Umstieg von Windows-Phone auf Android - Konfiguration der Mail-Konten...!?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umstieg von Windows-Phone auf Android - Konfiguration der Mail-Konten...!? im K9 / K-@ Mail / Kaiten Mail im Bereich E-Mail.
D

doc-jochim

Neues Mitglied
Hallo,
bei meinem Windows-Phone konnte ich in der (Outlook-)Mail-App ohne Probleme 2 private und 2 berufliche Mail-Adressen anlegen, die beiden privaten und die beiden beruflichen dann zu einem jeweils gemeinsamen Posteingang verknüpfen und für diese beiden verknüpften Posteingänge dann ein separates Icon auf dem Startbildschirm anlegen.
So wurde mir beim Öffnen des Phones gleich auf der entsprechenden Kachel angezeigt, ob berufliche oder private Mails eingegangen sind - und ich konnte berufliche und private Mails getrennt voneinander bearbeiten.

Ich bin gerade dabei ein Huawei P6 einzurichten und habe es dabei nicht geschafft, so etwas mit den vorinstallierten Apps einzurichten.

Nach Installation von K-9 bin ich zumindest hier schon mal so weit gekommen, daß ich alle erforderlichen Mail-Adressen einrichten konnte.

Gibt es hier irgendeine Möglichkeit, jetzt wie im WIndows-Phone die beruflichen und die privaten zu einem gemeinsamen Posteingang zusammenzufassen?

Ich habe nur einen gemeinsamen Posteingang gefunden, der dann aber alle Nachrichte aller 4 Adressen auflistet. Gleiche Farben für privat und beruflich kann man zwar anlegen, aber eine richtige Trennung ist das nicht.

Geht das in K-9 irgendwie zu realisieren?

Oder welche andere Android-Mail-App kann so etwas? Was ich nicht möchte, ist eine serverseitge Zusammenfassung bzw. Weiterleitung der Mails zu einem gemeinsamen Konto.

Oder muss ich, um das zu lösen, etwa für berufliche und private Mails unterschiedliche Apps benutzen...?!

Danke für Eure Hilfe

André
 
holms

holms

Experte
doc-jochim schrieb:
Oder welche andere Android-Mail-App kann so etwas?
Hallo, in AquaMail kannst du für jeden einzelnen Ordner entscheiden, ob dessen Mails in der SmartBox erscheinen soll. (Es heißt dort eben deshalb auch nicht "gemeinsamer Posteingang".)

Bei K-9 weiß ich leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doc-jochim

Neues Mitglied
Ich habe in Anleitungen hierzu immer nur etwas von einer Smart-Inbox lesen können. Das wäre sicher ein guter Tip, aber es sieht nicht so aus, als könne man zwei dieser Smart-Inboxen anlegen. Jeweils eine für die beruflichen und eine für die privaten Mails. Oder geht das etwa doch?
Wenn ich sehe, wie einfach das alles im Windows-Phone mit Boardmitteln war, kann ich immer weniger verstehen, warum die Windows-Phones keinen größeren Marktanteil erreichen konnten.

André
 
holms

holms

Experte
@doc-jochim Nein, zwei Smartboxen geht nicht.
doc-jochim schrieb:
Wenn ich sehe, wie einfach das alles im Windows-Phone mit Boardmitteln war, kann ich immer weniger verstehen, warum die Windows-Phones keinen größeren Marktanteil erreichen konnten.
Naja, das gilt für dich. Du hast deinen Workflowrahmen so eng bestimmt, dass andere Möglichkeiten nicht mehr in Betracht kommen, weil du exakt etwas wiederherstellen möchtest, was du bereits kennst (das ist nicht verwerflich, aber eben manchmal schwierig).
Ehrlich gesagt, habe ich einen solchen Wunsch wie jetzt bei dir noch nie gehört (und ich hab einiges gehört 😃). Viele haben andere Prioritäten.

