Hilfe, zuviel Auswahl

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe, zuviel Auswahl im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
B

Badehose

Neues Mitglied
Hallo,
Ich lese jetzt schon eine Zeit lang hier mit...
Aber es sind soviel Informationen die ich einfach nicht zusammengesetzt bekomme was in meinem Fall wichtig ist...

Ich habe ein samsung A3, vorübergehen aktuell ein samsung a50...

Das A3 (2015, oder älter) hält einfach nicht mehr mit die Größe ist zwar okay aber Geschwindigkeit und Speicher sind leider überholt.
Das a50 ist viel größer und noch ein wenig gewöhnungsbedürftig eben wegen der Größe.

Ich habe mir jetzt die realme und redmi Smartphones angesehen... und fand dabei schon ein paar schicke... genauer betrachtet hab ich mir das realme 6 pro und das x2 pro... bei redmi ist immer die Rede vom android System das es einfach anders wäre und sehr gewöhnungsbedürftig...

Da durch das ich mich nicht auskenne liegt meine Angst darin ein Handy zu kaufen das meine wünsche nicht erfüllt oder aber nicht zukunftssicher ist.

In der Regel habe ich meine Handy 4-5 Jahre...

Mit den handys rufe ich Mails ab und WhatsApp ist auch dabei... Telefoniert wird nicht über whatsapp...
Ich telefoniere auch nicht mit Video oder so etwas ganz normal wie früher halt...
Ab und zu spiele ich mal CoD oder Pubg aber auch andere wobei das sich meist auf ne Stunde pro Tag bezieht.

Wichtig ist mir das auch weiter tun zu können, mit a50 lief es ganz gut mit dem a3 eher nicht.

128gb speichert sollte es mind. Haben.

Was mir auch wichtig ist, sind die Bilder der Kamera die sollten gut genug sein sie bei Discountern ausdrucken zu können.

Video Aufnahmen waren mir auch noch wichtig ab und werden auch mal Videos aufgenommen (jugendfussball/handball) zur Fehleranalyse.


Vielleicht könnt ihr mir ja helfen


Danke im voraus

Badehose
 
M

M--G

Gast
Also wenn dir Preis Leistung wichtig ist machst du mit Xiaomi und Realme mit Sicherheit nichts falsch. Ich würde aber auch Oppo in Betracht ziehen und, da du ja Samsung gewöhnt bist die A Reihe. Kommt halt auch drauf an wieviel du bereit bist auszugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Redmi-Smartphones sind halt Einsteiger- bis untere Mittelklasse. Wenn du sagst, du nutzt deine Handys 4-5 Jahre, ist halt die Frage, ob du dann nicht lieber etwas, sagen wir Mal, besseres kaufen möchtest, dass auch wirklich die Zeit mitmacht. Ich persönlich habe viele Xiaomis gehabt, allerdings fehlt mir die langfristige Erfahrung, was Updatepflege zum Beispiel angeht oder wie sich ein Akku bei den Redmis nach 4 Jahren verhält. Vorschlag: diesen Monat kommt das Pixel 4a auf den Markt. Damit hast du auf jeden Fall die nächsten 3 Jahre eine sichere Update-Versorgung. Wenn sich das 4a auch noch so leicht reparieren lässt, wie das 3a, dann kannst du da auch noch einen Akkuwechsel durchführen. Das Gerät soll ja mit 128 GB Speicher auf den Markt kommen (bis jetzt sind das natürlich nur Leaks, aber wir hoffen das Beste). Zusätzlich bekommste einen Snapdragon 720 und 6 GB RAM an die Seite, mit denen du auch das ein oder andere Spielchen ohne Probleme daddeln kannst ;-). Knackpunkt dabei ist, das Gerät wird mindestens 400 Euro kosten, was ich immer noch als sehr guten Preis empfinde. Für 400 Euro kannst du natürlich auch jetzt ein Redmi Note 8 pro kaufen und im Falle, dass es nach 2 Jahren Mucken macht und keine Updates mehr bekommt, nochmal ein Redmi der neueren Generation. So kommst du auch auf 4 bis 5 Jahre Nutzung
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Hallo erstmal vielen Dank.

Hätte da aber noch fragen xD

Also was mir gefallen hat am realme ist die Hardware also die 8GB RAM, Brauch man die wirklich? Habe beim 4a gerade gesehen das die Kamera weniger Pixel hätte sind die dann wirklich ausschlag gebend für gute Fotos? Wie ist das mit dem Display typ? Beim realme gab es 90hz ips.

