Lizenz/Rechte an APKs aus dem PlayStore ... Anbieten zum Download

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

aiio

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

die im PlayStore angebotenen Apps sind ja technisch nichts anderes, als APK-Dateien und werden - wenn wir jetzt von kostenlosen Apps reden - auch auf anderen Plattformen wie apkpure.com u.a. angeboten. Ich gehe davon aus, dass das rechtlich irgenwie geklärt ist.

Wie sieht das aber eigentlich aus, wenn man eine solche APK-Datei auf dem eigenen Server zum Download anbietet? Ist das rechtlich in Ordnung bzw. von einer Goolge Lizenzvereinbarung o.ä. gedeckt?

Hintergrund: Man stelle sich vor, es gibt einen Patch für den Source-Code der APK-Datei. Dazu ist neben dem Patch natürlich auch die original APK nötig, um ihn von anderen für den privaten Gebrauch durchführen zu können. Kann man beide zusammen auf dem eigenen Server anbieten, so dass interessiere sich beides herunterladen und nutzen können?
Die fertig gepatchte APK verstößt ja sicher gegen Urheberrecht u.a. Dinge. Aber die reine APK, wie sie öffentlich im PlayStore angeboten wird und dazu der eigene Patch-Code... wäre das in Ordnung?

Und um die Frage direkt zu beantworten: Nein, es geht um nichts illegales, irgendwelche Cheats für Spiele oder andere Vorteilnahmen. Es geht um eine medizinische Anwendung, deren interne Daten an eine andere App (OpenSource) weitergegeben werden können soll.
 
Ähnliche Themen - Lizenz/Rechte an APKs aus dem PlayStore ... Anbieten zum Download Antworten Datum
2
Oben Unten