EMUI 12 für das Mate 20

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere EMUI 12 für das Mate 20 im Huawei Mate 20 Forum im Bereich Huawei Forum.
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem mein Kollege das an seinem Mate 20 mir vorgeführt hat, habe ich das heute mal mit dem Österreich gemacht.
Ging sehr schnell, Device+ werde ich nie benötigen genauso wurde MeeTime gleich deinstalliert.
Da ich auch nach dem Update noch den Nova Launcher benutze sehen ich eigentlich nur das neue Benachrichtigungfeld / Steuerfeld.

Das mit dem rechts links runterziehen hatte ich schon mal auf alten Geräten und finde es gut👍
Sonst hab ich da bis jetzt nix aufregendes gefunden was den Hype um EMUI 12 erklärt.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Lädt gerade runter:
Screenshot_20220329_200220_com.huawei.android.hwouc.jpg
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach 3 Tagen immer noch nix negatives gefunden, schön wäre beim 6,53 Zoll Display gewesen wenn man endlich beim Layout mehr als 5x6 einstellen könnte und wenn man den Startbildschirm auch mal endlos in beide Richtungen wie beim Nova Launcher wischen könnte.
Das neue Benachrichtigungfeld / Steuerfeld finde ich sehr gelungen, ins Benachrichtigungfeld passen dann mehr Benachrichtigungen untereinander und das Steuerfeld ist auch sehr übersichtlich.
Tipp für die welche es noch nicht gefunden haben, im oberen Bereich kann man mit recht links Wischen die Felder schnell wechseln :thumbsup:
Screenshot_20220329_104043_com.teslacoilsw.launcher.jpg
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Foto59 schrieb:
Das neue Benachrichtigungfeld / Steuerfeld finde ich sehr gelungen,
Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Ich finds grottig.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich kann da GigaTom nur zustimmen, Ich finde das total umständlich.
Vor allem wenn man unterschiedliche Geräte hat, vertut man sich ständig mit dem runter ziehen weil man nicht mehr dran denkt.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Gut das es für jeden Geschmack was anderes gibt, ich finde das Benachrichtigungsfeld beim Motorola meiner Frau auch sehr schlecht durchdacht, und auch bei Samsung muss man umdenken.
Ich fand es gut das man bei Huawei in der Beta Wünsche äußern konnte und dass es dann auch so umgesetzt wurde wie es die Mehrheit wollte :thumbsup:
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Meine bisherige Erfahrung mit EMUI 12:
Ruckelig und träge. Unter EMUI 11 lief es deutlich flüssiger.
 
S

Seller

Fortgeschrittenes Mitglied
@GigaTom
Da komme ich ja schon ins Grübeln, ob ich auf EMUI 12 updaten soll. Nichts Ätzenderes, als ein ruckeliges System.
Wäre es eigentlich auch möglich, dass man lediglich das Sicherheitspatch installiert?
Gruß Seller
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Nee, wenn dann nur zusammen, aber bei mir ruckelt da nix, ich finde die Speicherverwaltung wurde sogar verbessert.
Es dauert länger das eine App im Hintergrund geschlossen wird.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Foto59 schrieb:
aber bei mir ruckelt da nix,
Auch nicht direkt nach dem Aufwecken? Bei mir ruckelt das mehrere Sekunden lang, und Apps brauchen ungefähr doppelt so lange, bis sie geöffnet werden. Und dazu noch die zweigeteilten Benachrichtigungsleiste/Quicksettings, da hätte man gut drauf verzichten können.

@Seller
Ich würde nicht updaten, überlege schon einen Rollback.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab vereinzelt gelesen das einigen Nutzern das neue Benachrichtigungfeld / Steuerfeld nicht zusagt, aber von Leistungseinbußen konnte ich noch nichts finden.
Hast du nach dem Update mal ein Soft Reset gemacht?
Behebt meist solche Fehler und sollte nach jedem Update Pflicht sein.
Power- und die Leiser-Taste länger gedrückt halten.
Das Huawei Mate 20 verliert beim Soft-Reset keine Daten.

Wenn das auch nicht hilft solltest du mal über einen Hard Reset ohne die Google-Sicherung zu benutzen nachdenken, auch wenn das etwas zeitaufwendig sein kann.
So findet man meist den Übeltäter (App) welche zu so einem Verhalten führt.
Berechtigungen, Hintergrunddienste und der gleichen bei jeder App beachten!
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Foto59 schrieb:
Soft Reset ist eigentlich normales Aus- und Wiedereinschalten. Oder meinst du einen Wipe Cache?
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, ein Soft Reset ist die simple Form des Zurücksetzens ohne Datenverlust.
Hierbei wird das Smartphone nur neu gestartet und es werden verschiedene interne Daten bereinigt.
Da mein Kollege an seinem Mate 20 aber gar kein Reset gemacht hat und alles noch normal läuft tippe ich auf eine App die du vielleicht schon über Jahre mitschleppst, die aber lange keine Updates mehr bekommen hat.
Hatte schon Kunden die nach dem zurücksetzen auf Werkseinstellung eine App nicht mehr installieren konnten und alles lief wieder super.
 
S

Seller

Fortgeschrittenes Mitglied
@GigaTom
Na dann warte ich mal ab, wie sich das entwickelt. Den neuen Schnickschnack brauche ich eh nicht. "Never touch a running system" Einziger Mehrwert ist der Sicherheitspatch.

Gruß Seller
 
H

Huduktas

Fortgeschrittenes Mitglied
Jap der Sicherheits Patch ist das geilste an Emui 12, geruckelt hat es nur kurz nach der instalation, hat sich wieder gefangen ohne einen soft Reset, mhhh hatte ich das Phone mal aus seit dem?
Keine Ahnung.....
Gott sei Dank kamen keine neuen Apps mit wie beim letzten Mal, naja me time vergessen, muss ich noch raus schmeißen.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Huduktas schrieb:
Gott sei Dank kamen keine neuen Apps mit wie beim letzten Mal
Bei mir sind haufenweise neue Apps hinzugekommen, die sich teilweise nicht mal deaktivieren lassen, geschweige denn deinstallieren. 🤷‍♂️
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Seltsam das es da so Unterschiede gibt, könnte mir vorstellen das es noch zwischen frei gekauften und Vertragsgeräten Unterschiede gibt.
Außer den neuen Funktionen war es bei mir nur diese MeeTime App die nun mal nur funktioniert, wenn der Gesprächspartner auch diese App verwendet.
Kannst du mal auflisten was du unter haufenweiße neue Apps meinst, weil im Changelog von EMUI 12 steht ja nicht drin außer MeeTime.
 
H

Huduktas

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe noch einmal nach gelinst, habe drei Apps bekommen,
Zum ersten eine neue Tastatur, dann ein Messinstrument und Metime. Wobei ich Metime gar nicht finde, bin aber sicher das ich aufgefordert worden bin es zu aktivieren.
 
Foto59

Foto59

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja die AR-Messung und die Celia Tastatur hatte ich vergessen.
Da die aber gegenüber der Microsoft SwiftKey so minimalistisch ist wird kaum jemand umsteigen.
Beides hat sich aber genauso wie MeeTime deinstallieren lassen, und wenn man es doch mal benötigen sollte kann man es jederzeit in der AppGallery finden.
 
Ähnliche Themen - EMUI 12 für das Mate 20 Antworten Datum
7
1
2