K-9 K9 - Gmail Adresse klappt nicht!

D

dre1

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich möchte gerne K9 für meine E-Mails diverser Provider nutzen. Es klappen alle 1a bis auf gmail.

Die 2-Schritte Bestätigung ist nicht aktiv.
Ich habe die "weniger sichereren Apps" bei Gmail zugelassen.
Imap ist in den gmal-pc-browser einstellungen aktiviert.

Woran liegt es?
 
P

PieDieÄj

Stammgast
Will ich auch wissen! GMail habe ich, außer in der App, auch noch nie zum laufen gebracht!
 
cad

cad

Guru
9@PieDieÄj Hmm, läuft bei mir seit vielen Jahren...

Aktuell hat Google Ende März die Bedingungen zur Authentifizierung geändert. K-9 konnte noch nie OAuth2, meine ich. Vielleicht liegt es daran.

OAuth API Verification FAQ - Google Cloud Platform Console Help

Apps müssen wohl einen Verifizierungsprozess durchlaufen haben - wohl schon lange bekannt:
Unverified apps - Google Cloud Platform Console Help

Noch was auf deutsch:
Anfragen autorisieren | Suche | Google Developers


Nun selbst mal getestet. Funktioniert alles einwandfrei. Siehe Beitrag #9.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PieDieÄj

Stammgast
Bei der 2-Wege-Authentifiaktion hast du oft ein anderes App-Passwort, das für unsichere Anwendungen gedacht ist. Microsoft hat das auch, wenn die 2-Wege-Authentifiaktion erzwungen wird.
 
P

PieDieÄj

Stammgast
Äh, ja, stimmt, da steht tatsächlich "nicht"!

"Liest du noch oder verstehst du schon?" Sorry, ist zu heiß. Oder zu schwül. Oder sonstwas mit "zu" ... :)
 
  • Danke
Reaktionen: cad
cad

cad

Guru
@dre1 @PieDieÄj

Nehme alles zurück von oben ;)... Alles funktioniert einwandfrei mit K-9 und Gmail-Konto.

Hab jetzt selbst mal mit einem Nebenkonto getestet.
Ebenso wie hier im Fall:
- Keine 2-Schritt-Authentifizierung
- Weniger sichere Apps zugekassen

Einrichtung in K-9 funktionierte problemlos. Siehe Screenshot.

Ich habe jedoch eine Version von K-9 im Material Design verwendet (basierend auf aktueller Version 5.700), das sollte aber keinen Unterschied machen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
S

Sensor

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

gerade testweise eingerichtet allerdings mit einer @googlemail.com Adresse. Zuerst kam in K9 die übliche Fehlermeldung wegen Benutzername und Passwort. Anschliessend mit Chrom sich angemeldet und Imap aktiviert, neuer Versuch und es kam eine Email von Google das ein Anmelderversuch blockiert wurde, also dem Link gefolgt und "weniger sichere Apps" zugelassen und jetzt funktionierts. Stimmt der Imap Server in K9, je nach Adresse imap.googlemail.com oder imap.gmail.com?
Allerdings ist das nicht meine für den Playstore hinterlegte Emailadresse falls das einen Einfluss hat, auch ist die 2-Schritte Bestätigung nicht aktiv.
 
  • Danke
Reaktionen: cad
Oben Unten