75% meiner Fotos entstehen draußen tags über am See/Meer/Freizeitpark Parks/Waldgebiete oder Sportplätze drinnen und draußen.

VoLTE wird nicht benötigt.

Ich bin mir echt unsicher was ich auch schon in Erwägung gezogen habe wäre ein älteres iphone. Wie verhält es sich damit?


Tut mir leid für die ganzen fragen.

Lg
Badehose
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Alles kein Problem, dafür sind wir ja hier :) also was die Kamera angeht, bekommst du beim Pixel die Creme de la Creme. Die Software von Google macht bei der Kamera eine meeeega gute Arbeit, deswegen versuchen sich auch alle, die GCam auf ihren Handys zu installieren. Megapixel sagen da eigentlich kaum was aus. Die Bilder von meinem Pixel 3a (12,2 MP) gefallen mir viel besser, als die von meinem Redmi Note 8 Pro (64 MP). Nicht das die Bilder schlecht sind. Aber das Pixel holt halt aus dem Wenigen das Maximum raus. Vor allem Nachtaufnahmen bei wenig Licht sind mit der GCam wahnsinnig gut.

8 GB RAM sind nice to have, aber eher eine Marketingstrategie als man wirklich davon gebraucht macht. 6 GB reichen absolut aus. Mein Pixel 3a hat 4 und selbst da merke ich keinerlei Probleme. Je größer der RAM, desto mehr Apps kann dein Telefon im Hintergrund laufen lassen, ohne die Apps schließen zu müssen und dann neu zu starten. Aber wie gesagt, wenn du nicht 30 Messenger, 10 Newsportale und 5 Musikspieler im Hintergrund laufen hast, ist das eigentlich weniger relevant. 6 GB halte ich aktuell für einen nützlichen Standard. Denn, man bedenke: leerer RAM ist verschwendeter RAM :)

Das Pixel 4a bietet keine 90 Hz, hier setzt Google den Rotstift an, um die normalen 4er Pixeln nicht das Wasser abzugraben. Ich persönlich habe noch kein Bedürfnis danach, habe es aber auch noch nie wirklich gehabt, deswegen vermisse ich da auch nix. Wer das einmal hatte, wird sich natürlich schwer tun, zu weniger zurück zu müssen.

Beim älteren iPhone ist halt die Frage, wie alt. Beim 6s oder 7er ist halt die Frage, wie lange die noch unterstützt werden, beim 8er muss ich allerdings sagen, ist die Preisspanne zum nächsten Modell schon fast zu wenig. Da kriegste auch schon ein iPhone Xr dafür, was auf längere Zeit gesehen wahrscheinlich die bessere Wahl wäre

Beste Grüße
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Informationen...

Habe gerade gelesen das, dass g4a erst im Juni kommen soll, also noch mehr Zeit zum Stöbern...

Was mich halt irritiert sind die Display Sachen und die Kameras. Wir analysieren ihn und wieder Torhüter oder den Spielaufbau im Handball das die Kinder mal eine andere Sicht bekommen, wenn dabei die 6GB ram reichen wäre das klasse.
Stellenweise werden auch die Videos am PC etwas bearbeitet... jetzt ist da aber die Frage ist ein ips mit 90hz die bessere Variante oder doch lieber etwas anderes...
Was mir beim 4a aufjedenfall gefällt ist die ip68 wasserdicht (auf wieviel Meter wird das begrenzt?).

Iphone käme bei mir ab 8+ in Frage und die x reihen waren mir zu teuer da könnt man dann gleich Richtung one Plus schauen, wurde mir gesagt....

Was vom Vorteil wäre mein Autoradio könnte via Kabel und ios mit einander kommunizieren bei android muss ich Bluetooth nehmen... wieder ein Ladekabel das blöd um die Schaltung hängt...

Echt schwierig also gerechnet hatte ich mit 300 -350€
Wenn es jetzt noch was hoch runter geht ok.

Andererseits kann ich mir bei der Kamera auch vorstellen Abstriche zu machen solang druckbare Fotos toll aussehen...
Bei den Updates weiß ich nicht ich glaube beim A3 gab es das letzte Update im Frühjahr 19 davor gab es auch nicht wirklich viele... wie unsicher ist das Smartphone dann wenn die Updates nicht mehr kommen? Oder kann ich dann nur bestimmte apps nicht finden/spielen?


