Umfrage Huawei Mate 9 - Erwartung erfüllt?

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umfrage Huawei Mate 9 - Erwartung erfüllt? im Huawei Mate 9 Forum im Bereich Huawei Forum.

Sind Eure Erwartung zum Huawei Mate 9 erfüllt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    98
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
Hallo Community,
ich bin weitestgehend zufrieden und vergebe die Schulnote 1. Wie ist Eure Meinung?

Über ein Like als Danke freue ich mich.
 
S

summer46

Stammgast
Ich habe mich nun nach 2 Tagen wieder getrennt. Ich weiß nicht wieso aber irgendwie hat mich dieses Full HD Display gestört und ich bleibe doch lieber bei meinem s7 edge. Für mich ist da definitiv ein Unterschied zu sehen... Sonst war das Telefon aber top. Ich bin mal gespannt ob die endlich beim normalen Mate 10 auf qhd setzen.

Edit.

Bin nun doch sehr günstig wieder an ein Mate 9 gekommen. Ich gebe dem Ganzen doch ne Chance.
War beim ersten mal vielleicht doch etwas voreilig der Verkauf
 
Zuletzt bearbeitet:
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Das Mate 9 MHA-L29, läuft aktuell mit der C432B126, ist bereits jetzt recht ausgereift. Für User mit Huawei-Erfahrung ist mit EMUI 5 einiges an Umdenken erforderlich. So wurde die Rechtevergabe doch deutlich an Android 7 angepasst, was vor allem bei den Akku-Sparmaßnahmen greift. So sind die geschützten Apps nun unter Einstellungen>Apps>Einstellungen>Spezieller Zugriff>Akku-Optimierungen>Akku-Optimierungen ignorieren zu finden. Etwas umständlicher als vorher. Allerdings werden die üblichen Verdächtigen für Notifications jetzt weitgehend automatisch konfiguriert, lediglich bei Telegram müssen die Entwickler für Nougat noch nachlegen. Die letzte WA-Beta verschluckt manchmal die akustischen Signale, bin deshalb jetzt endlich aus dem Beta-Programm wieder raus, die stable läuft wie gewollt.

Die Verarbeitung ist gewohnt perfekt, der Lieferumfang gegenüber dem Mate S aber geschrumpft, es liegen z.B. stinknormale Headsets dabei, die Hülle ist zwar da, qualitativ aber nicht mit dem Cover des Mate S vergleichbar, zudem treffen die Eselsohren nicht meinen Geschmack. Das Gerät ist sehr laut, bis dreiviertel Vol. auch vergleichsweise wohlklingend. Zur Geschwindigkeit brauche ich keine Worte verlieren, dasTeil rennt. Der Akku ist, wie bei den erwachsenen Mates gewohnt, ne Wonne. Das Display ist von hoher Qualität, die FHD-Auflösung ist für mich kein Manko, ich nutze keine Virtual Reality, so sind für mich keine Pixel erkennbar.

Die Kamera habe ich bislang nur so nebenbei aus der Hüfte ausprobiert, die Ergebnisse sind für meinen Geschmack hervorragend und liegen noch knapp über denen des P9. Aber das werde ich mit mehr Zeit noch genauer anschauen.

Das Handling ist weitgehend unproblematisch und sehr schnell, lediglich die Stock-E-Mail App zickt ein wenig rum, öffnet sich nicht automatisch mit allen Konten und reagiert leicht verzögert ohne übermäßig zu nerven. Die versteckten Apps hätte ich gern wieder, der Drawer ist für mich keine Option.

Als Early-User ist mir klar, dass die Geräte selbst in der Premiumklasse am Anfang normal ein wenig haken. Das Mate 9 macht da eine erfreuliche Ausnahme und rennt von Beginn an recht ausgereift und zuverlässig. Für eine 1 reicht es aber ob der wenigen Minuspunkte nicht ganz, deshalb bekommt das Gerät eine höchst verdiente 2+.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroMe

