will keine Beratung über das böse Apple und das tolle Android. Ich hätte einfach gerne Infos zur UI. Wenn ich allerdings schon lese, dass ich mit 4.2 wirklich nur ein riesiges Smartphone habe... dann ist das doch bitter.
Ich hatte eigentlich gedacht, dass das Layout so aussieht
bei manchen Apps.
Ich habe keine Lust da noch groß wieder Customroms installieren zu müssen damit ich das Tabletlayout zu Gesicht bekomme!
 
D

Deerhunter

Lexikon
Dude-01 schrieb:
....Ich hatte eigentlich gedacht, dass das Layout so aussieht ...
Genau so sieht es auf meinem Nex7 aus - das liegt jedoch nicht an der Androidversion, sondern an der App.
Das Tabletlayout wirkt sich im wesentlichen auf die Anordnung z.b. der Actionbar aus - und das lässt sich auch ohne Root oder CustomROM einstellen.
 
Dude-01

Dude-01

Erfahrenes Mitglied
Sehr schön. Sprich Apps die ein Tabletlayout besitzen werden auch auf dem Nexus 7 genutzt. Dann weiß ich ja bescheid und dem Kauf steht nichts mehr im Weg :)
Ich wollte nämlich einfach sicher gehen, dass nicht unbedingt soviel Fläche verschwendet wird.
 
S

schottenkoenig

Neues Mitglied
Kaenga schrieb:
Du musst eine grundsätzliche Entscheidung treffen. Bei einem Apple-Gerät lieferst Du Dich grundsätzlich an Apple aus. Alles was du am Gerät machst, aller eine Daten, etc. sind bei Apple. Sämtliche Vorgaben und Möglichkeiten am Gerät gibt Dir Apple vor! Außer Du führst einen Jailbreak durch. - Bei Android steht Dir die Welt offen und Du hast alle Features und Möglichkeiten in der eigenen Hand.

Sent via Nexus 7 3G

... und bei Google sind alle Daten bei denen.
Wo genau liegt jetzt da der Unterschied?
 
B

Bruce Lee

Erfahrenes Mitglied
Kannst du mir mal ein Beispiel zeigen, wo kein tabletlayout dargestellt wird? Ich verstehe deine sorge mit der displayplatzverschwendung nicht???

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2