1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. lecomte, 05.06.2014 #1
    lecomte

    lecomte Threadstarter Neuer Benutzer

    Nach 4 Tagen Businessbetrieb stehe ich aktuell bei 38 % Akkuladung (es beginnt gerade der 5. Tag). Wirklich beeindruckend, wie lange der Akku hält.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2014
  2. WickedKorteX, 06.06.2014 #2
    WickedKorteX

    WickedKorteX Fortgeschrittenes Mitglied

    was mich noch etwas stört is, dass meins über Nacht ca 20-25% Akku verliert, (im bitte nicht stören Modus, WLAN aus, Daten aus etc.) mein P6 hatte immer nur ca 10-15%... ist also nun noch also ausbaufähig evtl per Root und freezen von Programmen erst möglich ^^
     
  3. burner8, 06.06.2014 #3
    burner8

    burner8 Ehrenmitglied

  4. WickedKorteX, 06.06.2014 #4
    WickedKorteX

    WickedKorteX Fortgeschrittenes Mitglied

    das kann sein allerdings hab ich bis auf Youtube alles deaktiviert (also Google play Books und Games und son Müll) muss mal weiter forschen....


    was ich toll fände wenn man eigene Anwendungen bei dem Schnellstarträdchen hinterlegen könnte, ob sowas per Root möglich ist?!
     
  5. lecomte, 06.06.2014 #5
    lecomte

    lecomte Threadstarter Neuer Benutzer

    Nachdem ich das Mobiltelefon nun über 5 Tage im Einsatz hatte (siehe Screenshot) wird es demnächst wieder geladen.

    Aktuelle Akkuladung noch 16 %, das sollte im Extremfall noch für 1 Tag reichen.

    Ich hab, wie bereits geschrieben, das Smartphone so verwendet wie meine bisherigen und die Akkulaufzeit überzeugt ich total. Zudem wurde das Gerät erst 1mal geladen, weshalb es durchaus auch noch möglich ist, dass die Ladung noch etwas länger hält.

    Die Bedienung der UI geht nach ein wenig Eingewöhnung wirklich gut und ich vermisse bis auf den nicht durchgehend scrollbaren Homescreen derzeit eingentlich nichts. Zum Display möchte ich noch sagen, dass dieses trotz der hohen Akkulaufzeit heller darstellt als das meines LG X4 HD, obwohl ich beide auf automatische Helligkeitseinstellung gestellt habe.

    Die Bedienung läuft absolut flüssig und es sind keine merklichen Rucker oder Wartezeiten zur Programmöffnung festzustellen. Einen Taskmanager gibt es soweit ich gesehen habe nicht (früher hab ich lange auf den Homebutton gedrückt und dann konnte man die Anwendungen schließen, das geht hier nicht), allerdings bekommt man hin und wieder einen Hinweis, dass eine Stromintensive App läuft (z.B. Whatsapp, Downloadmanager) und diese kann man dann damit schließen). Das Energiemanagement beeindruckt mich wirklich und ich habe bisher (auch in meinem Bekanntenkreis) noch kein Smartphone gesehen, das so lange durchhält und dabei so eine Performance an den Tag legt.
     

    Anhänge:

  6. Gassi2106, 06.06.2014 #6
    Gassi2106

    Gassi2106 Android-Experte

    Also akku mäßig muss ich leider sagen haben wir andre erfahrung gemacht. Wir sind eigentlich dauernutzer. Als hardcore user würde ich aber unser verhalten doch nicht bezeichnen. Hauptsächlich eben für whatsapp und co. Selten mal was spielen. Unser akke hält etwa 1 werktag. Ansonsten sind wir sehr zufrieden. Mit dem gps empfang hat bisher alles geklappt
     
  7. lecomte, 06.06.2014 #7
    lecomte

    lecomte Threadstarter Neuer Benutzer

    Wie gesagt, ich bin eher der Business Nutzer, der hauptsächlich damit Telefoniert, Email und SMS versendet, ein wenig Whatsapp mal ein Foto usw.

    Ich telefoniere auch nicht Stundenlang über das Handy sondern versuche möglichst viel über das Festnetz zu telefonieren (im Büro), was ich aber mit meinem LG nicht anders gemacht habe. Und von daher muss ich sagen, dass ich sehr beeindruckt bin. Als ich das Telefon in Betrieb genommen habe und längere Zeit mit aktivem Display verschiedene Apps und Einstellungen gemacht habe ist der Akku auch wesentlich schneller leer geworden. Das ist aber bei mir nicht der normale Alltag und ich vergleiche das Handy wie gesagt mit den bisherigen Geräten die ich hatte bzw. die ähnlich meinem Benutzerprofil genutzt werden (Arbeitskollegen, Freunde, Familie).

    Wie sieht es bei Dir eigentlich mit dem Stromverbrauch in der Nacht aus? Ich verliere hier max. 1 % (21 bis 7 Uhr morgens). Weiters habe ich bei den Energieeinstellungen "Intelligent" gewählt.
     