AndroMe

Lexikon
Nach rund 3 Wochen im Hinblick auf meine Erwartungen und verglichen mit 5 anderen Premium-Smartphones, die ich vorher hatte:
GESAMTNOTE 3, deutlich geringer als erwartet
Nachfolgend für mich wichtige Kriterien:
Gesamt-Bedienbarkeit = gut
Reaktion auf Eingaben = gut
Verarbeitung und Langzeitnutzung/Akkuleistung = sehr gut
Aufladefunktion = mangelhaft (keine kabellose Aufladung einfach nachrüstbar)
Netz- und WLAN-Leistung = sehr gut
BT-Funktionalität im Pkw = mangelhaft (Abwärtskompatibilität, im entspr. Thread beschrieben)
Benachrichtigungen = ausreichend (z. Tl. anders als eingerichtet bzw. erwartet)
Display/Darstellung = gut (bei Sonne = ausreichend)
Display/Touch-Reaktion = befriedigend
Foto- und Video-Qualität = gut
Audioausgabe = befriedigend (kein echtes Stereo)
Hersteller-Zubehör = ausreichend (wegen USB-C ist Zukauf von spez. Zubehör nötig, z.B, Adapter)
Hersteller-Service = ausreichend

Ich erwäge Wiederverkauf des Mate 9, falls keine baldige BT- Nachbesserung erfolgt..
 
E

exodus99

Gast
avfreak schrieb:
Die letzte WA-Beta verschluckt manchmal die akustischen Signale, bin deshalb jetzt endlich aus dem Beta-Programm wieder raus, die stable läuft wie gewollt.
Dieses Phänomen hat nichts mit der WhatsApp Beta oder überhaupt WA zu tun.

Dieses Problem tritt unvorhersehbarer Weise bei fast allen Apps die Benachrichtigungstöne abspielen auf. Meistens funktioniert es perfekt und dann ballert er den Ton nur für einen Bruchteil einer Sekunde raus... Dieses habe ich bereits in meiner BUG-Liste mit aufgenommen. Bug- und Verbesserungs-Report, Firmware MHA-L29C432B126

Allerdings gibt es auch in verschiedenen Thread´s Rückmeldungen das dieses Problem auch auf anderen Smartphones von Mitbewerbern auftritt die ebenfalls mit Nougat laufen. Daher ist es nicht sicher ob das Problem an Huawei, EMUI oder eben am Betriebssystem selbst liegt.

Gruß

Roland
 
Ganassi

Ganassi

Stammgast
Ich hab es heute im ersten Alltag genutzt und bin sehr zufrieden bisher.
Gestern Abend beim einrichten hat die automatische Helligkeit Regelung gespinnt... Ich zudem noch nicht ob ich weiter SwiftKey oder wieder sie google Tastatur nutzen werde.

Aber so gefällt mir das Gerät sehr sehr gut. Läuft rasend schnell, Benachrichtigung sehen schick aus und lassen sich besser händeln. Akku Verbrauch begeistert mich auch.
Der Sound geht super klar.

Beim Display kommt es mir vor, das ich die full hd sehe, also negativ. Ist aber nur ab und zu....
Bt im auto funktioniert hervorragend..
 
Stormmaster

Stormmaster

Experte
Nicht alle Erwartungen erfüllt. Aber in Summe ein tolles Gerät. Speziell in der Kombination aus Größe, Dual-Sim und 64 GB Speicher bislang ohne echte Alternativen.
 
BadNaffy

BadNaffy

Erfahrenes Mitglied
summer46 schrieb:
Ich habe mich nun nach 2 Tagen wieder getrennt. Ich weiß nicht wieso aber irgendwie hat mich dieses Full HD Display gestört und ich bleibe doch lieber bei meinem s7 edge. Für mich ist da definitiv ein Unterschied zu sehen... Sonst war das Telefon aber top. Ich bin mal gespannt ob die endlich beim normalen Mate 10 auf qhd setzen.

Edit.

