Wer wird sich das HTC ChaCha kaufen?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wer wird sich das HTC ChaCha kaufen? im HTC ChaCha Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hallo zusammen,

zwar gibt es noch keine ausführlichen Reviews / Testberichte zum HTC Chacha, aber vielleicht hat der ein oder andere sich ja schon dafür entschiedene das Chacha zu kaufen ... würde mich freuen, wenn ihr kurz sagt unter welchen Voraussetzungen ihr zuschlagen würdet. Für mich persönlich wird es aufgrund des kleinen Displays wahrscheinlich nicht in frage kommen.

LG Sebastian
 
logistics

logistics

Guru
ses schrieb:
Hallo zusammen,

zwar gibt es noch keine ausführlichen Reviews / Testberichte zum HTC Chacha, aber vielleicht hat der ein oder andere sich ja schon dafür entschiedene das Chacha zu kaufen ... würde mich freuen, wenn ihr kurz sagt unter welchen Voraussetzungen ihr zuschlagen würdet.

LG Sebastian
...wenn Preis und Verarbeitung stimmen? Hier!...

Edit: Jetzt auch gerne etwas genauer begründet...

Ich bin schon lange auf der Suche nach genau diesem Formfaktor - den man bei Android bisher vergebens gesucht hat. Dieser Faktor in Verbindung mit einer guten Verarbeitung mit meinem "Lieblings"-System, ein attraktiver Preis, das hat was. Dazu finde ich es auch einfach optisch gelungen mit dem "sexy" Knick im unteren Viertel, ähnlich wie das Legend - ein Handschmeichler. Dass es dazu noch den Facebookbutton hat, das ist ein nettes Gimmick, das mich keineswegs stört. Albern wird es wohl nur, wenn man es sich genau deswegen kaufen würde - den Suchtfaktor habe ich noch nicht erreicht. Sollte es soweit kommen, werde ich mir überlegen, ob ich mich lieber in Leine oder Weser entleibe...

edit II:

...und die Kamera sollte zumindest facebookfähige Fotos machen können, da verzweifele ich, seitdem mein Milestone im Ruhestand ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zieo

Ambitioniertes Mitglied
Ich kaufe mir das hTC ChaCha wegen der Frontkamera und des netten Designs wobei alle anderen es "doof" finden. Auserdem könnte man mit dem hTC ChaCha super mit Emulatoren spielen um alte Zeiten wieder aufleben zu lassen. Der Preis ist finde ich völlig in Ordnung.
 
S

stedew

Neues Mitglied
ich würde es mir kaufen wenn es noch günstiger wird so als sms facebook handy was man überall mit hinnehmen kann und nicht immer gucken muss das es nciht zerkratzt
 
Kardroid

Kardroid

Stammgast
Ich bin immer noch unentschlossen.

Ich habe zur Zeit ein G1, das ich nicht mehr verwende.
Ein Blackberry mit genau so einer Quartz-Tastatur, das ich privat verwende.
Und ein Desire als Firmenhandy.

SMS schreibe ich immer noch lieber mit dem Blackberry, ohne Haptik geht bei mir leider nichts. Ich mag die OnScreenTastatur nicht.

Aber wegen des Preises und der Ausstattung bin ich noch am Überlegen, ob ich vielleicht doch nen Desire Z nehmen sollte.
 
F

Floville

Ambitioniertes Mitglied
ses schrieb:
vielleicht hat der ein oder andere sich ja schon dafür entschiedene das Chacha zu kaufen ... würde mich freuen, wenn ihr kurz sagt unter welchen Voraussetzungen ihr zuschlagen würdet.
Als Vielschreiberin und weil ein Handy günstig sein muss, würde ich meiner besseren Hälfte zu einem Handy in der Bauform des HTC ChaCha raten. Denn ein Smartphone ala Motorola Milestone mit Slider-Tastatur ist ihr zu groß und zu teuer. Handys nur mit Touchscreentastatur wird imho schiefgehen, da sie wie gesagt Vielschreiberin ist.

Es steht aber neben einem Androiden auch noch das Palm Pre oder Pixi zur Debatte, da Apps ihr nicht so wichtig sind. Das was sie an Apps gebrauchen kann, deckt auch der Palm App Katalog ab. Einziger Wermutstropfen... bei lahmen 2G-Internetverbindungen surft es sich mit dem Palm-Browser nur auf Mobilseiten brauchbar. Den Opera Mini bzw. Opera Mobile mit serverseitiger Datenkomprimierung gibt es für das Palm leider nicht. So oft benutzt sie den Browser aber auch wieder nicht, das dies jetzt ein k.o.-Kriterium darstellen würde.
 