LG

Badehose
 
M

matthes77

Erfahrenes Mitglied
Badehose schrieb:
Iphone käme bei mir ab 8+ in Frage und die x reihen waren mir zu teuer da könnt man dann gleich Richtung one Plus schauen, wurde mir gesagt....
Das neue iPhone SE hat für unter 500 Euro zwar Gehäuse, Display und Kamera (Sensor) des iPhone 8 aber die CPU des 11 Pro (die laut diversen Tests auch die Kamera-Software so weit unterstützt, das die Ergebnisse deutlich besser sein sollen), außerdem Staub- und Spritzwasserschutz nach IP67 und kabelloses Laden per QI, dazu die üblichen iPhone-Vorteile, z.B. die vielen kompatiblen Geräte, zu denen offenbar auch dein Autoradio gehört (und die Nachteile, zu denen sich HIER garantiert jemand ausführlich äußern wird ;-) )
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Der Preis über 400 erschlägt mich dann doch ein wenig... aber die Größe fände ich für die Hosentasche im Sommer sehr angenehm...

Ich bin mir einfach unsicher... :(

Lg
Badehose
 
UnrealJM

UnrealJM

Fortgeschrittenes Mitglied
"für die Hosentasche im Sommer sehr angenehm..."
Und im Winter werden keine Hosen getragen? Direkt Skianzug?? 😁😁😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
@Badehose also beim RAM brauchste dir da gar keine Gedanken machen. 6 GB in die Knie zu zwingen ist mit einem Smartphone schon eine Herausforderung.

Was die Bilder angeht. Also in deinem Anwendungsfall kenne ich jetzt kaum ein Phone, dass bei der Disziplin völlig versagt, sofern du im Bereich 350 Euro schaust. Ob Redmi Note 8 Pro, Realme X2 Pro, ein Pixel 4a oder ein Motorola One Vision... Sie alle machen anständige Bilder und die Videoaufnahmen dürften für deine Handballfeedbacks definitiv ausreichen.

Auch ein 60 Hz Display ist da völlig ausreichend. Natürlich kannste auch zu einem höheren Hz-Display greifen, macht sich aber wahrscheinlich eher in den Animationen bemerkbar. Vllt kann dir ja ein Nutzer, der das Feature hat, was dazu sagen.

PS: das Pixel 4a wird nicht IP-Zertifiziert sein, das ist nur das normale Pixel 4.
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Das klingt mal gut und schrumpft die Zahl der verdächtigen xD...
Das realme 6 pro wurde jetzt nicht mehr erwähnt ist das x2 pro dementsprechend besser? Ich werde mir aber das Pixel nochmal genauer ansehen.

Vielen Dank für die Informationen und Tipps

LG
Badehose
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Guten Abend

Also ich hab mir das Pixel 4 noch mal angesehen bzw. Das 4a auch wenn ich es schätze das es etwas kleiner und leichter ist... denke ich das mir die 64gb speichert nicht reichen werden...

Aufgrund von vielen Schulen und Vereins apps Fotos die über whats app hin und her geteilt werden (Vereins intern, nicht den Bilder spam) zu letzt musste ich bei 16gb fast jede Woche an den PC und aussortieren/löschen.

Ich denke wenn das 4a mehr Speicher hat wird es genauso oder annähernd so teuer werden wie das iphone se...

Sollte ich mich doch entscheiden mehr Geld in die Hand zu nehmen sollte ich Gewissheit haben das es wirklich für die nächsten 5 Jahre unterstützt wird und von der Leistung hält...

Bin nochmal kn mich gegangen aufgrund von Amazon Prime kann ich mir auch vorstellen den ein oder anderen Film auf dem neuen zu schauen... auf dem alten A3 hab ich hin und wieder dann mit Fußball geschaut war nicht so angenehm...

Was mich halt wirklich interessieren würde wäre die aufstrebende Marke realme und auf der andern seite aber nicht die Katze im Sack zu kaufen und nach 3 Jahren verabschiedet es sich so von heute auf morgen...

Viele Apple Geräte hab ich auch nicht ob sich dann wirklich ein iphone lohnt ist auch fraglich...
Das se ist ja auch nochmal ne Nummer kleiner wenn ich das richtig gelesen hab...
Was ist den ein Retina Display? Hat es den auch 60hz?

Immer diese ganzen Hardware Daten und besonderen Namen ;)

Respekt an euch, die sich das alles merken können und abschätzen können was sinnvoll ist jnd was nicht...

Zu dem hab ich oben nochmal durch gelesen... welches Oppo würde den zu mir passen dann würde ich mir auch das nochmal ansehen? Das reno 2 Baby ich mir mal angeschaut.