Bin nun doch sehr günstig wieder an ein Mate 9 gekommen. Ich gebe dem Ganzen doch ne Chance.
War beim ersten mal vielleicht doch etwas voreilig der Verkauf
hi, wie siehts bei dir aus? bist du zufrieden das du es nochmal genommen hast?

ich hab das gleiche problem wie du.. ich hab meins seit 4 tagen und habe auch das s7 edge.. und dieses sollte es eigentlich ablösen
so richtig bin ich mir aber auch nicht sicher .. und ich denke auch ich werde wohl das s7 edge lieber behalten..

wobei es bei mir nicht das display ist.. bzw nicht dessen auflösung. ich finde das es "nur" full hd ist sogar deutich besser..
schont viel mehr den prozessor und viel mehr den akku.. aber schade das es kein amoled ist..

was ich richtig gut finde am mate9 ist der fingersensor.. der ist super zuverlässig und super schnell.. es war noch nicht einmal das mein finger nicht sofort erkannt wurde.. selbst wenn man ihn auf kopf oder 90 grad drauf legt.. auch die zusatzfunktionen vom sensor. das man die benachrichtigungsleiste runter holen kann oder durch bilder swipen kann... macht richtig laune..

was mir nicht so gefällt ist die software.. das ja mal totaler schrott gegen samsung.. zu wenig einstellmöglichkeiten und viele viele bugs..
wird manchmal einfach dunkler.. selbst ohne auto regler.. oder die berechtigungen lassen sich manchmal nicht klicken..

habt ihr das auch das sehr oft die eingaben nicht erkannt werden? also dass das display nicht sofort reagiert? weis nicht ob es am display oder an der firmware liegt, aber nervt..

was auch nervt ist die update und firmware politik von huawei.. wer weis wann da mal was neues kommt... das was aktuell drauf ist , ist jedenfalls bestenfalls eine beta..

was auch ein minuspunkt ist.. das es keine custom firmware gibt und es da wohl auch in zukunft mau aussehen wird.. ist einfach zu riskannt weil man über die emui recoverie keinen sicherung hat die man flashen könnte wenn was schief geht.. dass wird viele custom fw entwickler abschrecken und auch viele die normal root benutzen.. die gefahr das man sein gerät nen brick zuzieht ist einfach zu gross..

alles in allem ein gutes smartphone was aber hier und da noch gravierende verbesserungen braucht.. die haben halt glück das momentan nix weiter auf dem markt ist in der grösse. daher hat man nicht viele optionen wenn man so ein grosses display möchte..

ich finde die ganze youtube tests jedenfalls alle etwas zu gehypt bzw nicht ganz neutral.. da schliest es ja fast überall sehr gut ab..
da sollte man dann immer im hinterkopf haben das die alle samt ihre gerät geschenkt bekommmen haben auf der huawei vorstellung..

in schulnoten würde ich dem phone denke ich eine 2 minus geben was ja noch gut ist.. wenn das mit der software behoben wird.. bis dahin eher 3 minus..
 
Zuletzt bearbeitet:
Ganassi

Ganassi

Stammgast
Naja, Samsung ist auch nicht gerade das Aushängeschild in Sachen Updates und Software.
Ich bin vom Note 4 auf das Mate 8 gewechselt und war sofort überzeugt. Auch wenn das Mate 8 noch push Fehler hatte usw.. Ich konnte aber wenigsten etwas einstellen und hab über 6 Monate Konstant die gleichen Akku Laufzeit gehabt..
Bei Samsung kannst du jeden Tag die Laufzeit würfeln... Mal hunderte wakelocks, mal nicht...
Und was man so an Langzeit Erfahrungen zum 7er hört, ist es wohl nicht großartig besser geworden?

Ich finde die Tests teilweise noch zu kritisch.
Mein schwarz wert z. B. Ist super. Mikrofone sind klasse (hab gestern inner Disco mal Videos gemacht....)
Geschwindigkeit ist überragend..

Ja, ein Note 7 hätte ich mir auch gerne angeschaut, einfach wegen dem Design.. Aber das Mate 9 überzeugt mich gerade immer mehr und wird dann hoffentlich noch lange bei mir bleiben :)
 
BadNaffy

BadNaffy

Erfahrenes Mitglied
Das war halt wie gesagt nur meine persönliche Meinung im Vergleich zu MEINEM s7 edge.
Ich nutze Custom Firmware seit je her.. und daher kann ich nichts zu sagen wie die Akkulaufzeiten und die wakelocks bei original Samsung FW sind.. habe die nie getestet..

Es ging auch weniger um die Häufigkeit der Updates.. sondern vielmehr darum das die Mate9 Firmware total verbuggt ist.. das bin ich so nicht gewohnt... und es ist einfach ärgerlich.


