Nach Update auf Oreo setzt die Datenverbindung aus

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Update auf Oreo setzt die Datenverbindung aus im Huawei Mate 9 Forum im Bereich Huawei Forum.
K

knoedeli

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier....:smile:
Habe das Huawei Mate 9 seit einem Jahr und war bisher auch sehr zufrieden (bis auf das schreckliche Aussehen der Smileys...)

Ich habe vor einigen Tagen das Android 8 Update gemacht. Am gleichen Tag fielen schon alle paar Stunden die Datenverbindungen aus - egal ob WLAN oder Mobilnetz (die anderen Mobilgeräte im Haushalt funktionieren problemlos - also kein Routerproblem). Ein Neustart half bis zum nächsten Ausfall. Ein Umschalten von WLAN auf Mobilnetz oder kurz Flugmodus und zurück brachte keine Besserung. Merkwürdig ist nur, dass als EINZIGES WhattsApp-Textnachrichten erfolgreich gesendet und empfangen wurden (aber keine Fotos!). Alle anderen Apps, die Internet benötigen, waren funktionslos... (Browser, Threema, MMS, VPN Freedome...). Die Symbole für WLAN und Mobilfunk sind aber erstmal zu sehen. Manchmal gab es beim WLAN ein kleines Ausrufezeichen.

Zudem kann ich berichten, dass schon seit längerem (Android 7) die Mobilfunkverbindungen immer schlechter und langsamer wurden. Ich hatte maximal noch H in der Anzeige, von 3G oder 4G keine Spur mehr! Das habe ich erst gar nicht bemerkt, weil es so schleichend ging... Als Mobilfunkanbieter habe ich Lidlmobile (mittlerweile FONIC) im Netz von O2.

Gestern Abend habe ich nun auf die Werkseinstellungen resettet (inkl. Löchung aller Daten) in der Hoffnung zur Rückkehr auf das ursprüngliche Android 7 (leider ist dies ja nicht der Fall). Das Handy hat seitdem und heute zwar tagsüber funktioniert - auch wieder mit 4G, allerdings sind vor 4 Stunden erneut die Datenverbindungen abgebrochen. Es half wiederum nur ein Neustart.

Das Schilmme hierbei ist ja, dass man das Ganze erst mitbekommt, wenn man das Handy in die Hand nimmt und sich wundert, dass keine Nachrichten da sind und oben das VPN-Symbol weg ist.

Ich habe jetzt an den Support von Huawei gemailt. Habe da irgendwie aber nicht so große Hoffnung.

Habt Ihr irgendwelche Ideen? Nochmal Reset oder warten auf das nächste Update? Mobilfunkanbieter wechseln?!?

Besten Dank und viele Grüße!
 
okadererste

okadererste

Ikone
Welche Firmware hast du jetzt drauf?
Gib bitte mal die komplette Build Nummer an.
Wie hast du den Reset und die anschließende neu Einrichtung gemacht?
 
K

knoedeli

Neues Mitglied
Es ist die MHA-L29 8.0.0.363 (C432)
Den Reset hahabich über Einstellungen und zurücksetzen auf Werkseinstellungen gemacht mit Löschung aller Daten. Danach bracgte das Handy erstediese kryptischen Zeichen (Programmierung) und startete dann irgendwann normal. Musste dann Google konto neu eingeben und alle Apps
Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Lg
 
okadererste

okadererste

Ikone
Welche Zeichen?
Normal kommt da nur das Huawei Logo.
Hast du das Update per OTA Angeboten bekommen ist selbst per FF installiert.
 
K

knoedeli

Neues Mitglied
Da kam zuerst ganz kurz wie so eine Art Programmiercode, ähnlich wie früher Microsoft DOS...:winki:, dann kam das Logo.
Das Update wurde vom Handy vorgeschlagen und ich habe es dann einfach per WLAN aktualisiert. Ich nehme an, dies bedeutet OTA...

Ich habe gestern sogar gleich Antwort von Huawei erhalten (da kann man nicht meckern):
"In so einem Fall wie Ihrem wird Ihr Gerät in eines unserer Reparatur- und Service-Center geschickt. Dort wird das Gerät zunächst auf den Werkszustand zurückgesetzt (Factory Reset)...."

Es soll alles kostenfrei sein, da ja noch innerhalb der 2-Jahres-Garantie. Daher werde ich das Gerät auch einschicken. Ich habe gestern Mittag dann mein altes Handy LG G3 rausgeholt (Android 5) und dieses wieder einigermaßen fit gemacht und dort die SIM-Karte eingesetzt. Dort habe ich seither keinerlei Probleme mit jeglicher Datenverbindung (sogar LTE). Das Huawei habe ich seitdem weiter eingeschaltet, ohne SIM-Karte aber mit WLAN. Bisher dort kein Verbindungsabbruch. Merkwürdig...:confused2:. WLAN läuft ohne die SIM-Karte wohl besser...

Ich hoffe, dasdauert keine Ewigkeit bei Huawei. Bin mal gespannt, ob die was rausfinden oder behaupten, es läge vielleicht an der SIM-Karte oder dem Mobilfunkbetreiber.

Ich werde Euch berichten.
BESTEN DANK!:thumbsup:
 
K

knoedeli

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich wollte mich ja wieder melden ... längere Geschichte...

Das Gerät war einige Tage bie HUAWEI, natürlich wurde nichts festgestellt. Also mehrfach Werkszustand etc.

Nach längerem Hin-und-Her und Testen habe ich dann festgestellt, dass es eindeutig an meiner VPN-Verbindung liegt (Freedome VPN). War die APP ausgeschaltet, gab es keine Probleme. Also habe ich das Ganze eine Weile beobachtet und dann endlich F-Secure gemailt. Ich erhielt die Antwort: "Prüfen Sie bitte ob das Gerät über alle Updates verfügt und wenn nicht führen die verfügbare aus. testen sie anschließend das Verhalten unserer App."

Haha...ich hatte immer alle Updates gemacht, ob Android oder App. Aber siehe da, es kam da grad 3 Tage zuvor ein Android-Update, und dann klappte alles wieder!

Seit Beginn meines Problems gab es 3 Android-Updates für 8... und dann natürlich auch für die App.
Hauptsache es funktioniert alles wieder, aber sehr ärgerlich ist die viele Zeit, die man mit der Suche verbracht hat...:angry:

Trotzdem danke nochmal für Eure Hilfe! :thumbup:
 
Fabian00086

Fabian00086

Experte
Ich würde das Image von FF neudrüber installieren. Das mit dem DOS Fenster klingt nach einen Fastbootmodus.
Ach jetzt beim schreiben lese ich grad, es funz ja. Na dann sage ich nur noch, Happy End :)
 
Ähnliche Themen - Nach Update auf Oreo setzt die Datenverbindung aus Antworten Datum
1
12
26