LG
Badehose
 
Ragnarson

Ragnarson

Stammgast
Videos gucken dürfte auf dem SE keine Freude machen. Das Gerät hat ein 4,7 Zoll HD Display. Wenn ich wirklich Videos oder Filme oder in deinem Fall Fussball drauf gucken würde, müsste ich wahrscheinlich nach nem halben Jahr zum Augenarzt 😅 mein Pixel 3a hat 5,6 Zoll und FullHD, weniger dürfte es zumindest bei mir auf keinen Fall sein.
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Ah ok ich dachte das wäre auch bei 5,6"... kann mir das irgendwie alles nicht mehr merken xD

Merkt man beim Streaming 60/90 Hz?

Lg und danke

Badehose
 
A

andre_xs

Stammgast
Badehose schrieb:
Merkt man beim Streaming 60/90 Hz?
Nein. Filme und Serien etc werden nie mit mehr als 60 Hz aufgenommen. Ich glaube, die 90Hz sind nur für's Scrollen und Zoomen schön, das ist dann halt etwas flüssiger. Sieh's mal so, mehr als 60Hz ist ein recht neues Feature was bis vor kurzem noch nichtmal die high end Smartphones hatten. Insofern kann man auch sehr gut ohne leben, v.a. wenn das Budget eingeschränkt ist.

Ich glaube ehrlich gesagt, dass für Deine Anforderungen jedes Mittelklasse Smartphone ausreichend ist. Ich würde an Deiner Stelle Geräte nach gewünschter Display-Grösse, Speicher, und Preis Filtern, ein paar raussuchen die Dir gefallen, und dann *kurz* für jedes in Testberichten prüfen ob die starke Schwachpunkte haben. Nicht zu sehr verwirren lassen von "ein bissl schlechter hier, ein Hauch besser dort", sondern eher sowas wie "eigentlich super Smartphone, aber XYZ war ein Griff ins Klo und wir müssen vom Kauf abraten"
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Badehose schrieb:
Merkt man beim Streaming 60/90 Hz?
Ich halte das nach wie vor für einen Marketing Gag.
90 oder gar 120 hz sind sicherlich am PC und in Spielen eine feine Sache, aber in einem Smartphone, um durch ein paar Menüs zu scrollen?
Davon würde ich mich jedenfalls nicht leiten lassen. Im direkten Vergleich sieht man es natürlich, aber so ein must have ist es nun auch wieder nicht.
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Hallo

Leider bin ich mir immer noch nicht sicher welches ich nehmen sollte...

Das oppo 2z gefällt mir auch...

Aber ich hänge auch immer noch bei den realme Geräten...

Gibt es so etwas wie eine Rangliste? Die etwas aussagt in Sachen Größe, Hardware, Erscheinungsdatum?


Um ehrlich zu sein switch ich immer mal zwischen oppo z2 sowie dem realme 6pro und dem 5pro...

Ein paar Rezensionen hab ich auch gelesen... aber ich denke das ist auch immer individuell...


Lg
Badehose
 
Frankithepug

Frankithepug

Erfahrenes Mitglied
Kann dir das realme x2pro sehr empfehlen. Der SD855 mit 8gb ddr4 und 128GB ufs3. 0, tolles Oled panel mit 90hz. Gibt glaube aktuell auch kein Handy was den Akku wirklich schneller laden kann, 20 Minuten und du bist voll geladen. Ich glaube über Nacht laden nur noch unbelehrbare Apple User. Dual Sim. Also finde die Specs in der Preisklasse ziemlich unerreicht. Updates kann ich natürlich nicht garantieren, bis jetzt kommen sie alle 4-6 Wochen.
 
B

Badehose

Neues Mitglied
Danke, das x2 pro hab ich schon die ganze Zeit beobachtet...
Aber die 380€ schrecken mich einfach ab...
Das ist das einzige Manko... ich denke auch das es nicht mehr wie 300€ sein sollte...
Wie bereits schon erwähnt wurde denke das alle besser sind wie das A3 von 2015...

An das a50 hab ich mich auch langsam gewöhnt, irgendwie. Allerdings hab ich es noch auf Notstand eingerichtet also nicht alle apps etc.

Vielleicht war ich auch noch bis das x2 pro bissel vom Preis rutscht kann man da was absehen ob es sich noch lohnt ein Monat zu warten?

LG
Badehose
 
romurmel

romurmel

Stammgast
Badehose schrieb:
VoLTE wird nicht benötigt.
Na wenn du das sagst.
Schneller Verbindungsaufbau, sehr gute Sprachqualität, Akku Schonend.
 
Ähnliche Themen - Hilfe, zuviel Auswahl Antworten Datum
5
28
26