C

chron

Gast
Als Ergänzung zu meinem Motorola Defy werde ich mir das ChaCha zulegen. Allerdings nur, wenn der Preis deutlich unter 300 EUR fällt, was nach dem Release im Juni wahrscheinlich passieren wird. Das ChaCha soll ein Handy für die Hosentasche werden, das ich auch im Sommer bei mir tragen möchte.

Ich hatte ursprünglich vor auf BlackBerry umzusteigen, allerdings bin ich mittlerweile so sehr von Android überzeugt und begeistert, dass ich gar nicht mehr darauf verzichten möchte. GoogleMail wird von mir im vollen Umfang genutzt, daher kann ich BB Push verzichten und die Akkulaufzeit wird bei Android Geräten auch immer besser. Außerdem kann ich mir so auch weiter die BB Option sparen.

Das HTC ChaCha reizt mich sehr, da ich gerne wieder eine physische Tastatur nutzen möchte. Diese fehlt mir doch manchmal sehr, wenn ich E-Mails schreibe. Ursprünglich hatte ich daher an das Motorola Pro gedacht, aber darauf wird man wohl noch länger warten müssen und die Updatepolitik von Motorola ist auch nicht gerade lobenswert.

@Floville: Die neuen Modelle von HP finde ich auch sehr reizvoll, allerdings würde mir da wahrscheinlich die Navigation mit Google Maps und die generelle Integration der Google Dienste fehlen.
 
freakysands

freakysands

Lexikon
Ein Android mit QWERTZ such ich schon lange. Werd es mir auf jeden Fall näher anschauen. Mich interessiert u.a. ob der Facebookbutton auch mit anderen Apps (z.B. Twitter) verlinkt werden kann. FB nutze ich nicht wirklich ^^

UND

ist das Gerät S-OFF??? Die große Unbekannte im ganzen Spiel. HTC hatte angekündigt, dass künftige Geräte keinen geschlossenen Bootloader haben sollen. Sofern das ChaCha S-ON sein sollte, werde ich es nicht kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
freakysands

freakysands

Lexikon
hab grad von nem bekannten gehört, dass das gerät s-on sei. hat eines zum testen erhalten.

damit ists ausm rennen :/

Gesendet von meinem LG-P990 mit der Android-Hilfe.de-App
 
Blindy

Blindy

Stammgast
laut xda solls aber rootbar sein
 
freakysands

freakysands

Lexikon
Ich kann dazu keine Bestätigung finden bei XDA...da hat es noch niemand root erlangt auf dem ChaCha

Es wurde vorgeschlagen Root mittels

1. z4root
2. SuperOneClick
3. Gingerbreak

erlangen

Ich behaupte mal, dass die ersten Beiden nicht funktionieren werden, da Android 2.3 auf dem Gerät installiert ist und -sofern das Gerät S-ON sein sollte- auch GB nicht funktionieren wird.

Das gleiche Drama wie beim Wildfire S...
 
Blindy

Blindy

Stammgast
aber ich dachte HTC bringt alle neuen Geräte mit offenen Bootloader raus?
 
C

chron

Gast
Diese Erklärung wurde doch erst vor ca. 2 Wochen abgegeben. Das ChaCha war da sicher schon lange in der Produktion, daher konnte es nicht mit offenem Bootloader erscheinen. Also könnte er jetzt nur nachträglich entsperrt werden.
 
-=Ryo=-

-=Ryo=-

Experte
Ich grübel gerade darüber nach eines zu kaufen [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/allgemeine-kaufberatung/135229-motorola-flip-vs-fire-vs-pro-vs-htc-chacha-vs-e71.html[/OFFURL] .

Werd es mal Live suchen gehen nachher.


Grübel sogar damit mein Galaxy Tab zu ersetzen. Ich schaue nur Selten videos damit, wenn dann Nachrichten. Surfen tue ich unterwegs kaum (auf dem Fahrrad schwer.. mit Auto erstrecht... ÖPNV meide ich)... was ich vermisse ist Skype-Video. Kommt HOFFENTLICH noch...

Es gibt aber auch einige alternativen, die aber wohl allesamt teurer sind.. Motorola Pro z.B. Das Motorola Fire scheint keine Frontkamera zu haben und würde daher rausfallen.