K-9 Mail lesen, Empfängeradresse anzeigen

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mail lesen, Empfängeradresse anzeigen im K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail im Bereich E-Mail.
D

der.Zottel

Neues Mitglied
Hallo,
ich würde beim Mails lesen gern sehen, auf welcher Adresse ich die Mail empfangen habe. Gibt es die Funktion?
 
Empfohlene Antwort(en)
P

PieDieÄj

Experte
Gehe bei der Mail-Ansicht auf "Kopfzeilen anzeigen" und schaue, was hinter to: steht!
 
Alle Antworten (15)
P

PieDieÄj

Experte
Gehe bei der Mail-Ansicht auf "Kopfzeilen anzeigen" und schaue, was hinter to: steht!
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @der.Zottel,

bei mir hat jedes Mailkonto auf der linken Seite einen Farbbalken.
Wenn ich dann auf gemeinsamen Posteingang gehe, sehe ich die gleichen Farbbalken wieder auf der linken Seite.
Du wirst Dir doch merken können, dass Konto 1 blau und Konto 2 rot ist, usw....
 
holms

holms

Experte
@vonharold Hallo, "Konto" ist etwas anderes als "Empfänger":

- Einem Konto können mehrere Adressen zugeordnet sein, sowohl für den Empfang als auch für das Versenden.
- Ich selbst verwalte außerdem 11 Konten bequem in einem einzigen Konto. Ebenfalls Empfang/Versand.

Und es ist - für mich persönlich - eine Grundanforderung, dass ein E-Mail-Client mir Absender, Betreff und auch die Empfängeradresse direkt anzeigt.

Wundert mich tatsächlich, dass das anscheinend mit K-9 nicht direkt geht?
 
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @holms,

der.Zottel schrieb:
Hallo,
ich würde beim Mails lesen gern sehen, auf welcher Adresse ich die Mail empfangen habe. Gibt es die Funktion?
Vielleicht bin ich der deutschen Sprache nicht mächtig zu lesen und zu verstehen.
Der Threadersteller fragt doch explizit nach der Adresse von seinem eigenen Konto (auf welcher Mailadresse ich diese erhalten habe).
gmx.de, web.de, magenta.de, t-online.de usw.......!
Nicht nach dem Absender und sonst was....!
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Pro Konto könnte es aber mehrere E-Mails geben, somit wäre Konto nicht ausreichend...
(Bei GMX z.b. kann man ein Konto bekommen, und 10 E-Mail-Adressen, die in den gleichen Posteingang laufen)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Die An-Zeile in der E-Mail Kopf ist zwar ganz nett, aber sagt nur aus an wen das adressiert wurde vom Sender, das kann z.b. auch ein Verteiler sein, der nicht mit der Empfänger E-Mail-Adresse überein stimmt.

GMX gibt einen x-header noch zusätzlich dazu, in dem dann die spezielle E-Mail-Adresse steht, den man aber erstmal im Quelltext suchen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@vonharold Richtig. Siehe Beitrag von @cptechnik .

Und zusätzlich, wie ich geschrieben habe, nochmal als Beispiel:
Beispielsweise können E-Mails eines GMX-Kontos komplett über ein Gmail-Konto verwaltet werden. Das ergibt durchaus Sinn.

So befindet sich dann eine E-Mail an die GMX-Adresse im Gmail-Konto.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@cptechnik E-Mail-Verteiler ist jetzt aber nochmal ein zusätzliches Problem hier ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,
ab hier bin ich raus.
Ich bin noch so einer, der die Emails da belässt wo diese sind und nicht einem wie gmail sagt wo ich noch andere Mailkonten habe, in dem ich die dort alle gesammelt archiviere. Ich rufe alle separat ab. So weis theoretisch der eine nicht, was der andere tut. Das zu erfahren, müssen die halt ein bisschen Mehraufwand betreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@cptechnik Ich finde es aber tatsächlich ungewöhnlich, wenn K-9 den Empfänger nicht direkt anzeigt.

Ich will doch auch wissen beispielsweise, ob die E-Mail an 5 Empfänger ("to", "cc" ) gegangen ist oder nicht... Ich nutze derzeit AquaMail, da ist das normal.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ja, das sind aber schon spezielle Wünsche, allein dass man die eigentliche E-Mail-Adresse sieht, anstatt den E-Mail Namen ist bei vielen Mailprogrammen ein unerfüllter Sonderwunsch... 🤦‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@cptechnik Anzeige der Adresse geht bei AquaMail auch problemlos. Da lasse ich derzeit lieber weiter Testversuche mit K-9 sein, eigentlich probiere ich ab und an mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich habe da andere Prioritäten...:
Screenshot_20200307-101155.png ... Screenshot_20200307-101055_1.png
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Experte
@cptechnik In der Pro-Version (mittels Key) sind bei AquaMail alle Tracker ausdrücklich deaktiviert, das ist zugesichert und entspricht auch so meinen Protokollen bei AdGuard. Es gibt ausschließlich Verbindungen zum Mailserver.

Besser wäre natürlich eine eigene Standalone Pro-Version, die die Tracker gar nicht enthält.

Ansonsten bleibt ja noch FairEmail.
 
D

der.Zottel

Neues Mitglied
Hey,
es ist ja Wahnsinn wie viele hier mit mir ihr Wissen teilen. An der Stelle DANKE!

Ich hatte gehofft, das es dafür eine Option gibt, die ich noch nicht gefunden habe. Generell sind die Einstellungen sehr umfangreich und komplex zu bedienen. Aber da scheint es keine Vereinfachung zu geben.

Über den Header ist erst mal eine Idee, wenn auch nicht besonders elegant. Bei von und CC die Adresse und nicht den Namen anzuzeigen, hätte mich auch interessiert.

Die Farben habe ich schon probiert, aber ich komme immer wieder durcheinander. 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PieDieÄj

Experte
cptechnik schrieb:
Die An-Zeile in der E-Mail Kopf ist zwar ganz nett, aber sagt nur aus an wen das adressiert wurde vom Sender, das kann z.b. auch ein Verteiler sein, der nicht mit der Empfänger E-Mail-Adresse überein stimmt.
Im Header kann es verschiedene to:-Felder geben:

X-Original-To:
Delivered-To:
Reply-To:
to:
Envelope-To:


An diesen kann man schon ganz gut nachvollziehen, für was welches Feld ist. Gerade, wenn mails weitergeleitet oder per BCC reinkommen oder von anderen Mail-Accounts abgeholt werden (z. B. Sammeldienste), lohnt ein Blick zum besseren Verständnis auf diese Felder.
 
Ähnliche Themen - Mail lesen, Empfängeradresse anzeigen Antworten Datum
0
9
7