Updates stoppen, wenn Bildschirm Timeout erreicht hat

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Updates stoppen, wenn Bildschirm Timeout erreicht hat im Google Play Store (Android Market) im Bereich Android Apps und Spiele.
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Ich habe mehrere Android-Geräte, die nicht ständig in Gebrauch sind. Da kommt es schon vor, daß Updates für 40, 50 oder mehr Apps anstehen.
Ich möchte dann alle auf einen Rutsch aktualisieren.
Nachdem ich mir in Play Store -> Meine Apps und Spiele -> Updates alle verfügbaren Updates anzeigen lasse und mit "Alle aktualisieren" starte, beginnen Download und Installationen der Apps. Leider bricht das nach einer Weile ab, meist, wenn der Screen sein Timeout erreicht hat und schwarz wird.
Wie kann ich das verhindern? Ich will ja nicht ständig daneben sitzen und den Screen streicheln.
"Automatische Updates" ist aktiviert, Hintergrundaktivitäten sind zugelassen und die Akkuoptimierung ist für den Play Store deaktiviert.
Das Problem ist auch unabhängig von der Android-Version. Das war schon unter Android 6 so und hat sich bei Android 11 nicht geändert.
 
TramJens

TramJens

Experte
@Flashlightfan
Verlängere die Zeit bis zum abschalten, wenn die Aktualisierung beendet ist dann wieder rückgängig machen.
 
Ähnliche Themen - Updates stoppen, wenn Bildschirm Timeout erreicht hat Antworten Datum
1
1
6