Wechsel vom Pixel 6 Pro/Frage zu Google Pay

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wechsel vom Pixel 6 Pro/Frage zu Google Pay im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
E

elementz89

Erfahrenes Mitglied
Hy
Wechsel morgen zum s22Ultra testweise.
Habe auf dem p6pro Google Pay mit Paypal.
Muss ich das Zahlungsmittel komplett entfernen vor.dem evt Verkauf des p6pro oder reicht ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen?

Ist die Karte beim.s22U dann direkt wieder drinne?
Habe Bangel.das.diese auf dem.NFC verbleiben könnte.
 
S

stroke

Fortgeschrittenes Mitglied
Du brauchst nichts zu entfernen. Meine Frau hat für den Notfall auch mein Paypal in ihrem G-Pay und in meinem alten BQ ist es auch eingerichtet. Ist kein Problem, allerdings musst Du PP bzw. die Karten auf jedem Gerät neu einrichten :)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elementz89

Erfahrenes Mitglied
Mag das Pixel ja verkaufen. Da solls runter sein.
Aber ohne mein Google Konto gibts kein Pay oder?
Oder ist das Gerät mit Paypal verknüpft.

Was ich mich auch immer schon gefragt hatte.
Ich heiße wie hier im Forum bei google.
In Google Pay steht bei Name aber elementz89 .
Also leertaste und .
Füge ich ne Karte neu Hinzu und gebe bei Adresse meinen echten Namen an erscheint trotzdem elementz89 .
Kann mir das jemand erklären?
Aber denke der Name bei Pay spielt keine Rolle oder?
Ging ja die ganze Zeit.
Wüsste nur gernr wieso dies so ist
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stroke

Fortgeschrittenes Mitglied
What? 😬

Setz das Pixel zurück oder lass flash.android.com nochmal die letzte Firmware installieren und gut ist. Es werden keine G-Pay-Daten "im NFC" gespeichert. NFC ist nur eine Übertragungsart wie WLAN oder Bluetooth.
 
E

elementz89

Erfahrenes Mitglied
Also muss ich die Zahlungsarten nicht vorher entfernen?
Einfach Werksreset und gut is?
Wusste nicht ob Pay das Gerät oder den Account mit.google verknüpft
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Denk dran dass Pixel aus deinem Google Konto zu entfernen, sonst kann der Käufer ohne dein Passwort es nicht mit seinem verknüpften.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elementz89

Erfahrenes Mitglied
Habe das Pixel aus dem Konto entfernt.
Nun steht es in der Liste bei abgemeldeten Geräten.

Und was mich wundert.
Bei abgemeldeten Geräten gibt es den Punkt Gerät suchen.
Kann man ein Gerät suchen wenn es abgemeldet ist?
Verstehe ich iwie nicht,
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pleitegeier

Guru
Chefingenieur schrieb:
Denk dran dass Pixel aus deinem Google Konto zu entfernen, sonst kann der Käufer ohne dein Passwort es nicht mit seinem verknüpften.
Einfaches zurücksetzen (über die Einstellungen) reicht aus 😉
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Normalerweise nicht, solange man es über die Einstellungen zurück setzt.
Aber sicher ist sicher.
BOotnoOB schrieb:
Es gibt bei Android einen Diebstahlschutz. Wird das Gerät gestohlen, setzt der Dieb es über die Recovery zurück, denn er kommt nicht an der Displaysperre vorbei. In diesem Fall verlangt das Gerät bei der Einrichtung die Zugangsdaten des zuletzt angemeldeten Google Kontos oder die PIN etc. der Displaysperre. Das dient der Überprüfung, dass es sich um den Eigentümer handelt.

Das greift aber nicht, wenn man wie du vorschriftsmäßig das Gerät über die Einstellungen zurückgesetzt hat.
Quelle: Pixel 5 weiterverkauft: Käufer sagt er braucht PIN von mir?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

elementz89

Erfahrenes Mitglied
Hatte bis dato noch nie das Gerät vor einem Verkauf aus dem Konto gelöscht.
Gab nie Probleme.
Aber sicher ist sicher.

Nur wieso man bei abgemeldeten Geräten die Option GERÄT SUCHEN angezeigt bekommt macht echt wenig Sinn.
 
Ähnliche Themen - Wechsel vom Pixel 6 Pro/Frage zu Google Pay Antworten Datum
7
12
10