K9 - Mailkonten importieren

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere K9 - Mailkonten importieren im K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail im Bereich E-Mail.
F

FARS

Neues Mitglied
Hallo an Alle,

ich poste mal mein Anliegen hier und hoffe auf eure Unterstützung.

Ich habe auf meinem "Samsung Tab S2" das K-9 Mailprogramm (Version 5.010) laufen mit mehreren IMAP-Konten.

Das gleiche Programm habe ich auch auf meinem "Samsung Note 5".

Nun das Problem:
gezwungenermaßen musste ich das Note 5 reseten und neu einrichten.Nun sind natürlich alle IMAP-Konten auch weg. Über mein Tablet habe ich die Konten exportiert, die im Ordner "storage/emulated/0/com.fck.k9/settings.k9s" gespeichert werden.

Wie bekomme ich nun diese Datei auf dem Note 5 übertragen?
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Du mußt das Verzeichnis "/com.fck.k9/" anlegen auf dem Note 5 und dann vom Tab 2 alle Files, die dorthin gesichert wurden auf das Note 5 in den angelegten Folder übertragen.
Danach sollte das Wiederherstellen über K9 funktionieren.
 
alope

alope

Lexikon
Oder einfach die .k9s Datei rüberschicken und dann importieren.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Nur das Problem ist, dass K9 fest auf dieses "/com.fck.k9" Verzeichnis schaut. Einfach die k9s-Datei irgendwo auf die interne SD-Karte schieben wird nicht ausreichen.
 
alope

alope

Lexikon
Dann gibt es wohl 2 verschiedene K9 Mail Apps, denn bei mir ist es völlig egal, ob die Datei im Download-Ordner, auf der SD, in Google Drive oder in der Dropbox liegt. Importiert werden, kann von Überall.
 
F

FARS

Neues Mitglied
Also es geht nicht!

Das Note 5 hat ja keine SD-Karte.

Ich habe unter Phone > Android > date den Ordner "com.fck.k9" angelegt und darin die Datei "com.fck.k9" verschoben.
Wenn ich nun das K9-Programm starte und auf Einstellungen > Importieren, dann zeigt mir eine Auswahl:

- Google Drive
- Eigene Bilder
- Videos
- Audio
- Downloads

Aber eben nicht den Zugriff auf die o. g. Datei. Und wenn ich die Datei in Drive speichere, wird dieser nicht angezeigt.
 
alope

alope

Lexikon
Wie ich schon sagte. Da brauch kein Ordner angelegt werden. Und die exportierte Datei heißt settings.k9s
 
F

FARS

Neues Mitglied
Es gibt 2 Probleme:

1. Auf dem Tab S2 unter "Eigene Dateien > Gerätespeicher > com.fsck.k9" finde ich die Datei "settings.k9s". Aber wenn ich über SmartSwitch ein Backup mache und alle Ordner aufrufe, finde ich diese Datei nicht und die Ordner heißen auch anders.

2. Und wohin auf dem Note 5 muss ich die Datei "settings.k9s" verschieben?
 
alope

alope

Lexikon
Dann schick die Datei doch einfach aus eigene Dateien über Bluetooth rüber. Wo die Datei dann liegt ist völlig egal, Hauptsache du weißt wo. Der Rest sollte doch klar sein
 
F

FARS

Neues Mitglied
Konnte zwar mit Mühe und Not die Datei auf dem Note5 übertragen. Wenn ich sie aber über K9 importiere, kommt die Meldung "Globale Einstellung importieren" und dann "erfolgreich importiert".

Jedoch werden KEINE Daten angezeigt.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
das spielt die Einstellungen ein. Daten also Mails oder so was zieht man dann vom Server damit

Es ist dazu da die Arbeit etwas zu vereinfachen und nicht alle Einstellungen immer wieder eintippen zu müssen.
Es heisst ja auch 'settings'
 
telex

telex

Erfahrenes Mitglied
wie kann ich von k@mail zu
k-9 mail die Settings exportieren/importieren?
 
MIonix

MIonix

Neues Mitglied
In die Kontenübersicht wechseln
Menü mit den drei Punkten > Einstellungen im- & exportieren
 
telex

telex

Erfahrenes Mitglied
Ja von k9 zu importieren ist einfach aber finde mal den export button von k@mail....aber hab ihn gefunden