1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Flusen, 16.02.2012 #1
    Flusen

    Flusen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe seit 2 Jahren ein HTC Desire und habe es die ganze Zeit mit einer uralten blau.de SIM Karte betrieben. Ich hatte immer nur GPRS oder EDGE und habe mir gedacht, die Karte wird zu alt für UMTS sein.

    Seit 2 Tagen habe ich nun aber plötzlich das HSDPA Symbol und auch die entsprechende Verbindungs-Geschwindigkeit!

    Wie kann sowas passieren? Die Karte wird ja kaum ein Level-Up nach 10 Jahren Benutzung machen. :winki:

    P.S.: Am Netz/Empfang kann es vorher nicht gelegen haben. Mit einer neueren blau.de Karte eines Freundes hatte ich letztes Jahr schon 3G.
     
  2. Fletch, 16.02.2012 #2
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    öhm, vielleicht hast du ja den Schalter für 2G deaktivieren jetzt aus versehen angeklickt? :)
     
  3. AndroJ, 17.02.2012 #3
    AndroJ

    AndroJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Der SIM-Card-Operator kann Remote-Updates der Software auf der SIM-Karte machen. Vielleicht hast du ja gerade so etwas erlebt?
     
  4. Flusen, 17.02.2012 #4
    Flusen

    Flusen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hm, interessant. Bin jedenfalls froh, dass ich bisher zu geizig war, die Gebühr für eine neue SIM zu bezahlen. :winki:
     
Du betrachtest das Thema "Plötzlich geht HSDPA auf uralter SIM" im Forum "HTC Desire Forum",