K-9 Synchronisation unvollständig

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Synchronisation unvollständig im K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail im Bereich E-Mail.
Joerg633

Joerg633

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze K-9 Mail 5.600 seit langem auf mehreren Androiden mit mehreren Mail-Konten (alle IMAP & SSL/TLS).
Das Ergebnis nach einer Synchronisation ist selten auf allen Geräten gleich.
POP3 mit wirklichen Verschieben von Mails auf einen PC ist gleichzeitig nicht aktiv, weil der PC zu diesem Zeitpunkt aus ist.

Folgendes habe ich bislang erfolglos ausprobiert:
Sync manuell/nach diversen Intervallen
mit / ohne Push Optionen
Ordner alle/nur Haupt/Haupt und Neben/ Alle außer Neben...
automatisch nach verschiedenen Größen laden...
Einstellungen exportieren, auf anderem Gerät Konten löschen, importieren...
manchmal fehlen auf einem Gerät Mails ab einer gewissen Uhrzeit oder einfach mal "mittendrin"

Wenn ich später am PC die Mails abrufe (dort IMAP & POP3 mit Outlook) sind alle Mails vorhanden.
Diejenigen Konten mit POP3 sind danach auch auf den Androiden geleert!
Am PC somit alles gut.

Wenn ich nun mit den Androiden unterwegs bin, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, ob ich alle Mails sehe...
Ätzend! :1f620:
Hat da jemand noch einen Tipp? (und bitte kein "andere App nutzen!")
Danke...

Gruß
Joerg
 
P

PieDieÄj

Experte
Wenn k9 nach längerer Zeit ein Konto gefühlt "holprig" behandelt, lasse ich ab und an mal bei diesem Konto die "Daten neu erstellen".

Man stemmt sich dazu in der Kontoübersicht auf einen Kontonamen und wählt dann diesen Menüpunkt an. Dann wird die Datenstruktur erneuert und vieles läuft flüssiger.
 
Joerg633

Joerg633

Erfahrenes Mitglied
OK!
Das ist dann so ziemlich das Einzigste was ich noch nicht probiert habe!
Dachte sowas wäre durch Konten löschen, importieren, Passwörter setzen... nicht notwendig.
Auch nutze ich K-9 eigentlich seit ca. 3 Jahren ohne derartige Probleme. Zumindest ist mir das noch nicht aufgefallen.
Werde ich dann gleich nachher mal testen...
Danke!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
:biggrin:
Was dann der Menüpunkt Daten neu erstellen (letzter Ausweg) anders macht, als Konto löschen, Einstellungen importieren, Passwörter setzen... wissen dann nur die Devs...
Besten Dank für den Tipp!
Sieht bislang gut aus. Werde das dann mal mit den anderen Droiden vergleichen...
...und im Auge behalten!
:1f44d:
 
P

PieDieÄj

Experte
Joerg633 schrieb:
Was dann der Menüpunkt Daten neu erstellen (letzter Ausweg) anders macht, als Konto löschen, Einstellungen importieren, Passwörter setzen... wissen dann nur die Devs...
Das erscheint mir ebenfalls als gleich, aber die Wege der Comps/Handys sind unergründlich! :)