HTC Desire - SD Karte vorbereiten

S

salva76

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi,

würde gern meine neue 16GB SD-Karte vorbereiten.
Habe mir UBUNTU LIVE CD runtergeladen und gestartet.
folgende PArtition würde ich gern machen:

512 EXT3 und den Rest FAT32.

Über das Programm GPARTED kann ich die Partitionen anlegen, sobald es zum Formatieren kommt, übernimmt er nur die FAT32 Partition.
Für die EXT3 bringt er mir eine Fehlermeldung.

Fehlermeldung: Das Dateisystem wurde nicht erkannt

Wie bekomme ich noch meine PArtition hin !?!?

Gruss
Salva
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Ich würde die ext3 1GB machen, 512 ist für einige ROMs schon zu wenig.
Lösch am besten nochmal alle Partitionen und mach es neu.

Imho sollte erst die FAT, dann die EXT3 sein und beide Primär.

Btw hast Du schon ein REcovery geflasht? Wenn Ja, erstell Deine Partitionen damit.
 
S

salva76

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
das ist ja das problem, er nimmt mir die EXT3 formatierung nicht an. Wieso auch immer.
Dateisystem unbekannt und hinter der Partition ist ein Ausrufezeichen.
Die FAT32 formatierung geht ohne probleme.

Hat jemand eine Ahnung an was das liegen kann ?

gruss
Salva76
 
S

salva76

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
das gleiche Problem
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Mal blöde nachfrag, Du hast die SD aber schon ausgehangen, vorm Formatieren mit Gparted?

shomu schrieb:
Vorbereitung
Desire sollte gerootet sein. Dafür gibts einige „HOW TOs“ z.B. https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-htc-desire.222/vom-original-zur-custom-rom-und-s-off.57560.html (von Desire : D)
Falls die unten angegebenen Recovery-versionen nicht passen einfach mit Unrevoked flashen (neuer als die hier beschriebenen Recovery-versionen sollten natürlich auch gehen, sofern sich in den neuen Versionen nichts grundlegendes ändert).


Achtung! Beim Partitionieren gehen die Daten auf der SD Karte verloren. Vorher also alles auf den PC speichern.



Partitionieren am PC

3. von mir persönlich bevorzugte Methode

· Es gibt verschiedene Möglichkeiten am PC: Mit Kartenleser direkt am PC oder am PC über Amonra 2.0.1
In AmonRa 2.0.1 gibts die Option USB-MS toggle. Wenn man das Desire an den PC hängt und USB toggle startet wird es in Windows als Wechseldatenträger erkannt. Dann kann man nach Lust und belieben Partitionen erstellen.
(Ab CWM 3.0.2.8 geht es mit CWM auch am PC. Im CWM unter mounts and storage ganz am Ende der Liste "mount USB storage" wenn Desire am PC hängt).
Wichtig ist, dass das Desire nicht im Normalbetrieb am PC Partitioniert wird, sondern eben vom Recovery aus über "USB-MS toggle" (AmonRa), bzw. "mount USB storage" (CWM).

· Zum Partitionieren empfehle ich das kostenlose Programm: Partition Wizard Home 5.2 (es kann Fat32 ext2 ext3 und noch mehr).
· Partitionieren mit Partition Wizard [HOW TO] (von mzmz83)
Achtung -> in mzmz83's Anleitung wird von "mountet die SD Karte"
gesprochen. Nicht falsch verstehen, in AmonRa müsst ihr trotzdem auf "USB toggle" nicht auf "Mount sdcard".
mzmz83's Anleitung ist zwar für das „Sony Ericsson Xperia X8“, aber bis Punkt 3 kann man genau so vorgehen (Fat32-Partition + ext-Partition sollten zusammen natürlich so groß sein, dass die gesamte Karte genutzt wird). Partitioniert immer "Primary" und ich würd für die Datenpartition auch immer FAT32 nehmen. Auch hier gilt die ext Partition sollte 1GB haben (512MB reicht manchen auch).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

salva76

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich vermute mal das die Karte defekte Sectoren hat, gibt es ein Tool , mit dem ich die Karte checken kann ?

Gruss
 
jiop

jiop

Neues Mitglied
Ich benutze immer folgendes Tool um meine Sticks oder Karten zu checken.

Link
 
Oben Unten