Warum versuchst du nicht Outlook in Android, wenn alles da für dich passt?
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
doc-jochim schrieb:
Ich habe nur einen gemeinsamen Posteingang gefunden, der dann aber alle Nachrichte aller 4 Adressen auflistet. Gleiche Farben für privat und beruflich kann man zwar anlegen, aber eine richtige Trennung ist das nicht.
Alles in einen Ordner aber getrennt?
...DAS verstehe ich nicht...
Du kannst jeden Ordner eines Kontos bestimmen, ob er im gemeinsamen Ordner erscheint...
Wenn du also ein Konto/Ordner für beruflich und ein Konto/Ordner für privat hast kannste die gemeinsam im gemeinsamen Ordner ansehen...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

doc-jochim schrieb:
die beiden privaten und die beiden beruflichen dann zu einem jeweils gemeinsamen Posteingang verknüpfen und für diese beiden verknüpften Posteingänge dann ein separates Icon auf dem Startbildschirm anlegen.
das ist das verwirrende... zusammenwerfen und wieder auseinanderbröseln?...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Der gemeinsame Posteingang im K9 ist quasi nur virtuell, die Emails bleiben in den Ordnern der Konten, anhand der Farben kann man dann erkennen von welchem Konto es kommt...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

doc-jochim

Neues Mitglied
cptechnik schrieb:
...DAS verstehe ich nicht...[...] das ist das verwirrende... zusammenwerfen und wieder auseinanderbröseln?...
Hmmm... - also nochmal...:
Nehmen wir mal 3 private Mailkonten bei unterschiedlichen Providern.
privat1@mail1.de
privat2@mail2.de
privat3@mail3.de

Die sollen zusammengefasst in einem ersten gemeinsamen privaten Posteingang landen.

Und dann wären dann noch 3 berufliche Mailkonten bei unterschiedlichen Providern.
beruf1@mail4.de
beruf2@mail5.de
beruf3@mail6.de

Die sollen ebenfalls zusammengefasst werden - in einem zweiten gemeinsamen beruflichen Posteingang.

Immer noch verwirrend?

Und dann am besten 2 getrennte App-Symbole auf dem Homescreen - einmal für privat - einmal für beruflich.

Im Windows-Phone ging das. Am PC kann ich es mit Thunderbird auch so einstellen.

Und jetzt suche ich eine Entsprechung unter Android.

André
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich würde die beruflichen und privaten unterschiedlichen Konten (nicht email-Adressen)
serverseitig auf jeweils ein Konto (somit zwei) laufen lassen,
und dann am Client eben zwei getrennte Konten haben, mit jeweils einem Posteingang wo entsprechend die Emails auflaufen...
Theoretisch könnte man noch innerhalb von dem privaten/beruflichen Konto die emails in getrennte Ordner - entsprechend den Email-adressen verteilen/kopieren... dann wär die email doppel t im Konto... Posteingang und entsprechendem Unterordner.... aber man könnte die emails nochmal trennen...

Leider kenne ich nur die Filterregeln von GMX mit denen ich sowas mache,
in K9 habe ich Filter/Verteil-Regeln noch nicht gefunden, da würde ich das manuell machen... tu ich aber nicht - zu viel Mühe...
Als nächsten Schritt würde ich gucken, was mein Mailserver kann...vielleicht kann der schon Ordnen...bislang habe ich da auch noch nix gefunden...

Ich habe zb ein Konto für allgemein Privat, also auch Freunde (für jedes Clique je eine Email), und eins für Foren (für jedes Forum je eine Email),...
Im K9 gemeinsamen Posteingang habe ich sie zusammen, und ansonsten gehe ich in die einzelnen Konten hinein...
Widget habe ich noch nicht angelegt, da reichte mir das App-Icon...
...müsste ich mal guggn...

 
Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Stammgast
@cptechnik für deinen Mailserver empfehle ich dir Sieve das werkelt vermutlich auch bei GMX im hintergrund.
In K9 gibt es keine Filterfunktion, da man der Meinung ist, das dass Filtern auf dem Server geschehen soll.