Pixel Stand "Bitte nicht stören" deaktiviert sich von selbst

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel Stand "Bitte nicht stören" deaktiviert sich von selbst im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
S

somemightsay

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat noch jemand den Pixel Stand so konfiguriert, dass "bitte nicht stören" aktiviert wird, während das Pixel geladen wird? Ich habe es so eingestellt, zusätzlich auch, dass das Always-On-Display deaktiviert wird. Nutze das so schon seit Jahren ohne Probleme in Verbindung mit meinem Pixel 4 XL und einem Pixel 3. In Verbindung mit meinem Pixel 6 Pro hat es die ersten Wochen zunächst auch reibungslos funktioniert, aber seit Ende November/Anfang Dezember, schaltet sich irgendwann mitten in der Nacht der "bitte nicht stören"-Modus von selbst aus und auch das Always-On-Display aktiviert sich dann wieder. Ich vermute, das passiert, sobald der Akku vollständig geladen ist. Dementsprechend werde ich dann ständig durch Benachrichtigungen geweckt. Am Pixel Stand (es handelt sich übrigens noch um die 1. Generation) kann es eigentlich nicht liegen, denn mit den anderen beiden Pixeln funktioniert es weiterhin völlig problemlos. Ich habe bereits den Pixel Stand entkoppelt und neu mit dem Pixel 6 Pro gekoppelt und die Daten der Pixel Stand App gelöscht, was jedoch beides nicht geholfen hat. Auch habe ich keinerlei sonstige Zeitpläne für den bitte-nicht-stören Modus aktiviert, die in irgendeiner Form stören könnten.
Hat jemand vielleicht das gleiche Problem und es irgendwie lösen können?
 
framic

framic

Erfahrenes Mitglied
Hallo @somemightsay. Ich habe das Thema gerade erst gesehen und habe manchmal das gleiche oder ein ein ähnliches Problem.

Ich nutze ebenfalls einen Stand 1. Generation und habe das P6P so konfiguriert, dass "bitte nicht stören" aktiviert wird wenn ich das Smartphone darauf stelle. Allerdings habe ich es so eingestellt, dass das Display an bleibt. Auch ich hatte das mit dem Vorgänger-Smartphone P4XL so konfiguriert und nie Probleme.
Vor ein paar Wochen trat bei mir mit dem P6P auch das Problem auf, dass ich in der Nacht durch Benachrichtigungen gestört wurde. Beim Blick auf das Display war zu sehen, dass der "nicht stören" Modus nicht aktiv war. Das gleiche in paar Tage später. Seitdem achte ich beim Draufstellen des Smartphones immer darauf, dass der "nicht stören"-Modus auch wirklich aktiviert wird. Ich habe bei mir nicht den Eindruck, dass sich der Modus später wieder deaktiviert, wenn er beim draufstellen aktiviert worden ist. Es ist allerdings seitdem ein paarmal vorgekommen, dass beim Draufstellen der Modus nicht aktiv wurde. Dann habe ich das Smartphone noch einmal aufgelegt und der Modus war aktiv.

Bei mir hilft es wenn ich darauf achte, dass der "nicht stören"-Modus wirklich aktiviert wird, wenn ich das P6P auf den Stand 1 stelle, dann habe ich Ruhe. Eine andere Lösung habe ich leider auch nicht.
 
S

somemightsay

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Verhalten, von dem du berichtest, habe ich tatsächlich auch gelegentlich, tritt aber unabhängig von meinem eigentlichen Problem auf. Sonst bin ich mit dem Pixel 6 vollkommen zufrieden, aber das nervt. Das war die ganzen Jahre einfach so herrlich simpel und überzeugend. Einfach das Pixel auf den Stand setzen, und ich musste mir keinerlei Gedanken mehr machen. Es hat einfach nur funktioniert. Eben genau so, wie es gedacht ist.
 
Ähnliche Themen - Pixel Stand "Bitte nicht stören" deaktiviert sich von selbst Antworten Datum
5
7
7