Andriod Apps im Playstore - Datenzugriff?

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

Thane

Neues Mitglied
Threadstarter
Guten Abend Zusammen :)

Ich bin vor sieben Tagen dann auch endlich mal in den Besitz eines Smartphones gelangt. Natürlich habe ich die letzten Tage extrem viel damit rumgespielt und zahlreiche Apps runtergeladen (und deinstalliert...). Ich habe mich gerade am Desktop PC dann beim Playstore eingeloggt. Jetzt sehe ich, dass alle Apps die jemals installiert waren - deinstalliert oder nicht - nach wie vor unter "Meine Apps" angezeigt werden.

Ich habe erst nach ein paar Tagen verstanden, dass ich evtl. ein wenig auf meine Daten aufpassen sollte :D Sprich: Ich habe jetzt erst angefangen ordentlich zu lesen, auf was eine App eigentlich zugreifen kann.

Sofern ich die Apps deinstalliert habe - Verwirkt damit auch der Datenzugriff den ich erteilt habe?

Ich hoffe die Frage erübrigt sich nicht, weil sie ja schließlich wieder deinstalliert sind. Aber ich war irritiert, weil sie eben noch im Playstore auftauchen.

Danke für jede Antwort!
Thane
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Was nicht installiert ist kann auf deinem Phone auch auf keine Daten zugreifen.
 
T

Thane

Neues Mitglied
Threadstarter
neandertaler19 schrieb:
Was nicht installiert ist kann auf deinem Phone auch auf keine Daten zugreifen.
Ich hab mir das in Zeiten von ständiger Synchronisation nicht so einfach vorgestellt :D Dachte evtl. iwie über mein Googlekonto/den Playstore.

Danke für die Antwort. Ich nehm es mal beruhigt so hin :D
 
Oben Unten