1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. M4cGyv3r, 15.12.2010 #1
    M4cGyv3r

    M4cGyv3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Aloha die Herrschaften (und Damen),

    ich spiele mit dem Gedanken, mir das Desire Z zuzulegen und habe mich deshalb ein wenig darüber erkundigt. Was ich allerdings nicht in Erfahrung bringen konnte (auch hier im Forum über SuFu nicht) ist folgendes:

    Liegt bei den Geräten von Vodafone ein Branding vor und wenn ja, wie äußert sich das?

    Was ich aus dem Forum erfahren konnte, ist, dass der Standardbrowser sich nur wenig bis gar nicht konfigurieren lässt (z.B. die Startseite). Sind denn auch irgendwelche Apps vorinstalliert? Zeigt sich ein Software-Branding auch noch an anderen Stellen?

    Schon mal Danke im Voraus für die (hoffentlich) zahl- und hilfreichen Antworten.
     
  2. fgr, 16.12.2010 #2
    fgr

    fgr Android-Hilfe.de Mitglied

    Servus,
    ich hab ein VF Gerät.
    Brandin ist insofern da eine nicht so ohne weiteres deinstallierbare VF App (VF Navi Software (kosst a geld) drauf ist.
    Browserconfig und dgl mehr ist frei, schon deshalb weil es ja auch diverse Browser gibt.

    Das Branding in diesem Sinne sind eigentlich nur die Netzeinstellung.
    Was heissen soll, das OS ist auf die Netzbedürfnisse von Vodafone zugeschnitten.

    Dieser Umstand hat ua beim MS1 zu teilweise sehr langen Updatezeiten geführt.

    Korrigiert micht wenn ich falsch liege.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
  3. M4cGyv3r, 16.12.2010 #3
    M4cGyv3r

    M4cGyv3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Heißt das, dass es Probleme mit anderen Providern (z.B. O2) gibt? Oder wie muss ich diese Anpassung verstehen?
     
  4. Luemel, 16.12.2010 #4
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Nein die Handys sind nicht Hardwaregebrandet, sprich alle anderen Provider laufen. Was er meint ist das da unnützes Vodafone Software drauf ist die sich nicht wie andere Apps einfach deinstallieren, da sie als System apps auftreten. Dies hat zur Folge das wenn ein Update fürs desire z kommt die Vodafone kunden etwas länger warten müssen, da Vodafone ja auch Zeit brauch all das unnütze einzubauen.

    Einfach ne Ruu flashen die nicht gebrandet ist und schon ist das Vodafone Zeugs weg und du bekommst deine Updates zeitnah. Deine Garantie wäre aber auch verloren. Außer du würdest die gebrandete Ruu wieder flashen.

    Du musst also selbst entscheiden ob du mit den nutzlos Apps dem Vodafone Bootlogo und den verspäteten Updates klar kommst.
     
  5. Ryback85, 16.12.2010 #5
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Neben den app muss man sagen das der Browser in meinen Augen total kastriert ist. Nutze dann doch lieber den Dolphin oder so. Aber sonst kannst du das Vodafon Gerät nehmen habe es auch und kann mich im moment nicht beklagen ausser halt der Browser
     
  6. M4cGyv3r, 17.12.2010 #6
    M4cGyv3r

    M4cGyv3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Na das hört sich doch schon mal gut an.
    Danke für die Antworten, demnächst werd ich wohl in diesem Teil des Forums aktiver werden ;)
     
Du betrachtest das Thema "Desire Z von Vodafone, Betreff Branding" im Forum "HTC Desire Z Forum",