Apps von SD in internen Speicher verlagern...

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps von SD in internen Speicher verlagern... im Huawei Mate 9 Forum im Bereich Huawei Forum.
patrick_77

patrick_77

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe vor mir anstatt meiner bisher genutzen externen SD Karte noch eine zweite SIM Karte (für Daten/Internet) zuzulegen. Da man ja entweder eine SD Karte, oder eine 2. SIM Karte nutzen kann, muss ich nun die App Daten etc. von der SD Karte in den Internen Speicher verlagern. Da das doch einige Apps sind, dauert das manuell in den einzelnen Apps doch sehr lange. Wie geht das denn am schnellsten?
 
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
Was verschiebst Du da? Bei mir sind im internen Speicher alle Apps und dessen Daten. Auf der SD-Karte sind nur meine Daten, wie z. B. Videos, Musik und eigene Fotos, als auch die Fotos der Mate 9 Kamera (DCIM). Hier sind nur diese Daten (Bei mir 1 bis 2 Ordner) mit einem Kopierprogramm zu verschieben.
Warum baust Du nicht zuerst einem die Karte aus und guckst was Dir fehlt. Später holst Du dir über den PC die Daten von einem Backup per Kabel wieder rein.
 
patrick_77

patrick_77

Fortgeschrittenes Mitglied
...So werde ich es Wohl machen. Mein "Android" Ordner auf der SD-Karte, der von Apps automatisch benutzt wird, ist eben relativ voll, d.h. alle möglichen Apps haben da ihren Ordner erstellt. Beispielsweise nutze ich die Navigations App "osmand", welche auf der externen SD diverses Kartenmaterial + Einstellungen speichert. Mir war jetzt nicht ganz klar, ob ich jeweils in den einzelnen App Einstellungen als Speicherort immer den internen Speicher angeben soll (was zeitaufwändig wäre), oder ob ich einfach die Ordner in den "Android" Ordner des internen Speichers kopieren kann und die Apps dann selber merken, dass sich was geändert hat.