Gruß aus Hessen

S

Sponskodroid

Gast
Dann will ich die Gelegenheit nutzen, um mich auch mal vorzustellen. :)

Ich bin der Sponskodroid, bin 42 Jahre jung und komme aus dem schönen Hessen. Beruflich bin ich in der IT selbstständig, weiß aber nicht, wie lange ich das Gewerbe noch weiterführen werde, weil es einfach nicht mehr sehr ertragreich ist. Dieses Jahr habe ich aber auch mein Fernstudium zum Online-Redakteur abgeschlossen, will also in dieser Richtung alsbald tätig werden. Ich schreibe sowieso gerne, habe auch schon mal einen Roman geschrieben, den ich selbst veröffentlicht habe.

Zu Android bin ich gekommen, nachdem ich mehrere Jahre - es müssen so ca. 7 Jahre gewesen sein - ausschließlich im Apple-Ökosystem unterwegs war. Sowohl iOS als auch OS X wurden für mich mit der Zeit aber immer unattraktiver, sodass ich (nach paralleler Nutzung von Windows 7) wieder beim Redmonder System gelandet bin. Ich wollte hard- und softwareseitig einfach wieder mehr Flexibilität genießen, von den Kosten mal abgesehen. Apple-only unterwegs zu sein, war zwar für gewisse Zeit ganz okay, kam meinem Nutzungsverhalten auf Dauer aber nicht mehr entgegen.

Mein erstes Smartphone war tatsächlich ein iPhone 4, das ich noch während meiner Apple-Zeit erstanden hatte. Danach folgte ein Samsung Omnia W, das noch mit WP7 lief, mich aber auch nicht vollends überzeugen konnte. Schließlich entschied ich mich für das mir noch komplett fremde Android, das mich aber recht schnell begeistern konnte.

Mein erstes Android-Phone war dann Googles Nexus 5, das ich lange (auch mit Cyanogenmod) genutzt habe. Meine Frau hat es nach mir sogar noch übernommen, während ich mir das Moto G5 zulegte. Letzteres entpuppt sich für mich dann allerdings als nicht leistungsfähig genug, weswegen ich mir kürzlich das Honor View 10 gekauft habe. Das benutze ich jetzt als primäres Gerät, das Moto verwende ich aber (mit Multi-SIM) noch weiter, weil ich dieses Jahr im Urlaub gemerkt habe, dass es gar nicht so verkehrt ist, ein zweites Gerät in der Hinterhand zu haben. ;)

Jedenfalls kann ich sagen, Android sehr liebgewonnen zu haben. :) Aktuell würde ich zu keinem anderen mobilen System mehr wechseln, zumal ich es sehr angenehm finde, in Sachen Hersteller und Kosten eine derartige Auswahl zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Skyliner

Skyliner

Moderator
Teammitglied
Herzlichen Willkommen und viel Spaß hier im Forum :)
 
Oben Unten