HOT: EMUI 10 für das Mate 9

  • 25 Antworten
  • Neuster Beitrag
M--G

M--G

Ikone
Ich bezweifle das, dass Mate 9 noch Emui 10 bekommt.
 
R

Rheinfeuer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@M--G Vielleicht sieht sich Huawei im Moment von den diversen Entwicklungen getrieben. So hat ja z.B. Samsung kürzlich für das ältere S9 auch Android 10 veröffentlicht !
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Lassen wir uns ein einfach überraschen. 😀 Toll wäre es, da ich das Mate 9 immer noch gerne als Zweit-Smartie verwende.
 
M--G

M--G

Ikone
@Rheinfeuer
Das S9 ist auch neuer. Ich glaube es definitiv erst wenn es kommt. Das hin und her von Huawei ist ja mittlerweile bekannt.
 
R

Rheinfeuer

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@M--G Du meinst, Huawei jamaikert wieder ?
 
M--G

M--G

Ikone
@Rheinfeuer
Ja.
 
M--G

M--G

Ikone
@Rheinfeuer
Weil die alle untereinander abschreiben. Ich glaube eher Huawei.Blog.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@M--G Ich auch, denn die sind im Kontakt mit Huawei.

Es war außerdem von Huawei die Rede von zwei Major Updates und das hat das Mate 9 erhalten.
Ausgeliefert mit Android 7, dann gab es Oreo und schließlich PIE 9.0.
Als Draufgabe noch das Update von EMUI 9.0 auf EMUI 9.1
 
Zuletzt bearbeitet:
VampierKing

VampierKing

Inventar
Wenn schon keine Sicherheitspatches mehr gekommen sind, dann glaub Ich noch weniger das Android 10 kommt.
Und so toll ist Android 10 und vor allem EMUI 10 nicht.
Da würde Ich lieber einfach den Februar Patch bevorzugen und Ende.
 
okadererste

okadererste

Guru
Da sie kein Google mehr verwenden dürfen werden "älteren" Modelle versorgt um kein Marktanteil zu verlieren. Diese dürfen ja noch versorgt werden.
Da werden Huawei zu Honor und umgekehrt. Oder Neue Handys kommen und der "Alte Prozessor wird eingebaut. Da dafür die Lizenz noch besteht.

Ist meine Hoffnung und ich habe keine Ahnung.
 
M--G

M--G

Ikone
Das war mir schon von vorne herein klar.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Mir genau so. 😉
 
S

Springteufel

Stammgast
Nachdem ich nun ein noch immer perfektes Mate 9 aber leider ohne Updates und Sicherheitspatches daherkommendes Gerät der Marke Huawei hier rumliegen habe, ist für mich auch klar: das war das letzte Gerät aus diesem Hause!!! Geräte per Supportentzug zum Sondermüll zu machen geht garnicht! Danke Greta, dass du mir den Kopf gewaschen hast. 😉
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
@Springteufel
Bei welchem Hersteller ist das denn nicht so deiner Meinung nach?
Das Mate 9 wurde im November 16 ausgerollt. Es wurden also fast drei Jahre Updates etc. bereitgestellt. Das machen kaum noch Hersteller. Bei vielen ist nach zwei Jahren ende. Und Sicherheitsupdates werden überschätzt. Man kann das Mate 9 auch ohne Sicherheitspatch getrost weiter nutzen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Noch eine kleine Anmerkung:
Gefahr ohne Sicherheitspatches?
Wie eine Analyse des bekannten deutschen IT-Sicherheitsspezialisten Karsten Nohl ergab, schlampen einige Smartphonehersteller bei der Integration der von Google monatlich veröffentlichen Sicherheitspatches. Allerdings reichen ein paar vergessene Sicherheitspatches nicht aus, um ein Android-Smartphone zu kompromittieren: Trotz fehlender Updates sei es für Angreifer nach wie vor schwierig, so Nohl in einem Interview mit Spiegel Online, einen Angriff auf ein Android-Gerät auszuführen, was mit der hohen Komplexität und Sicherheitsmechanismen des Betriebssystems zusammenhängt.


Also wenn du in einem öffentlichen WLAN eingeloggt bist, und das mehrere Stunden, dann besteht womöglich die Chance, dass jemand an deine Daten kommt. Dann muss der aber auch stunden damit verbringen da ran zu kommen. Ihr müsst also zusammen im Kaffee sein, naja kann ja auch ganz schön sein 🤣🤣🤣
Ein Google Konto bzw Facebook sind da viel schlimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - HOT: EMUI 10 für das Mate 9 Antworten Datum
3
42
11
Oben Unten