Honor 6 - Stagefright vulnerability Übersicht

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 6 - Stagefright vulnerability Übersicht im Honor 6 Forum im Bereich Weitere Honor Geräte.

Mein Honor 6 ist vor Stagefright Attacken geschützt

  • Ja

    Stimmen: 6 46,2%
  • Nein

    Stimmen: 7 53,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Mein Honor 6 H60-04 mit Firmware 370 ist den Stagefright Attacken völlig schutzlos ausgeliefert.

Wie schaut es bei euch aus? Wer kann was dazu beitragen und Firmware Versionen nennen, mit denen man geschützt ist?
Screenshot_2015-08-07-09-45-44.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Ja habe gesehen dass es ein neues Update vom Stagefright Detector gibt. Ich habe meinen Screenshot aktualisiert
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
So sieht bei mir unter 5.1 (B506) aus.
Screenshot_2015-08-08-13-48-53.png
 
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Super, nicht mal der 5.1 Beta bietet Schutz. Huawei kann den Beta hoffentlich noch retten, sonst können sie die Arbeit gleich wegschmeissen und an Android M arbeiten.

Wird der stagefright Bug nicht behoben, bringt Android 5.1 für das Honor 6 auch nichts.
 
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
StardustOne schrieb:
Wird der stagefright Bug nicht behoben, bringt Android 5.1 für das Honor 6 auch nichts.
Wie bitte bringst du dass in Zusammenhang? Zudem, andere Android-Versionen bzw. andere Hersteller sind ebenso betroffen....
 
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
Ich hätte ja echt gerne eine Antwort, warum das Android M nichts bringt, wenn dieser Bug nicht behoben wäre...... Da sieht man, das dieses Gebrabbel oftmals nicht lesenswert ist.
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
@Kasam033
dir ist schon klar das Android M (Marshmallow) != 5.1 oder gar 5.1.1 ist, oder verstehe ich dich komplett falsch?

@StardustOne
Das kommende Honor 6 Update auf 5.1 (Lollipop) ist sehr sinnvoll, obgleich es aktuell noch nicht alle Stagefright Lücken schließt.
Mehr zum Update findest du hier -> [Beta] FW Update H60 auf Android5.1 und EMUI3.1
 
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
x.wolverine.x schrieb:
[...] oder verstehe ich dich komplett falsch?
Schaut so aus als hättest du mich verstanden.
 
J

Julsen

Experte
Also die aktuelle 4.2.2 Beta ist auch anfällig für den Deserialization-Exploit
 
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Das Honor 6 mit Android 4.4.2 ist Stagefright Sicherheitslücken so schutzlos ausgeliefert wie die anderen 950 000 000 (950 Millionen) Android Phones.

Nur ganz wenige Android Phones werden jemals ein Update erhalten, das vor Stagefright wirklich schützt. Und Huawei oder Honor ist kein Garant da dazu zu gehören. Dieses Privileg hat man nur mit wenigen ausgewählten Samsung, LG, Motorola und Nexus Geräten.

Alles was älter als 1 Jahr ist, bleibt sowieso meist unberücksichtigt und sämtliche Löcher die je herausgefunden wurden bleiben ungestopft.
 
M

mreb

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein HTC One M7 hat heute einen Patch für die Lücke erhalten, aber lt. App ist immer noch eine Lücke offen...
 
Honor

Honor

Offizieller Herstelleraccount
Honor hat von der Stagefright-Angreifbarkeit Kenntnis genommen und begonnen die Schwachstellen bei seinen Handys zu beseitigen.
Innerhalb von 2 Monaten wird ein Update erscheinen, das all die Stagefright-Lücken schließen soll.
Bis dahin aber bitte keine MMS oder unbekannte *.mkv-Videos öffnen.
Folgender Link führt zu unserer offiziellen Stellungsnahme diesbezüglich:
Security Notice - Statement about the Stagefright Security Vulnerability in Android OS Disclosed by Zimperium - Huawei PSIRT
 
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
Ich denke man sollte sich auch nicht "in's Hemd machen"!
 
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Innerhalb von zwei Monaten, gut zu wissen, aber dauert so etwas wirklich so unglaublich lange? Google, HTC und Samsung können das schon schneller.
 
x.wolverine.x

x.wolverine.x

Erfahrenes Mitglied
So sieht es mit der aktuellen B526 aus. Es wird... :razz:
Screenshot_2015-08-29-10-46-30.png
 
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Besser, immerhin. Noch ein Loch. Das ist dasjenige welches Google versammelt hatte beim ersten Versuch.
 
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Und ist jetzt Stagefright zu 100% geschützt mit eurer Betaversion oder hat es da immer noch Lücken (nur mit diesem Stagefright Detector testen, einige der anderen Testprogramme sehen nicht alle Security Löcher)
 
John Matrix

John Matrix

Ambitioniertes Mitglied
Mit der heutigen B507-Stable aus Indien ist die Sache auch erledigt, die letzte Version des Stagefreight Detectors erkennt alle gelisteten Exploits als Grün und sagt "Not Vulnerable". Für die zahlreichen L04s wird das Update auf die Final der 5.1.1 als die Lücken stopfen.