zu Android hin - von Windows Mobile weg!

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

misy2002

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, ich bin Michael, 61 Jahre jung und bin nicht nur hier im Android-Hilfe-Forum neu, sondern auch insgesamt bei Android!
Bisher hatte ich nur ausschließlich Windows-Phone, danach Windows Mobile (Lumia 640). Aber da jetzt Stück für Stück die Apps bzw. die Aktualisierung und Unterstützung eingestellt wird, bin ich - zuerst schweren Herzens - auf Android umgestiegen. Ich habe mir nun ein Doppel-SIM-Smartphone zugelegt, wegen der Trennung privat / dienstlich. Es ist ein Nokia 5 geworden.
Zunächst war Android ja völlig ungewohnt, aber so langsam fummele ich mich da ein!
Mal sehen, wie es sich entwickelt!

Gruß aus Passade / Probstei
Michael (misy2002)
 
Kevin92

Kevin92

Erfahrenes Mitglied
Willkommen auf Android-Hilfe!

Das Nokia 5 ist doch eine gute Wahl für ein Android-Smartphone. Ja, das mit Windows Phone ist so eine Sache gewesen. Nun gibt es ja nur noch Android und iOS und da ist ja klar, was besser ist. ;)

Viel Spaß weiterhin mit deinem Nokia 5 und hier im Forum. :)
 
Falsche Uhrzeit

Falsche Uhrzeit

Ehrenmitglied
Herzlichen Willkommen @misy2002, du Umsteiger.

Mit einem Nokia machst du für den Anfang nichts falsch.
Und auch in Android Fuchst man sich rein.

Grüße, Falsche Uhrzeit
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru

Hallole, und Willkommen bei uns hier im Forum :)



Grüße aus dem Badnerland :)

VG
Doc
 
DocNo82

DocNo82

Experte
Nokia und Windows Phone.....ich sehe eine Tendenz :)

Viel Spass hier.
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Herzlich willkommen bei Android-Hilfe.de und viel Spaß in unserer Runde, Michael. Auch in unserem Alter ist für ein Umsteigen noch mehr als Zeit genug. :)
 
C

chk142

Experte
Aus meiner Erfahrung in einem Windows-Forum, mit Leuten, die von Windows Mobile auf Android gewechselt haben, weiß ich, dass sich die meisten Leuten sich leichter beim Umstieg tun, wenn sie den Microsoft Launcher, und die Microsoft-Apps verwenden. Vorausgesetzt natürlich, man hat von den Microsoft-Diensten auf Windows Mobile regen Gebrauch gemacht.

Meiner Meinung nach sind die Google-Dienste und Apps in der Regel überlegen, was Benutzerfreundlichkeit, und Funktionalität angeht, aber, das mag jeder für sich selbst entscheiden. Ich nutze sowohl auf Smartphone, als auch unter Windows eigentlich nur die Sachen von Google. Google-Kalender und Kontakte in der Microsoft-App, den Rest im Browser. Bin erst mit Android wirklich mit den Diensten in Kontakt gekommen, insofern bin ich da jetzt quasi "festgefahren". :)
 
Oben Unten