[OT] Servus Mate 7 - Wer sich verabschieden möchte, hier ist der Platz dafür

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OT] Servus Mate 7 - Wer sich verabschieden möchte, hier ist der Platz dafür im Huawei Ascend Mate 7 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
PINTY

PINTY

Guru
@fooox1
Danke für den Tipp, aber ich wollte da eh nix kleben, deswegen hab ich extra eins komplett mit Rahmen genommen.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Ich weiß, habe ja auch ein komplettes genommen. Beim kleben war der Akku gemeint. Dafür sind zwei Klebestreifen vorhanden. Kannst du auch ignorieren, der Akku kann auch so nicht weg.
 
D

daylie

Fortgeschrittenes Mitglied
Sooo,jetzt isses passiert..
Ich hab mein Mate 7 gegen ein Honor 8 Pro getauscht.
das Mate 7 ist nun auf dem Weg zu rebuy..
Falls jemand noch ein paar Displayschutzfolien oder Hüllen sucht..hab da noch einige,einfach melden..
Ich muss sagen,ein wenig tut es mir leid,das Mate abzugeben..aber wie es im Leben halt so ist..es musste dem neuen weichen.

Werd aber trotzdem hier mitlesen,auch wenn ich jetzt keins mehr habe.
In diesem sinne..
 
PINTY

PINTY

Guru
Also der Umbau ist vollbracht, jetzt läd das Gerät. Mich beunruhigt nur dass die LED dabei rot blinkt. Allerdings war der Akku auch tiefenentleert, weil ich das Gerät nicht ausschalten konnte und es so also von selbst ausgehen musste.

Ah ok, jetzt leuchet sie rot... ...das gibt Hoffnung.

Es funktioniert!!! Gut, ich musste es noch mal auseinander nehmen, weil das Flexkabel vom Display wohl nicht richtig fest war und deshalb ,,sprang das Display nicht an". Aber jetzt funktioniert es. Geil! Also ist es noch keine Verabschiedung, sondern eine Reanimation.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mephisto666

Neues Mitglied
So, werde mich auch wider bei Huawei verabschieden, sind einfach zu schlecht die Teile, funktionieren nur wenn sie Lust haben, ewig lange Ladezeiten, Benachrichtigungen nur mit Glück, mindestens einmal am Tag Neustart damit überhaupt was geht, danach erst mal Bluetooth wieder einschalten, vergisst das Ding ja jedesmal, meine USB Endoscope CAM geht auch nicht, aber am billigen Chinahandy für 108€ geht alles 1A, schon komisch.
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Ruhig ist hier...

Gestern hat auch, nach meinem Samsung S7 Edge auch das vorherige Huawei Mate 7 mein Haus verlassen.

Schwiegermutter hat es gegen (mein damailiges) Samsung Note 2 eingetauscht. Das bedeutet auch, das es durchaus passieren kann das auch das Mate 7 irgendwann einmal den Weg zu mir zurückfindet ;)

Aber bis auf weiteres ist mein Haus nun Huawei frei.

Was damit einhergeht ist auch jegliche Möglichkeit noch mal was nachzuschauen. Aber eigentlich findet sich hier zu allem ein HowTo.

Tschüss und macht es gut
 
fooox1

fooox1

Lexikon
@Ingrimmsch Dann noch mal danke für deine Mühe. Ich habe, nach meinem Mate 9, auch Huawei den Rücken gekehrt. Mein Grund, der Beschiß bei der Hardware(Speicher). Bin jetzt sehr zufrieden mit einem Xiaomi Mi Mix 2s und korrekter Hardware.
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
@Ingrimmsch
Auch von mir nochmal Danke für deine zeitweilige One-Man-Show in diesem Bereich und das beruhigende Einwirken auf alle Brick-betroffenen (mich eingeschlossen :D), was vielleicht sogar noch hilfreicher als die eigentliche Problemlösung war.

Bei der Gelegenheit, da es eh so schön in den Thread passt: Ich bin auch weg (nun schon eine Weile, habe es nur verpennt, mich zu verabschieden) und habe das Mate 7 gegen ein Mate 9 ausgetauscht. Vermutlich gegen eins mit den besseren Hardware-Komponenten, bin jedenfalls damit zufrieden.
Das Mate 9 wird aber dennoch mein letztes Huawei sein, da seit Mitte diesen Jahres seitens Huawei keine Bootloader Unlockcodes rausgegeben werden.

Allen bis heute hier Verbliebenen auch weiterhin viel Spaß mit dem 7. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet: