Massive Pixelfehler und Garantie?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Massive Pixelfehler und Garantie? im HTC One (M7) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
S

sebastiaaan

Neues Mitglied
Hallo,
Ich bin seit Dezember 2013 stolzer Besitzer eines HTC One (M7). Benutze die InsertCoin 3.0.5 ROM mit S-OFF und HTC-Dev unlocked. Doch vor ein bis zwei Wochen bemerkte ich komische schwarze Flecken auf dem Display welche sich als Pixelfehler herausstellten (Das Handy ist mir nie runtergefallen oder sonstiges). Und heute entsperre ich mein Handy und - noch mehr tote schwarze Pixel (siehe Bilder).
Da ich Angst habe das irgendwann mal das komplette Display einfach nur schwarz wird wollte ich euch fragen wie es mit der Garantie aussieht? Habe das Gerät wie schon oben erwähnt im Dezember bei Amazon gekauft, jedoch habe ich ja eigentlich durch S-OFF und unlocken über HTC Dev die Garantie verloren - besteht also eine Möglichkeit dies zurückzusetzen? Und selbst wenn ich es auf den Werkszustand bringe, HTC speichert doch beim Unlock die Seriennummer usw.
Aber ganz ehrlich wie können solche massiven Pixelfehler überhaupt entstehen? Und das bei einem Gerät das nicht mal ein Jahr alt ist.


Danke schonmal für eure Antworten:)

PS: Diese ganzen Dead Pixel Fixer Apps aus dem Play Store habe ich schon ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.
 

Anhänge

Rapfl

Rapfl

Experte
Rein theoretisch erlischt mit dem entsperren des Bootloaders nur die Gewährleistung auf Bauteile des Gerätes, welche durch diese Änderungen betroffen sein könnten, also zB Prozessor (kann bei OC Schaden nehmen) oder der Akku (Laufzeit kann durch fremde Software stark beeinflusst werden). Das Display gehört da meiner Ansicht nach nicht dazu, ich weiß aber nicht, wie kulant Amazon in dieser Hinsicht ist!
Ich hatte bisher nur gute Erfahrungen mit Einsenden bei Amazon, also würde ich sagen, probiere es aus!

Und P.S.: So ein Display-Schaden habe ich an einem Smartphone noch nie gesehen..!! :D
 
S

sebastiaaan

Neues Mitglied
Rapfl schrieb:
Rein theoretisch erlischt mit dem entsperren des Bootloaders nur die Gewährleistung auf Bauteile des Gerätes, welche durch diese Änderungen betroffen sein könnten, also zB Prozessor (kann bei OC Schaden nehmen) oder der Akku (Laufzeit kann durch fremde Software stark beeinflusst werden). Das Display gehört da meiner Ansicht nach nicht dazu, ich weiß aber nicht, wie kulant Amazon in dieser Hinsicht ist!
Ich hatte bisher nur gute Erfahrungen mit Einsenden bei Amazon, also würde ich sagen, probiere es aus!

Und P.S.: So ein Display-Schaden habe ich an einem Smartphone noch nie gesehen..!! :D
So einen Schaden hab ich auch noch nie gesehen..
Leider steht bei Amazon folgendes: Dieser Artikel kann seit dem 31. Januar 2014 leider nicht mehr zurückgesendet werden. Weitere Informationen zur Gewährleistung und unseren AGB.

Also muss ichs wohl direkt an HTC schicken?