Und ich finde es auch schade das es diese Modding Community in dem Umfang wie bei Samsung halt beim Mate9 wohl nicht geben wird..
Wenn einem diese Möglichkeit dann auf einmal genommen wird, ist man schon sehr eingeschränkt in der Benutzung und Individualisierung. Ich hätte nicht gedacht das es mich so stört..

Es sind so die kleinen Sachen die mich stören, aber davon halt eine ganze Menge..
Ein Beispiel: das die Videos sich nicht automatisch drehen sondern alle im Querformat sind.. wenn dann muss man es jedesmal aufs neue manuell umstellen.. Ich meine wozu hat das Ding denn Neigungs und Gravitationssensoren?^^
 
Zuletzt bearbeitet:
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Bitte auf die Groß- Kleinschreibung achten, danke!:thumbup:
 
N

Nikdo

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Erwartungen sind voll erfüllt und ich finde es wirklich klasse. Bis jetzt habe ich auch noch kein Bug gefunden.
 
Ganassi

Ganassi

Stammgast
Ich wüsste auch nicht wo die software total verbuggt sein soll? Auch das mit den Videos. Das was ich im Querformat aufgenommen hab, wird im Querformat abgespielt und was im Hochformat gedreht wurde, wird im Hochformat abgespielt. Ich seh da keinen Bug.
Aber ich verstehe schon, das man als custom Rom user sich sehr umstellen muss.

Da hat man mit Samsung natürlich was komplett anderes. Die Teile sind ja super, und wenn einem die Software nicht gefällt, wird eben geflashed. Das haste hier halt nicht.
 
koho

koho

Lexikon
Ganassi schrieb:
[...]Aber ich verstehe schon, das man als custom Rom user sich sehr umstellen muss.

Da hat man mit Samsung natürlich was komplett anderes. Die Teile sind ja super, und wenn einem die Software nicht gefällt, wird eben geflashed. Das haste hier halt nicht.
Da gebe ich Dir vollkommen recht... und daß sowas bei Huawei nicht geht weiß man eigentlich vorher und kann es dem Gerät daher eigentlich nicht ankreiden.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
So jetzt nach einer Woche kann ich wirklich sagen das ich mehr als zufrieden bin mit dem Mate 9. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen das es mit das Beste Smartphone ist das uch jeher hatte.
Es ist schnell, der Empfang ist genial, das Display ist groß und scharf, die Verarbeitung ist nahezu perfekt........Ich könnte noch so weiter machen.
 
I

Izzy82

Erfahrenes Mitglied
Nach 6-8 Wochen Nutzung gibt es Note 1 gibt es von mir.

Zu meinen Erwartungen, ich hatte vorher ein Samsung S 7 und habe nach einen Handy mit bessern Akku, und einer Software die mir besser gefällt.

Povitiv beim Mate 9:

- der Akku: 9-10 Stunden DoT oder zwei Tage Akkulaufzeit.

- der Lautersprecher gefällt mir besser als beim S7 auch wenn er nicht an ein altes HTC ran kommt.

- Emui 5.0 gefällt mir sehr gut

- der Fingerabdruckscanner ist der Wahnsinn.

- mir gefällt das Display

Leider hatte ich noch keine Gelegenheit die Kamera ausführlich zu testen.

Was mich beim Mate 9 nicht gefällt, die die Benachrichtigungs LED. Die ist mir zu klein und dunkel.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Von mir gibt es nur eine 3. Bin vom Gerät begeistert, was nach Mate 7 und P9 nicht anders zu erwarten war. Die 3 gibt es für den Beschiß mit der Hartware. DDR 4 versprochen und nur DDR3 verbaut. Nimmt leider die Freude.
 
HCD

HCD

Moderator
Teammitglied
@fooox1
Es ist bis jetzt noch kein einziges Mate 9 mit nur DDR3 RAM aufgetaucht!
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Laut der hier empfohlenen Terminal frage kommt bei mir DDR 3 und das finde ich nicht witzig.
 
Starwalker

Starwalker

Experte
Dem kann ich mich anschließen. Auch mit Terminal getestet.

Bin aber mit dem Gerät insgesamt sehr zufrieden.