  8. Gassi2106, 06.06.2014 #8
    Gassi2106

    Gassi2106 Android-Experte

    Also bei mir ists doch etwas mehr, 3-5% braucht es schon im puren Standby Betrieb. Ebenfalls Akkumodus Intelligent. 7 Apps im Hintergrund aktiv bei Standby(einmal Whatsapp und Spotify(spotify jetzt mal testweise deaktiviert). Hast du das Richtige Honor 3X(HN3-T00) oder das deutsche G750(HN3-U10) ich habe letzteres?
     
  9. morpheus620, 06.06.2014 #9
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Selbst 10-15% ist schon viel über Nacht. So viel hat noch kein Handy verloren bei mir über Nacht.
    Mein jetziges LG G2 verliert gerade mal 1% über Nacht. Das P1 meiner Freundin auch nur 1-2%. Wlan,Daten aus bei uns. Nur eben normales Netz das man noch erreichbar ist :D
     
  10. lecomte, 06.06.2014 #10
    lecomte

    lecomte Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe das Deutsche G750 beim großen Fluss bestellt.

    Allerdings hab ich nur sehr wenige Apps installiert, eben wirklich nur das, was ich wirklich brauche und den ganzen Müll den ich früher vielleicht 1mal im Jahr verwendet habe, installiere ich nicht mehr. Das hatte damals beim LG auch eine längere Akkulaufzeit gebracht.

    Sinnvoll würde ich noch finden, dass die Daten nicht permanent syncronisiert werden und in Wirklichkeit bräuchte ich auch kein Push Email, mir würde es reichen, wenn alle 30 Minuten gesynct würde, sofern das beim Akkuverbrauch noch mal was bringen würde. Im Moment bin ich bei Laufzeiten, wie bei meinem alten Nokia E71 (5 Tage) und das ist für mich wirklich optimal, da man sich nicht ständig fürchten muss, ohne Strom da zu stehen (ist mir beim LG und davor öfters mal passiert).
     
  11. Gassi2106, 06.06.2014 #11
    Gassi2106

    Gassi2106 Android-Experte

    Die Syncronisation kannst du im Benachrichtigungsbereich abschalten. Obs denn wirklich was bringt, keine Ahnung...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2014
  12. Roach, 30.08.2014 #12
    Roach

    Roach Neuer Benutzer

    Ich habe mir jetzt auch das G750 gegönnt..Habe mich vor dem kauf natürlich auch son bisschen schlau gemacht über das Handy jedoch nix negatives wegene der Akku Ladezeit gefunden denn genau das ist mein Problem...der akku braucht um die 6 std und voll zuladen und das ist ja schon ziemlich lange zumal ich vor der G750 das P6 hatte und das ist ca 2 std voll geladen hat (nur 1000 mAh weniger)..Saturn sagt mir das 6 std vollkommen in ordnung ist...was meint ihr dazu?
     
  13. januszm, 31.08.2014 #13
    januszm

    januszm Fortgeschrittenes Mitglied

    Per USB dauert das laden schon so lange weil USB nur 500mA bringt.
    Am Netzteil soll es in 2,5-3 Stunden voll sein. Was steht eigentlich auf dem Netzteil? 1A?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2014
  14. Roach, 02.09.2014 #14
    Roach

    Roach Neuer Benutzer

    Ja ist ein 1A ladegerät.
     
  15. januszm, 02.09.2014 #15
    januszm

    januszm Fortgeschrittenes Mitglied

    mit 1A Netzteil sollte der Akku schon in ~3h voll sein.
     
  16. Roach, 03.09.2014 #16
    Roach

    Roach Neuer Benutzer

    das heißt akku defekt? hach wie ich sowas liebe-.-'
     
  17. januszm, 03.09.2014 #17
    januszm

    januszm Fortgeschrittenes Mitglied

    entweder Akku oder das Telefon.
    Ich würde es reklamieren.
     
  18. Roach, 05.09.2014 #18
    Roach

    Roach Neuer Benutzer

    Hab mir jetzt ein 2A ladegerät geholt und der akku ist in ca 3 std voll...das ist ok oder?
     
  19. januszm, 06.09.2014 #19
    januszm

    januszm Fortgeschrittenes Mitglied

    eigentlich nicht, weil in 3h x2A wären 6ah (6000mah) aber dein Akku hat nur 3000mah.

    bei meinem htc ist ein 2020mah akku, mit dem original 1A Ladegerät ist der Akku in etwa 2h voll, da man aber meistens mit noch 10-20% akku schon an Ladegerät hängt müsste sich die Zeit verkürzen.

    janusz
     
  20. RustyNail, 17.09.2014 #20
    RustyNail

    RustyNail Neuer Benutzer

    Hat jemand schon gute Erfahrungen mit einem Drittanbieterakku gemacht? Oder gibt es irgendwo den Originalausgabe unter 20 Euro? Danke im Voraus
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei p7 20 akku ueber nacht

    ,
  2. huawei ascend g750 akku lädt nicht

    ,
  3. huawei g750 akku wird nicht geladen

    ,
  4. huawei g750 akku forum
Du betrachtest das Thema "[Diskussion] zum Akku des Huawei Ascend G750" im Forum "Huawei Ascend G750 Forum",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.