Wellen im Display des Mate 40 Pro

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wellen im Display des Mate 40 Pro im Huawei Mate 40 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
Fabio1712

Fabio1712

Neues Mitglied
Servus ich wollte euch mal fragen ob es normal ist das mein Display wellen hat es sieht man nur im Sonnenlicht?
 
!manu!

!manu!

Stammgast
Im Glas? Du meinst aber nicht die abgerundeten Seiten?
 
Fabio1712

Fabio1712

Neues Mitglied
@!manu! Unterm Glas
 
Droidhelper

Droidhelper

Experte
Ist mir noch nicht aufgefallen. Bei Gelegenheit schau ich drüber.
 
Fabio1712

Fabio1712

Neues Mitglied
@!manu! Ja unterm Glas
 
!manu!

!manu!

Stammgast
Ja habe ich Gelesen :)

Dieses Phänomen ist mir aber völlig unbekannt.
Huawei Testet wegen mir sowieso schon ihre Produktion wegen ihren schlechten Displays.

Gehe mal in Einstellungen/Anzeige & Helligkeit/Augen schonen und schaue ob Flimmerreduzierung an ist.
Falls ja, Stelle es aus.

Am Besten den Kundenservice Kontaktieren und denen Erklären warum du nicht damit Einverstanden bist, dass dein 1200euro Gerät Streifen auf dem display hat.
 
P

Peter_HH

Experte
Wenn Huawei Monate braucht zu entscheiden ob ich einen Komplettaustausch bekomme oder Rückabwicklung und nach drei Monaten
und etlichen Eskalationen dann entscheidet, dass wegen dem wiederholten Displayproblem komplett getauscht wird...

Mal ernsthaft:
Dann testet Huawei tatsächlich seine Produktion? Das glaub ich null.
 
Zuletzt bearbeitet:
!manu!

!manu!

Stammgast
Wenn Vermehrt Beschwerden Vorliegen und die Mitarbeiter des Kundenservices ein defektes Display nach dem anderen Einreichen, dann Prüft Huawei seine Produktion :)
Im Moment Schauen sie waroan es Liegt, dass die Displays der Mate Reihe solche Probleme haben.

Die Warterei nervt mich zwar aber so ist das Leben.
 
P

Peter_HH

Experte
Ich komme aus dem Service und ja - ich könnte Verständnis haben.

Insgesamt habe ich beim Mate 20 Pro zweimal das Pech gehabt mit Greengate im Display. Auch direkt von Huawei gekauft damals.
Jetzt das Mate 10 Pro insgesamt 4 mal zur Reparatur. 1: nicht festgestellt, 2: behoben, 3: Linsen verschmutzt mit Fusseln usw, 4: Nochmal Display

Nein. Derselbe Hersteller mit diversen Problemen. Das ist mir zuviel. Dann kam noch mein Matebook, dass drei Monate weg war und kommt mit kleinen Gehäuseschäden zurückkam.
Insgesamt war das Gerät sogar einen Monat lang verschollen in der Werkstatt und die haben sich tot gestellt. Nein danke.

Und ganz ehrlich:
Nicht, dass Huawei hier extra super sein soll, weil sie ja die USA-Probleme haben, sie sollten einfach wenigstens normal guten Service bieten.
Ich habe für die beiden Geräte insgesamt über 50(!) Anrufe, Rechtsanwalt, 7 SR Nummern, drei IT Nummern, 5 bestätigte Eskalationen und 14 Mails hinter mir.

...und keine Nerven mehr... Der Fall Matebook ist immer noch nicht abgeschlossen nach 4 1/2 Monaten, der des Mate 40 Pro: Endlich zwar Komplett-Austausch,
aber ich verkaufe es mit jeder Menge Verlust, denn eine Rückwandlung wollten sie nicht anbieten und ich hab die Faxen sowas von dick.

Zudem kommt der Beta-Status der Kamera. Nein Nein Nein danke!
 
Zuletzt bearbeitet: