1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. stefan999, 16.12.2010 #1
    stefan999

    stefan999 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich bin schon länger als lesender Gast hier im Forum. Da ich zu diesem Thema aber nichts finde, habe ich mich hier mal angemeldet. Hier nun mein Problem:

    Seit einiger Zeit (ich glaube, seit dem Update von Android 2.1 auf 2.2) werden mir im Market bei einigen der gebührenpflichtigen Apps negative Preise angezeigt. Bei anderen wiederum ist alles ok. Also ein App kostet z.B. 1,99 € die andere dafür -2,49 €.

    Da ich ja bei 1,99 € auch tatsächlich 1,99 € bezahlen muss, bekomme ich dann bei -2,49 € auch 2,49 € erstattet? Spaß beiseite. Hat jemand ein ähnliches Problem? Was muss ich denn wirklich zahlen, wenn ich gerade diese App haben will?

    Gruß
    Stefan
     
  2. Thyrion, 16.12.2010 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Wenn Du genau hinschaust, stellt Du fest, dass das kein Minus (-), sondern ein Ungefähr-Zeichen (~) ist, d.h. die Anwendung wird in einer Fremdwähren abgerechnet und da kommt es auf Zeitpunkt der Abrechnung (genauer Wechselkurs) und evtl. Gebühren für Auslandseinsatz (die Google für Deine Kreditkarte nicht kennt).
     
    stefan999 gefällt das.
  3. Fisco83, 16.12.2010 #3
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Dieses Zeichen nennt sich "Tilde" (~) und bedeutet so viel wie "rund ..." z.B.: rund 2,49 € ... (Wechselkurse, ...) wie bereits Thyrion geschrieben hatte.
     
    stefan999 gefällt das.
  4. stefan999, 16.12.2010 #4
    stefan999

    stefan999 Threadstarter Neuer Benutzer

    Man, da muss man aber nicht nur genau, sondern sehr genau hingucken.:D

    Nix für Leute mit schlechten Augen, wie bei mir.

    Danke für die schnelle Hilfe.

    Gruß
    Stefan
     
Du betrachtest das Thema "Negative Beträge im Market" im Forum "Google Play Store (Android Market)",