Helium-Desktop erkennt Androiden nicht

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Helium-Desktop erkennt Androiden nicht im Helium im Bereich Backup- und Sicherungsapps.
G

german_kleinigkeit

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben!
Bekomme morgen das Galaxy S4.
Nun würde ich gerne meine Spielstände vom S3 auf dem S4 weiterspielen.
Mein S3 ist nicht gerootet. Habe auf dem PC (Windows XP) den Helium-Desktop Client installiert und im Handy die entsprechende App. Halte mich an die Anleitungen im Internet und trotzdem steht in der App immer:"Warte auf Helium-Desktop-Anwendung um Sicherungen auf dem Gerät zu aktivieren..."
Hat jemand von euch eine Idee? Habe auf dem PC die neuesten Treiber installiert.
Vielen Dank euch!!!!!!!!!!!
 
Peronia

Peronia

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Tag,
habe seit heute mein One :scared: und wollte nun die Daten (vor allem Spielstände) von meinem S2 aufs One schieben. Da ich es nicht rooten möchte bleibt wohl nur Helium. Also habe ich den Clienten für Windows gezogen (habe 7 64 bit) und HTC Sync von der HTC Seite, alles installiert. Dann Helium auf dem Handy gestartet und USB-Debugging angeschaltet, Helium auf dem PC angemacht. Dann das Handy verbunden. HTC Sync ging an und hat Daten übertragen, habe ich aus gemacht. Helium macht nichts. Dann die HTC Treiber der Helium Seite installiert und nochmal neu verbunden, nichts. Im Gerätemanager steht HTC One, über den Arbeitsplatz kann ich auch auf den Speicher zugreifen.
Habe auch mehrfach verbunden und Client neu gestartet, nichts.

Hat das einer schonmal probiert und kennt eine Lösung?
 
Jave

Jave

Erfahrenes Mitglied
Machs über den Browser über WLAN Verbindung dann schenkt sich das :)

Gesendet von meinem HTC One mit der Android-Hilfe.de App
 
Peronia

Peronia

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Jave,
das hätte auch nicht geklappt weil er muss die Daten ja nach data/data schreiben, was ohne root oder einmalige Verbindung zum PC Clienten nicht geht.

Habe es aber gelöst:
Geräte Manager -> One suchen (unter Tragbare Geräte) und auch wenn dort KEIN Ausrufezeichen ist Rechtsklick -> Eigenschaften -> Treiber aktualisieren.
Bei mir hat Windows etwas runtergeladen und es hat geklappt :)

€dit: Wie bekomme ich den Debugging Modus vom USB aus? Wenn ich die Entwickleroptionen ausschalte ist es immernoch an, wenn ich vorher den Hacken bei USB-Debugging rausnehme stellt es sich selber wieder an...
 
Zuletzt bearbeitet:
kiliot99

kiliot99

Erfahrenes Mitglied
Hast du Service Pack 3, Windowsmediaplayer ab Version 10 und den Samsung-Treiber installiert und alle erforderlichen Entwickleroptionen aktiviert?

Der ursprüngliche Beitrag von 19:19 Uhr wurde um 19:22 Uhr ergänzt:

Oder womöglich das Problem schon gelöst?