1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. pnyx, 19.03.2011 #1
    pnyx

    pnyx Threadstarter Neuer Benutzer

    Hey,
    ich habe ein HTC Desire Z von Vodafone aus einer Vertragsverlängerung vor ca 3 Monaten bekommen. Heute war unterwegs der Akku leer und das Handy schaltete sich wie gewohnt ab. Als ich es zu Hause am Ladegerät wieder einschaltete, wurde plötzlich scheinbar einfach ein Reset durchgeführt, ich sah einen sich drehenden Pfeil beim booten und dann war das Telefon im Auslieferungszustand! Die anfängliche Einrichtung wurde aufgerufen und alle wichtigen Kontakte, SMS, Bilder, Apps, Einstellungen waren gelöscht! Mehrmaliges rebooten brachte nichts, keine Besserung. Die Speicherkarte ist scheinbar noch im "alt" Zustand, sprich ich sehe meine geschossenen Fotos und Dateien von vorher installierten Apps wie zB Whatsapp auf der Speicherkarte. Nun sitze ich hier bis tief in die Nacht und komme an meine wichtigen Daten nicht dran. Wie kann ich den bisherigen Zustand wiederherstellen?
    Bin echt am verzweifeln...

    Beste Grüße
    Achim
     
  2. Nimrod, 19.03.2011 #2
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Da wirste wohl nichts mehr machen können. Da hilft nur ein regelmäßiges Backup. Das macht man aber meistens erst nachdem mal alles weg war.
    Kontakte werden eigentlich mit dem Google Account syncronisiert, falls du einen hattest...
     

Users found this page by searching for:

  1. htc. akku leer fotos weg

Du betrachtest das Thema "HTC Desire Z: nach Akku leer -> alle Daten weg!" im Forum "HTC Desire Z Forum",