1. Zubehör für HTC 10

    Themen:
    18
    Beiträge:
    452
    [Zubehör] Cases, Bags, Bumper Mr.Mario, 19.05.2017 um 10:43 Uhr
Sortiert nach:
Titel Erstellungsdatum
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
    WICHTIGE THEMEN
  1. Handymeister
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3,482
    Handymeister
    11.05.2012
  2. Handymeister
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2,844
    Handymeister
    13.04.2011
WEITERE THEMEN
  1. Should_I_Be_Here
    Antworten:
    939
    Aufrufe:
    138,136
  2. Mark3Dfx
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    169
  3. wowa777
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    149
  4. Archon776
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    257
  5. Leech
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    644
  6. su1054
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    106
    old.splatterhand
    21.05.2017 um 22:15 Uhr
  7. androidwissen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1,645
  8. Timer2000
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    650
  9. tomf1979
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    5,196
    old.splatterhand
    20.05.2017 um 11:00 Uhr
  10. HTCNewbie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    177
    yenal
    17.05.2017
  11. B3nder
    Antworten:
    489
    Aufrufe:
    70,951
    Timer2000
    15.05.2017
  12. B3nder
    Antworten:
    106
    Aufrufe:
    20,624
    kalli73
    13.05.2017
  13. Matze64
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    313
    Andi_K
    12.05.2017
  14. HTCNewbie

    Boom Sound

    HTCNewbie, 07.05.2017
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    547
    schinge
    11.05.2017
  15. benutzer1903
    Antworten:
    112
    Aufrufe:
    39,832
    HTCNewbie
    09.05.2017
  16. Al_Bundy_
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    459
    Black-FR
    08.05.2017
  17. B3nder
    Antworten:
    370
    Aufrufe:
    50,427
    EmptySoft
    08.05.2017
  18. Queeky
    Antworten:
    611
    Aufrufe:
    74,079
    HTCNewbie
    07.05.2017
  19. mversi
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4,131
    old.splatterhand
    06.05.2017
  20. revilo69
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    421
    revilo69
    04.05.2017
Die Seite wird geladen...

HTC 10 Test, Daten und Preis

Alle wichtigen Informationen zum HTC 10 auf einen Blick

HTC 10

Das Wichtigste in Kürze

Mit dem HTC One M7 konnte HTC die Smartphonewelt begeistern, das Gerät zeigte allen, dass gute Verarbeitung und ein schickes Metallgehäuse nicht nur bei iPhones gut aussehen. Der Nachfolger, das HTC One M8, verbesserte das ohnehin schon gute Gerät noch weiter, doch der erste Hype war verflogen und minimale Updates machten das M8 zu einem sehr guten Gerät, der große Erfolg blieb aber aus. Diese Story setzte sich auch beim HTC One M9 fort. Doch mit dem HTC 10 scheint HTC endlich wieder ein Gerät auf den Markt gebracht zu haben, welches Begeisterung in den Nutzern auslöst.

 

Alternativen zum HTC 10

Das HTC 10 hat mir starker Konkurrenz zu kämpfen, besonders das Samsung Galaxy S7 macht ordentlich Druck, Hobbyfotografen werden mit dem Galaxy S7 besser aufgehoben sein, müssen dafür aber mit Touchwiz als Software klar kommen. Das Glas Gehäuse des Galaxy S7 sieht zwar sehr edel aus, ist aber auch rutschiger als das Metallkleid des HTC 10. Aber auch LG's G5, mit seinen tauschbaren Modulen, ist durchaus eine Alternative.

HTC 10 Edge Testbericht

Robust, schnell und einen zweiten Blick wert

Ausgestattet mit einem 5.2 Zoll QHD-Display, einem Snapdragon 820, 4GB RAM und einem 3000 mAh Akku kann sich das HTC 10 sicher sehen lassen. Doch diese Ausstattung hat seinen Preis, das HTC 10 ist verhältnismäßig teuer. Doch für das Geld bekommt man ein perfekt verarbeitetes sehr elegantes Gerät. Doch ist das HTC 10 den hohen Preis wert? 

