HTC SMS Sicherung öffnen?

  • 11 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

flakesnow

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey,

sagmal weiß jemand ob man die Sicherung von der Original SMS App (die heißt ja meistens iwas mit SD_Datum_Ziffer_0) auf dem PC öffnen kann?


Ich hab schon gesucht und das ganze versucht mit einem SQL Datenbank Programm zu öffnen, war aber leider nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
xml?
 
F

flakesnow

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey danke schonmal für die Antwort aber leider nicht.

Habe bereits versucht die Datei mit einem Hey Editor zu öffnen und einem SQL Browser und Notepad ++

Hab solangsam die Vermutung, dass das ganze von HTC verschlüsselt wird.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
XML müsste man mit nem beliebigen (Unix-fähigen) Texteditor wie Notepad++ öffnen können. Mir sagen diese Dateien allerdings nichts.
 
F

flakesnow

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey, klar XML kann Notepad++ öffnen. Kann man damit ja auch programmieren. ^^


Wer weiß was HTC da verzapft hat. Eine und zwar die wichtigste Sicherung lässt sich leider nicht wiederherstellen und ich dachte, dass ich mir so vllt die wichtigsten SMS die noch vollständig in der Sicherung enthalten sind raussammeln kann. Aber das ist dann wohl leider scheinbar nicht so.
 
F

FaMe93

Neues Mitglied
Gibts inzwischen ne Lösung ? :D
 
D

defresne

Neues Mitglied
Hab auch das Problem: Nach Handy-Schrottung hab ich nur die Datei mit dem SMS-Archiv auf der Speicherkarte und möchte von dort SMS in mein neues Handy (Samsung G S3) importieren. Suche App, die das HTC-Archiv lesen und importieren kann.

Das Archiv ist eine Datei mit Namen SD_<datum>_<uhrzeit>_0. Sie ist binär und auf den ersten Blick ist kein Pack-/Kompressionsformat erkennbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ralle2012

Neues Mitglied
:confused2::confused2: .. habe nun auch dieses Problem, kennt hier jemand einen Weg ???

MFG

Ralle
 
P

Phiber2000

Experte
Mit den Stock SMS-Apps ist dies nicht möglich.

Lösung:
Die App SMS Backup & Restore sichert die SMS als echtes XML auf der SD.
Diese XML kann auf einem anderen Android-Smartphone ganz einfach wieder importiert werden.

Dazu muss das Handy aber noch lauffähig sein...
Wenn jedoch ein Nandroid verfügbar wäre, könnte man immerhin die "/data/data/com.android.providers.telephony/databases/mmssms.db" als DB öffnen, aber das Backup von HTC ist offensichtlich in einem proprietären Format gespeichert.

Gruß
Phiber
 
Zuletzt bearbeitet:
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Titanium Backup kann das auch.
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Stimmt ;)
 
Oben Unten