 

Verarbeitung und Design

HTC ist bekannt dafür sehr gut verarbeitete Geräte, für einige Zeit war diese legendäre Qualität beinahe das einzige Argument für HTC Smartphones. Doch die Konkurrenz hat inzwischen nachgezogen und solide Gehäuse alleine reichen nicht mehr aus. Das Design des HTC 10 ist zwar sehr minimalistisch, doch es wirkt dennoch äußerst elegant. Die Rückseite ist nicht mehr so rund wie das Vorgängermodell, stattdessen setzt man auf leichte Kanten am Rand, diese lassen das Gerät etwas größer in der Hand wirken. Verbunden mit einem Gewicht von 161 Gramm ist das HTC 10 durchaus schwer für seine Größe, doch das HTC 10 ist leider nicht nur schwer, sondern auch dick. Doch das bedeutet nicht, dass es schlecht zu halten ist, doch in einer Zeit von dünnen und leichten Geräten wirkt das HTC 10 ein wenig „kräftig“. Die Lautstärke- und Power-Buttons sind, wie für HTC typisch sehr gut platziert und verbaut. Der Druckpunkt ist sehr deutlich und es wackelt nichts. Auch der Homebutton auf der Front, inklusive Fingerabdrucksensor ist erfreulich gut verarbeitet. Insgesamt lässt sich wenig negatives über das Äußere des HTC 10 sagen, es ist ein sehr solide verarbeitetes, hochwertiges Gerät. Wer über ein verhältnismäßig dickes Gerät und hohes Gewicht hinwegsehen kann wird nicht enttäuscht werden.

 

Leistung und Ausstattung

Angetrieben von einem Snapdragon 820 SoC mit einer Adreno 530 GPU ist das HTC 10 durchaus ein schnelles Gerät. Auf dem Papier sind manche Konkurrenten zwar ein wenig schneller, doch in der täglichen Benutzung wird man kaum einen Leistungsunteschied bemerken. Apps öffnen sich blitzschnell und auch Multitasking ist dank 4GB RAM kein Problem. Wärmeentwicklung ist auch unter Volllast durchaus gering, das HTC 10 bleibt angenehm kühl. Im Geekbench 3 Multi-Core Test liegt das HTC 10 zwar deutlich hinter dem Samsung Galaxy S7, doch davon merkt man in der echten Welt nicht viel. Das HTC 10 kann durchaus mit den besten Smartphones auf dem Markt mithalten und wird sicher genug Leistung für sämtliche Anforderungen haben.

 

Software und Multimedia

HTC setzt weiterhin auf Sense UI, doch diese neuste Version ist so gut, dass man es nun endlich als eine Verbesserung ansehen kann, nicht bloß ein Hindernis. Die Nutzeroberfläche ist aufgeräumt und ähnlich wie das Design des Äußeren, minimalistisch und robust. Sehr erfreulich ist, dass HTC doppelte Apps fast eliminiert hat, viele Konkurrenten wie das Samsung Galaxy S7 haben oft mehrere Apps für die gleiche Funktion. Bei HTC findet man für sämtliche Aufgaben jeweils eine APP. Hier könnten sich andere Hersteller etwas abgucken. Blinkfeed ist immer noch nur einen Swipe nach links entfernt, an diesem Feature scheiden sich immer noch die Geister, doch man kann es natürlich auch einfach deaktivieren. Insgesamt ist das Softwareerlebnis des HTC 10 sehr gelungen und zeigt der Konkurrenz, dass auffällige Skins wie Touchwiz inzwischen kaum einen Mehrwert bringen.

 

Display

HTC setzte bislang noch auf 1080p Displays, doch das HTC 10 kriegt eine QHD-Auflösung spendiert, der Unterschied ist bei normaler Nutzung kaum zu bemerken. Was jedoch auffällig ist, ist dass Farben besser und realistischer dargestellt werden. Allerdings hat das Display einen leichten Pink-Schimmer, diesen sieht man jedoch nur im richtigen Licht oder im direkten Vergleich mit anderen Smartphone-Displays. Leider fehlt auch ein Always-On Modus, dieser ist auf dem Galaxy S7 und LG’s G5 sehr praktisch. LG hat es mit einem LCD-Bildschirm geschafft, wieso also nicht HTC? Doch auch ohne dieses Feature macht das Display des HTC 10 einen guten Eindruck, zwar kann es im Vergleich zum Galaxy S7 nicht begeistern aber durchaus überzeugen.

 

Kamera

Bekannt für gute Kameras ist HTC sicher nicht, die bisherigen Geräte hatten ständig Probleme mit langsamen Autofokus, oder einfach schlechter Bildqualität. Weder die Ultrapixel Kamera des One M8 noch die Megapixel Kamera des One M9 konnten überzeugen. Doch HTC scheint aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben. Die Kamera des HTC 10 ist zwar durchaus nich perfekt aber deutlich besser als die Vorgänger. Dennoch kann sie nicht mit der Konkurrenz mithalten. HTC setzt wieder auf 12-Ultrapixel, diese versprechen bessere Performance bei schwachen Lichtverhältnissen. Doch wie sieht das in der Praxis aus? Bei gutem Licht ist das HTC 10 in der Lage sehr schöne Bilder zu schießen, auch bei relativer Dunkelheit können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen. Allerdings hat die Kamera die Tendenz manche Lichtquellen überzubelichten, so kann es sein, dass eine Straßenlaterne viel zu hell dargestellt wird. Die Frontkamera hingegen ist eine der Besten auf dem Markt und die erste mit OIS (Optischer Bildstabilisation). Auch der weite Winkel und die Möglichkeit brilliante Videos  zu schießen wird Selfie-Fans begeistern. 

Insgesamt ist die Kamera des HTC 10 die beste Kamera die HTC jemals verbaut hat, doch das größte Problem ist die starke Konkurrenz. Sowohl Samsung als auch LG bieten bessere Kameras im Galaxy S7 und G5.

 

Akku

3000 mAh sind momentan der Standard für Flaggschiffe, so besitzt das Galaxy S7 die gleiche Akku-Kapazität wie das HTC 10. Die Laufzeit ist auch sehr vergleichbar, einen ganzen Tag Nutzung sollte jeder schaffen, zwei Tage sind nicht wirklich realistisch. Sollte das HTC 10 dann doch den Geist aufgeben, kann man es in unter einer Stunde voll aufladen, Quick Charge 3.0 sei dank. Der Akku des HTC 10 erledigt seinen Job sehr gut aber kann, ähnlich wie die Konkurrenz nicht begeistern. Doch einen ganzen Tag starke Nutzung zu überleben ist im Vergleich zu älteren Modellen ein Schritt nach vorne. Weitere Erfahrungsberichte zum Akku findet ihr auch hier im Forum.

 

Fazit

Das HTC 10 ist ein sehr gutes Smartphone, welches sich selbst vor Größen wie dem Galaxy S7 nicht verstecken muss. Doch die Frage ist, sollte man sich das HTC 10 kaufen, grade weil die Konkurrenz so stark ist? Ein Galaxy S7 ist für den gleichen Preis, wenn nicht sogar günstiger zu haben. Auch wenn man bei Verträgen guckt, findet man für das Galaxy S7 oft einen besseren Vertrag als beim HTC 10.

Doch das heißt nicht, dass das HTC 10 nicht doch einen zweiten, oder dritten, Blick wert ist. Android-Fans wird die beinahe schon Nexus-Oberfläche begeistern, auch die Verarbeitung und das Gefühl in der Hand ist für manche dem dünnen glatten Galaxy S7 vorzuziehen. Man muss sich aber auch vor Augen führen, dass HTC’s Kundenservice keinen guten Ruf hat, sollte das Gerät dann doch irgendwann Probleme machen.

 

Technische Daten HTC 10

Datenblatt mit allen Informationen

Typ: Smartphone
Modell: 10
Hersteller: HTC
Abmessungen: 145,9 x 71,9 x 9 mm
Gewicht: ca. 161g
Gehäusematerial: Aluminium, Glas
Display-Diagonale: 5,2 Zoll
Display-Typ: Super LCD5
Auflösung: 1.440 x 2560 Pixel (565 ppi)
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 820
Anzahl der Kerne: Octa-Core
Max. Taktung: 2.160 MHz
Ram: 4 Gigabyte
Interner Speicher: 32 Gigabyte
Wechselspeicher: microSD, max. 256 GB
Akkukapazität: 3.000 mAh
Kamera vorne: 5,0 Megapixel
Kamera hinten: 12,0 Megapixel
Android-Version: 6.0.1 (Marshmallow)
Benutzeroberfläche: HTC Sense UI
Konnektivtät: 2G, 3G, LTE, WLAN

HTC 10 Preis

Dieses Smartphone kaufen?

Das HTC 10 gibt es bei Amazon sowie zahlreichen, anderen Online-Shops zu kaufen. Das Gerät ist in Gold, Silber, Grau und Rot erhältlich. Unsere Empfehlung ist das Grau, da dieses den eleganten Charakter des Gerätes unterstreicht. Fans von etwas ausgefalleneren Farben können auch mit Lava Red aus der Masse herausstechen. Natürlich gibt es für alle anderen Kunden das Gerät auch in Schwarz oder Weiß. Solltest du das Smartphone bei Amazon erwerben, würden wir uns freuen wenn du unseren Partnerlink nutzt - es entstehen dir keinerlei Nachteile, wir erhalten lediglich eine kleine Vermittilungsprovision.

 

Android-Hilfe.de Partnerlink

HTC 10 Tipps & Tricks

Alles Wissenswerte im Honor 8 Forum!

Um aus der Kamera des HTC 10 das Maximum herauszuholen, sollte man sich mit dem manuellen Modus vertraut machen, damit kann man durchaus schöne Bilder schießen, ohne dass es zu Überbelichtung kommt. Weitere zahlreiche Tipps und Tricks sowie interessante Diskussionen rund um das Honor 8 findest du zudem hier im Forum.